Der Blaulichtreport
RTL

Der Blaulichtreport vom 17.2.2017

In der Wache Köln Ost herrscht helle Aufregung: Auf dem Parkplatz wurde ein Mann abgelegt. Mit einem Schild um den Hals, das ihn als gnadenloses Schwein betitelt. Da sich der Betrunkene an nichts erinnern kann, beginnen die Beamten mit den mühsamen Ermittlungen. Die erste Spur führt zur Kirmes - doch zunächst ohne Erfolg! Als die Ehefrau des Opfers einen entscheidenden Hinweis geben kann, nimmt die Recherche der Politzisten endlich Fahrt auf... Außerdem: In einem Klinikpark wurden tumultartige Zustände gemeldet. Antje Bodden (36) beschuldigt einen Jungen ihre Tochter Lana (13), die gerade Patientin der Klinik ist, im Park bedrängt zu haben. Der 17-jährige Nico streitet das ab und behauptet, dass er und Lana nur gute Freunde sind, was diese später auch bestätigt. Allerdings befürchten die Beamten dass Lana diese Aussage nur aus Angst gemacht hat. Doch als ein Notruf aus dem Jugendzentrum erfolgt, wird der Fall plötzlich brisant. Auch hier lautet der Vorwurf sexuelle Belästigung und es herrscht Chaos…

Der Blaulichtreport u.a.: Mann liegt gefesselt vor Polizeiwache / Tumult um 13-Jährige im Krankenhauspark wurde am 17.2.2017 um 15:00 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Der Blaulichtreport wurde am 24.3.2017 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Der Blaulichtreport

