Du hast es versprochen - Gewinnspiel zum Kinostart

Montag, 17.12.2012 12:57

Zum Kinostart von "Du hast es versprochen" (20.12.2012) verlosen wir spannende Preise.

Zu gewinnen gibt es:
2 x 2 Freikarten mit jeweils einem Poster

Aus allen Teilnehmern werden zwei Gewinner gezogen.

So machst Du mit
Schicke uns eine E-Mail an gewinnspiel@plonki.com mit dem Betreff "Killing Them Softly - Gewinnspiel" mit Deiner Adresse.

Klicke hier, um teilzunehmen



Der Teilnahmeschluss ist der 20.12.2012 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine angegebenen Daten werden nach Auslosung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Du hast es versprochen
Nach 25 Jahren trifft Hanna (Mina Tander) ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie als Kinder jeden Sommer zusammen verbracht haben. Sie ahnen nicht, dass sie dort bereits seit Jahren erwartet werden.

Hanna und Clarissa waren als Kinder beste Freundinnen. Zusammen mit ihren Eltern verbrachten sie ihre Ferien auf einer kleinen Insel. Kurz nach Hannas neuntem Geburtstag bricht der Kontakt unvermittelt ab und erst 25 Jahre später kommt es zu einem Wiedersehen. Hanna (34) ist mittlerweile verheiratet, hat eine siebenjährige Tochter und arbeitet als Oberärztin in einem Krankenhaus. Dort trifft sie auf ihre alte Freundin, die nach einer Tablettenüberdosis in die Notaufnahme eingeliefert wurde. Die beiden Frauen freunden sich rasch wieder an, verbringen wundervolle Stunden miteinander und beschließen wie früher ein paar Tage auf der Insel zu verbringen. Gemeinsam mit Hannas Tochter Lea fahren sie zurück an den Ort ihrer Kindheit. Doch was als entspannter Freundinnenurlaub beginnt, wird für Hanna bald zum Albtraum. Sie erfährt von einem Mädchen aus dem Dorf, das vor genau 25 Jahren verschwunden ist. Das Kind soll Hannas beste Freundin gewesen sein, doch seltsamerweise kann sie sich daran überhaupt nicht erinnern. Immer mehr fühlt Hanna sich von dem Geist des kleinen Mädchens verfolgt und begibt sich verzweifelt auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto enger schließt sich der Kreis um sie und ihre Tochter. Hanna beginnt schließlich an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln, kann zwischen Wahn und Wirklichkeit kaum mehr unterscheiden. Doch sie muss sich erinnern, bevor sie alles verliert.

Mehr auf Facebook:
http://ww.facebook.com/DuHastEsVersprochen

Kommentare