Der Blaulichtreport
RTL

Der Blaulichtreport vom 11.1.2017

Helle Aufregung in der Klinik: Ein Mann trägt eine kollabierte Frau in die Notaufnahme. Nach ersten Tests stellt sich heraus, dass sie ihr Gedächtnis verloren hat. Doch nicht nur, dass sie sich an nichts erinnern kann – ihr T-Shirt ist auch noch mit fremdem Blut befleckt… Außerdem hält Familie Schilling eine komplette Station auf Trab! Nach einer pikanten Diagnose sollten eigentlich alle Familienmitglieder in Quarantäne – doch dieser Plan geht nicht auf. Da Sohn Levion stationär aufgenommen werden muss, weichen ihm seine Eltern und Schwester Loreen nicht mehr von der Seite. Hinzu kommt Jolina, die Freundin des 18-Jährigen – die urplötzlich mit starken Schmerzen zusammenbricht. Als die Ärzte sie untersuchen, kommt es zu einem Befund, mit dem niemand auch nur im Traum gerechnet hatte …

Der Blaulichtreport u.a.: Blutende Frau kommt mit Gedächtnisverlust in Klinik / Randalierende Familie macht nur Ärger wurde am 11.1.2017 um 15:00 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Der Blaulichtreport wurde am 19.1.2017 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Der Blaulichtreport