  • Der Blaulichtreport vom 24.03.2017 (u.a.: Junge Frau wird in betrunkenem Zustand tätowiert / 24-jährige Kindergärtnerin hört Schuss)
    RTL · 24.03.2017 15:00 ·
    Völlig aufgelöst und orientierungslos erscheint eine junge Frau auf der Wache! Während einer Hochzeitsfeier von Freunden wurde ihr alkoholisierter Zustand schamlos ausgenutzt, denn man hat sie gegen ihren Willen tätowiert. Da sich die Frau an nichts erinnern kann und erst einmal in die Klinik muss, recherchieren die Beamten unter den Partygästen. Und plötzlich überschlagen sich die Ereignisse… Außerdem meldet sich eine verzweifelte Erzieherin bei der Wache: Die Kita, in der sie mit ihrem Freund Carsten arbeitet wurde überfallen und ein Schuss ist gefallen! Vor Ort beginnen die Beamten mit der Recherche und schon bald stellt sich heraus, dass Carsten nicht nur das arme Opfer ist. Immer tiefer geraten die Polizisten bei ihren Ermittlungen ins Milieu…
  • Der Blaulichtreport vom 24.03.2017 (u.a.: Schnarchende Mülltonne weckt das Interesse zweier Polizisten / Tankstellenräuber entführt Auto)
    RTL · 24.03.2017 14:00 ·
    Ein Tankstellenräuber wird beim Diebstahl eines Fluchtfahrzeugs unfreiwillig zum Kidnapper eines Babys auf der Rückbank. Unter Hochdruck suchen die Polizisten nach dem Baby und dem bewaffneten Täter. Und: Die Geburtstagsparty einer jungen Frau endet mit ihrem Verschwinden. Sofort gerät der Ex-Freund ins Fadenkreuz der Ermittler. Doch der ist ganz anders in die Tat verwickelt, als vermutet...
  • Der Blaulichtreport vom 23.03.2017 (u.a.: 16-Jährige versteckt sich mit kleinem Bruder in Feuerwehrauto / Attraktive Friseurin wird Opfe)
    RTL · 23.03.2017 15:00 ·
    Eine Streife wird zur Feuerwache gerufen: Dort wurde ein Einbruch gemeldet und die Beamten müssen befürchten, dass sich der Täter noch in der Wache aufhält. Und tatsächlich machen die Polizisten kurz darauf in der Feuerwehrhalle eine überraschende Entdeckung: In einem Feuerwehrauto haben sich die 16-jährige Mia und ihr 6-jähriger Bruder Luca versteckt! Mia schweigt und will weder ihren Nachnamen noch ihre Adresse nennen. Schnell wird den Beamten klar, dass die Kinder ein Geheimnis haben, dem sie unbedingt auf den Grund gehen wollen. Außerdem: Die Polizisten werden zu dem Friseursalon von Silvia Kuhn (39) gerufen. Vor ihrem Laden wurde Müll ausgekippt und die Eingangstür wurde mit Brettern vernagelt. Die Besitzerin verdächtigt ihre ehemalige Angestellte Jessica Jäger (21), die trotz ihrer Abneigung gegenüber ihrer Ex-Chefin die Tat abstreitet. Als Silvia Opfer eines weiteren Anschlags wird, ist den Beamten klar, dass es jemand gezielt auf die 39-Jährige abgesehen hat…
  • Der Blaulichtreport vom 23.03.2017 (u.a.: 14-Jährige meldet unzumutbare Stiefmutter / Ex randaliert mit Flex)
    RTL · 23.03.2017 14:00 ·
    Ein Mädchen wendet sich an die Polizisten, weil ihre Stiefmutter total betrunken ist. Doch was die besorgten Beamten vor Ort entdecken, ist nur die Spitze des Eisbergs. Und: In einem Anhänger finden die Polizisten einen kleinen schlafenden Jungen. Warum er die Nacht mutterseelenallein auf einem Parkplatz verbracht hat, rührt die Beamten fast zu Tränen.
  • Der Blaulichtreport vom 22.03.2017 (u.a.: Junge Frau läuft mit blutigen Händen durch Hoteltiefgarage / Besorgte Mutter)
    RTL · 22.03.2017 15:00 ·
    Die Beamten der Wache Köln Ost werden in die Tiefgarage eines Hotels gerufen: die 24-jährige Natascha Oppermann ist vor ein Auto gelaufen. Zum Glück ist ihr nichts passiert, aber die Hände der jungen Frau sind blutverschmiert. Bei einer ersten Befragung schweigt die Friseurauszubildende jedoch beharrlich und behauptet, dass sie sich an nichts erinnert… Außerdem werden die Polizisten zu einem Fitnessstudio gerufen: Miriam Röder hat einen Videoanruf ihrer Tochter erhalten, aus dem hervorgeht, dass Tochter Nina und deren Freundin von einem Unbekannten verfolgt werden. Auf Grund der Ortung ist sie sich sicher, dass die beiden jungen Frauen sich hier verstecken – was allerdings nicht der Fall ist, wie sich herausstellt…
  • Der Blaulichtreport vom 22.03.2017 (u.a.: Umgekippter Van überführt Familienclan / Verletzter Mann leugnet Überfall)
    RTL · 22.03.2017 14:00 ·
    Eine Frau meldet einen Autounfall. Beim Eintreffen der Polizisten ist sie gefesselt, ihr Auto wurde gewaltsam von den Fahrern des Unfallwagens geklaut. Bis die Polizisten eine heiße Spur haben, decken sie eine Vielzahl weiterer Straftaten auf. Und: Ein Firmeninhaber wurde nach Geschäftsschluss brutal zusammengeschlagen. Der Täter konnte sich mit einer Chipkarte Einlass verschaffen – doch die Inhaberin der Karte ist kürzlich verstorben…
  • Der Blaulichtreport vom 21.03.2017 (u.a.: Schornsteinfeger löst Polizeieinsatz aus / Junge Frau wird von Unbekanntem bedroht)
    RTL · 21.03.2017 15:00 ·
    Die Polizisten werden gerufen, weil Michael Körner vor seinem Haus randaliert und verzweifelt nach seiner Frau Brigitte ruft, die von einem Schornsteinfeger überfallen wurde. Die Beamten verschaffen sich Zutritt zum Haus und helfen der verängstigen Frau. Doch der dubiose Schornsteinfeger ist schon über alle Berge. Als die Polizisten die Ermittlungen aufnehmen, müssen sie bald feststellen, dass noch sehr viel mehr dahinter steckt… Außerdem meldet ein Kioskbesitzer, dass eine junge Mutter vor seinem Kiosk angegangen und beschimpft wird. Als die Polizisten dort eintreffen, spielt die junge Mutter die Attacke herunter, weigert sich, Anzeige zu erstatten und behauptet, den Täter nicht zu kennen. Doch bald können die Beamten feststellen, dass die junge Frau lügt…
  • Der Blaulichtreport vom 21.03.2017 (u.a.: Polizisten retten Baby vom Autodach / Kleine Bettler entlarven skrupellosen Zocker)
    RTL · 21.03.2017 14:00 ·
    In letzter Sekunde können die Polizisten eine Babyschale vom Dach eines flüchtenden Autos retten. Das Unfassbare: Am Steuer saß vermeintlich die Mutter des Kindes. Und: Eine Fußstreife trifft auf ein bettelndes Geschwisterpaar. Die eingeschüchterten Kinder wollen mit der Sprache nicht rausrücken und auch die hinzugerufene Mutter der beiden reagiert glaubhaft entsetzt. Doch was steckt dahinter?
  • Der Blaulichtreport vom 20.03.2017 (u.a.: 35-Jährigem wird nach Clubbesuch in die Hand gebissen / 37-Jährige glaubt aus ihrer Dusche kom)
    RTL · 20.03.2017 15:00 ·
    Die Beamten werden zu einem Club gerufen, vor dem der 35-jährige Enrico von drei Personen angegriffen und von einem sogar in die Hand gebissen wurde. Während der Macho angibt, dass ihm nichts gestohlen wurde, kommt es tags darauf jedoch zum Streit zwischen seiner Freundin Yasmin und Vanessa. Die 4000 Euro, die Enrico Vanessa für einen Gebrauchtwagen geben sollte, sind nie bei Vanessa angekommen. Die Beamten stehen vor der Frage, warum Enrico nichts von den gestohlenen 4000 Euro erzählt hat, die er im Club dabeihatte… Außerdem meldet sich die 37-jährige Erzieherin Nicole panisch bei der Polizei: Aus ihrer Dusche kommt Blut! Mit roten Tropfen übersäht empfängt sie die Beamten, die schnell feststellen, dass es sich zum Glück nur um rote Farbe handelt. Doch kurze Zeit später wird ein weiterer Anschlag auf Nicole verübt…
  • Der Blaulichtreport vom 20.03.2017 (u.a.: Hilfsbereite Frau gerät in Lebensgefahr / Polizei entlarvt ungewöhnlichen Dieb)
    RTL · 20.03.2017 14:00 ·
    Eine Frau ruft die Polizei, weil sie eine schwerverletzte Person gefunden hat. Doch als die Beamten eintreffen, sind sowohl die Melderin als auch das angebliche Opfer verschwunden… Und: Eine Seniorin beschuldigt einen aufgebrachten Mann, sie beklaut zu haben. Die Polizisten decken eine Klau-Masche auf, die sie sie noch nie erlebt haben.