Add a Friend - Neue Serie über das Social Web

Freitag, 24.08.2012 09:26

Add a Friend - Neue Serie über das Social Web
Der Sender TNT Serie startet am 19. September mit der der ersten eigenproduzierten Serie. In "Add a Friend" begleiten die Zuschauer sechs Menschen, deren Beziehungen zueinander vor allem im Netz stattfinden, also über Webcams, Chats und soziale Netzwerke.

Sie tun alles, was früher offline geschah: Sie reden und sie streiten sich, sie verlieben und belügen sich, sie suchen und sie finden sich, sie gewinnen und sie verlieren, sie leben und arbeiten online. Die Serie wird immer Mittwochs um 20:15 Uhr ab dem 19. September ausgestrahlt.

Die zehnteilige Dramedy-Serie über sechs Menschen und ihre Leben im Social Web erhebt die digitale Kommunikation zum Leitmotiv. TNT Serie, der Seriensender von Turner Broadcasting System Deutschland, produziert Add a Friend gemeinsam mit der Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG. "Add a Friend" ist die erste fiktionale Eigenproduktion des Senders TNT Serie. Sie wird ab 19. September 2012 als exklusive Deutschlandpremiere auf TNT Serie und in hochauflösender Qualität auf TNT Serie HD ausgestrahlt. Die Hauptrollen spielen Ken Duken (Laconia, Zweiohrküken, Inglourious Basterds), Friedrich Mücke (Russendisko, Friendship!, Mahler auf der Couch), Friederike Kempter (Tatort, Kokowääh, Vollidiot), Emilia Schüle (Aschenputtel, Gangs, Freche Mädchen), Gisela Schneeberger (Man spricht deutsh, Eine ganz heiße Nummer), Martin Brambach (Tatort, Barfuß bis zum Hals), Volker Brandt (deutsche Stimme von Michael Douglas, Tatort, Die Schwarzwaldklinik), Dietrich Hollinderbäumer (Pastewka, Der Untergang, Ein Fall für Zwei), Ralph Herforth (Unter anderen Umständen, Knockin’ on Heaven’s Door) und anderen. Die Regie führte Tobi Baumann (Der Wixxer, Vollidiot, Ladykracher). Das Drehbuch entwickelten TNT Serie und Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG gemeinsam mit dem Autorenduo Sebastian Wehlings und Christian Lyra.
Mehr zu Add a Friend
Tags: add a friend und tnt

Kommentare