  • Der Blaulichtreport vom 19.01.2017 (u.a.: Heimtückischer Angriff auf Sexpärchen / Tochter verschwindet an Tankstelle)
    RTL · 19.01.2017 14:00 ·
    Ein experimentierfreudiges Paar wird beim Sex im Freien beschossen, kurz danach finden die Beamten einen in einem Netz gefangenen Mann. Wer treibt im Wald sein Unwesen? Und: Die minderjährige Tochter einer Autofahrerin verschwindet spurlos von einer Tankstelle. Wurde die Schülerin Opfer eines Sex-Täters?
  • Der Blaulichtreport vom 18.01.2017 (u.a.: Mann mit Schussverletzungen sorgt für Chaos / Kind mit Halluzinationen)
    RTL · 18.01.2017 15:00 ·
    Alarm in der Ambulanz: In der Notaufnahme taucht eine junge Frau auf, die ihren verletzten Freund einliefern möchte! Bei der Erstuntersuchung im OP dann die schockierende Diagnose: Der 25-Jährige hat eine Schussverletzung. Noch während das Klinikpersonal die Wunde versorgt, wird die Polizei informiert. Als die Beamten eintreffen, ist das Chaos dann komplett: Denn plötzlich behauptet die Freundin des Opfers, selber mit der Waffe auf ihren Freund geschossen zu haben… Außerdem erscheint in der Kindersprechstunde der Notfallambulanz eine panische junge Mutter. Ihr sechsjähriger Sohn scheint plötzlich zu halluzinieren und sieht optische Täuschungen. Nachdem der diensthabende Kinderarzt Fieber als Ursache für die Symptome ausschließen kann, geht das Rätselraten weiter…
  • Der Blaulichtreport vom 18.01.2017 (u.a.: Polizisten sollen kleinem Jungen eine Bierflasche öffnen / Hula-Frauen schleppen Schranke ab)
    RTL · 18.01.2017 14:00 ·
    Die Beamten sind schockiert, als ein Grundschüler sie vor einem Kiosk bittet, ihm beim Öffnen seiner soeben erworbenen Bierflasche zu helfen. Doch das Fehlverhalten des Kioskbesitzers entpuppt sich lediglich als Spitze des Eisbergs… Und: Eine zunächst eher harmlose Sachbeschädigung durch zwei verkleidete, angetrunkene Frauen führt die Beamten auf die Spur einer weit schlimmeren Tat.
  • Der Blaulichtreport vom 17.01.2017 (u.a.: Junger Freund von Mittvierzigerin macht Station verrückt / Eigentümliche Patientin)
    RTL · 17.01.2017 15:00 ·
    Ein neuer Notfall für das Einsatzteam der Ambulanz: Eine Frau Anfang Vierzig ist in den frühen Morgenstunden nach einem Feier-Marathon vor einer Shisha-Bar zusammengebrochen. Sie wird auf dem Weg in die Klinik und auch bei ihrer Einlieferung immer wieder ohnmächtig – die Ärzte sind in großer Sorge. Außerdem hält eine absolut kuriose Patientin die gynäkologische Ambulanz auf Trab! Die junge Frau hat sich in einem anderen Krankenhaus einer Gesäßaufpolsterung unterzogen und hat kurz nach dieser Schönheits-OP plötzlich höllische Bauchschmerzen. Kaum ist die Ursache hierfür geklärt, fällt sie durch sehr ungewöhnlich-penetrantes Verhalten auf – sehr zum Leidwesen ihrer Zimmernachbarin und des Personals…
  • Der Blaulichtreport vom 17.01.2017 (u.a.: 13-Jähriger torkelt betrunken vor dem Einkaufszentrum / Kind versteckt sich vor Mutter)
    RTL · 17.01.2017 14:00 ·
    Die Verkäuferin Tina Brüggemann (31) will gerade Pause machen, als sie im Seiteneingang des Einkaufszentrums eine beunruhigende Entdeckung macht: ein Junge torkelt durch den Gang und bricht schließlich zusammen. An seinem Fußgelenk ist ein Fahrradständer mit Kabelbinder befestigt. Was ist mit dem Jungen passiert und warum macht er den Eindruck, betrunken zu sein, obwohl er nicht nach Alkohol riecht? Außerdem: Die Augenzeugin Tina Pietsch (36) findet ihren alten Nachbarn Walter Richter (68) im Keller vor. Der alte Mann hat sich mit Feldbett und Campingklo offenbar häuslich eingerichtet. Alles deutet daraufhin, dass der Rentner in der feuchten Kellereinheit lebt, weil sein Enkel und dessen schwangere Freundin sich in seiner Wohnung eingenistet haben. Als Tina die Polizei alarmieren will, flippt der Rentner völlig aus und versucht zu flüchten. Den herbeigerufenen Beamten stellt sich die Frage, warum der 68-Jährige freiwillig in den Keller gezogen ist?
  • Der Blaulichtreport vom 16.01.2017 (u.a.: Mann mit pikanter Krankheit nervt die ganze Station/ Frau bekommt Zwillinge)
    RTL · 16.01.2017 15:00 ·
    Der Rettungswagen liefert einen schmerzgeplagten Handwerker ein, der sich bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt hat. Doch kaum ist er erstversorgt und auf seinem Patientenzimmer, wendet er sich hilfesuchend an die Krankenschwester: Er hat nämlich außerdem noch ein dringendes Unterleibsproblem und wird beim Stationsarzt der Urologie vorstellig. Dessen Diagnose wird zu einem peinlichen Schock für den Patienten und zu einem Stresstest für das ganze Klinikteam… Außerdem sorgt die Einlieferung einer hochschwangeren Frau für chaotische Stunden in der Gynäkologie der Freudenpark Klinik. Eigentlich hatten sie und ihr Mann sich wie verrückt auf das Baby gefreut – doch dann löst eine unglaubliche Überraschung eine handfeste Ehekrise aus…
  • Der Blaulichtreport vom 16.01.2017 (u.a.: Schüsse auf Auto verursachen Unfall / Sexy Überraschung eskaliert)
    RTL · 16.01.2017 14:00 ·
    Ein schwer verunfallter Wagen weist mehrere Einschusslöcher auf. Die Beamten versuchen alles, um den skrupellosen Heckenschützen zu schnappen, bevor er erneut zuschlagen kann. Und: Eine Mutter erlebt ihren schlimmsten Alptraum, als ihr 3-jähriger Sohn aus seinem Kinderzimmer entführt wird. Die Suche nach Kind und Entführer verlangt den Beamten alles ab.
  • Der Blaulichtreport vom 13.01.2017 (u.a.: Bestatter gerät in arge Bedrängnis / Ambivalenter Macho verschweigt die Ursache seiner Verletz)
    RTL · 13.01.2017 15:00 ·
    Leichenblass stürzt ein völlig aufgelöster Bestatter in die Notaufnahme. Panisch erklärt er, dass er während der Fahrt zum Friedhof ein Klopfen und Kratzen aus dem Inneren des Sarges gehört hat. Ein Schock für das Klinikpersonal – mit so einem Problem hatten sie es noch nie zu tun. Dennoch folgen sie dem Bestatter zum Leichenwagen. In der Sorge, dass ein Menschenleben auf dem Spiel steht, öffnen sie den Sargdeckel und erleben eine faustdicke Überraschung … Außerdem bringt ein Mann seinen verletzten Kumpel vorbei, der unter großen Schmerzen leidet. Seine beiden Unterschenkel sind gequetscht und er braucht dringend Hilfe. Warum er jedoch unbedingt verschweigen muss, wie es zu diesem Unfall gekommen ist, bleibt vorerst ein Rätsel. Als seine Erstversorgung erfolgreich abgeschlossen ist, erreicht direkt der nächste Notfall die Klinik. Ein junger Motorradfahrer ist gestürzt und muss schnellstmöglich behandelt werden. Die Sanitäter machen das Klinikpersonal jedoch darauf aufmerksam, dass mit dem Patienten etwas nicht stimmt…
  • Der Blaulichtreport vom 13.01.2017 (u.a.: Asi-Beauty bringt Streife zur Vollbremsung / Frau mit Rotweinbombe attackiert)
    RTL · 13.01.2017 14:00 ·
    Bei der Kontrolle eines vermeintlichen Sozialbetrügers verschwindet eine Arbeitsvermittlerin in einem Villenviertel. Können die Beamten Schlimmeres verhindern? Und: Ein brutaler Raubüberfall entpuppt sich als Höhepunkt einer gemeinen Sexerpressung.
  • Der Blaulichtreport vom 12.01.2017 (u.a.: Einsame Mutter verliert die Nerven / Frührentner mit Rucksack gibt Ärzten Rätsel auf)
    RTL · 12.01.2017 15:00 ·
    In der Gynäkologie beschäftigt eine Patientin das ganze Personal. Sie ist gerade frisch Mutter geworden und sollte eigentlich vor Glück platzen – doch sie ist einfach nur eins: kreuzunglücklich. Die 42-Jährige ist nach ihrem ersten Mal, einem One-Night-Stand auf einem Rastplatz, schwanger geworden. Sie kennt nur den Vornamen des Kindsvaters und ist ganz allein. Schnell entzündet sich ein heftiger Streit mit ihrer Zimmernachbarin, die nicht eine Sekunde die Finger von ihrem Freund lassen kann… Außerdem wird ein Frührentner, der einen schweren Unfall mit seinem Mofa hatte, in die Notaufnahme eingeliefert. Schon während der ersten Untersuchungen fällt er durch eigentümliches Verhalten auf. Zuerst weigert er sich gegen die stationäre Aufnahme, dann möchte er auf gar keinen Fall, dass seine Frau informiert wird. Die größten Irritationen aber ruft er hervor, als er sich beharrlich weigert, seinen Rucksack aus der Hand zu geben. Was hat der verletzte Mann noch alles zu verbergen?