Amazon Kindle Touch ab sofort vorbestellbar

Mittwoch, 28.03.2012 13:02

Verstehe einer Amazon. Viele Europäer hätten sich darüber gefreut, hätte der Onlinehändler das in den USA längst erhältliche Kindle Fire endlich veröffentlicht. Doch das Android-basierte Tablet zum attraktiven Preis wird vorerst nicht in hiesigen Gefilden angeboten. Dafür kommt der Kindle Touch.

Wie schon die Vorgängermodelle wird der neue eBook-Reader auf eInk setzen. Dies ermöglicht eine hervorragende Lesequalität - auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Das digitale Papier überzeugte bereits bei den bisher veröffentlichten „Tablets". Neu ist aber der namensgebende Multitouchscreen mit einer Auflösung von 600x800 Bildpunkten bei 167dpi. Immerhin werden 16 Graustufen unterstützt, nach wie vor ist der Kindle Touch also nicht „farbig“.

Das 213 Gramm leichte Gerät mit seinen 3GB internen Speicher bietet Platz für rund 3000 Bücher. Ebenfalls werden diverse Formate wie TXT, PDF, Audible, MP3, MOBI, HTML, DOC, JPEG, GIF oder PNG unterstützt. Der Touchscreen soll vor allem eines: die Bedienung vereinfachen. Die WIFI-Variante des Kindle Touch kostet 129 Euro, die 3G-Version liegt bei 189 Euro. Eine Vorbestellung ist ab sofort bei Amazon möglich.
sw, 28.03.2012 13:02

Kommentare