Goodbye Deutschland
VOX

Goodbye Deutschland vom 20.3.2017

Frank Otto & Nathalie Volk, Seychellen: Nathalie Volk und Frank Otto - bisher sind die beiden als das schöne Model und der steinreiche Medienunternehmer bekannt. Aber das soll sich jetzt ändern. Nathalie möchte sich, wie ihr Freund Frank, im Umweltschutz engagieren und eine richtige Society Lady werden. Das Paar reist auf die Seychellen, denn das Paradies ist vom Korallensterben bedroht. Nathalie will vor Ort auf die Naturkatastrophe aufmerksam machen, aber Heimweh und ein schlimmer Sonnenbrand machen es der frischgebackenen Naturschützerin nicht leicht. Nur ein Aufenthalt in einem Luxusresort kann die Stimmung retten. Der Hamburger Millionär und das 20-jährige It-Girl gewähren private Einblicke in ihre Liebe und erzählen, warum die 40 Jahre die sie trennen, ihre Liebe am Leben halten. Rene und Marcel Zierl - von der Ostsee in die Karibik: Das Ehepaar Rene und Marcel Zierl wagt den großen Sprung über den Teich! Die beiden Gastronomen von der Ostseküste wandern in die Karibik aus, genauer gesagt: auf die paradiesische Insel Bonaire vor der Küste Venezuelas. Ihre Geschäftsidee: Sie bieten für deutsche Kreuzfahrt-Touristen Luxustouren über die Insel an. Keine schlechte Idee, gäbe es da nicht den unangenehmen Umstand, dass nur zwei Mal im Monat die Schiffe vor Bonaire ankern, und das auch nur in fünf Monaten im Jahr. So ist denn klar, dass es für das schwule Paar nach kurzer Zeit finanziell ziemlich eng wird. Und dann gibt es da auch noch einen Kleinkrieg inklusive handgreiflicher Auseinandersetzungen, den sie gegen einen unliebsamen deutschen Konkurrenten auf der Insel führen müssen. Ob diese Auswanderung wirklich glücklich endet?

Goodbye Deutschland Neues von Nathalie Volk und ihrem Frank wurde am 20.3.2017 um 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Goodbye Deutschland wurde am 15.8.2017 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Goodbye Deutschland

  • Goodbye Deutschland vom 15.08.2017 (Familie Messerschmidt kämpft um ihre Existenz)
    VOX · 15.08.2017 22:15 ·
    Familie Messerschmidt kämpft mit ihrem Surfcamp um ihre Existenz: Mac und Dani wollten ihr Hobby zum Beruf machen, doch dafür zahlen sie einen hohen Preis. In Lourinhã in Portugal machen immer mehr Surfcamps auf. Um zu überleben, mussten die Auswanderer expandieren. Drei Surfcamps haben sie jetzt - viel Arbeit und ein hohes Risiko. Jetzt wollen sie sogar ein viertes Hotel aufmachen. Mittlerweile geht die Dauerbelastung an die Substanz! Und ausgerechnet zur Hauptsaison hat sich auch noch Nachwuchs angekündigt. 3 oder 4 Camps und zwei kleine Kinder - können die Messerschmidts das auf Dauer wirklich schaffen?
  • Goodbye Deutschland vom 08.08.2017 (Ein Trachtenladen auf Paguera)
    VOX · 08.08.2017 22:15 ·
    Olli & Wally: Hat Mallorca das noch gebraucht? Die Auswanderer Olli und Wally wollen mit einer gewagten Geschäftsidee auf der Insel durchstarten: einem Trachtenladen. Dirndl und Lederhosen, mitten auf der Touristenmeile von Paguera. Mit einer großen Modenshow wollen Olli und Wally ihr Geschäft publik machen. Werden die bayrischen Auswanderer einen Erfolg landen - oder droht der große Trachten-Flop? Familie Seitz: Ein deutscher Supermarkt auf Mallorca mit deutschen Produkten für die Deutschen auf Mallorca, die die Heimat noch schmecken wollen - das Erfolgsmodell von Heiko und Petra Seitz. Was als kleine Idee begann, ist eine feste Institution auf der Insel. Eine Erfolgsgeschichte, die durch den Magen geht. Tochter Chiara geht mit 18 Jahren andere Wege. Sie wird dieser Tage Mallorcas jüngste Geschäftsführerin im neuen Elektroscooerverleih von Jörg Opdenplatz. Als größte Herausforderung entpuppt sich allerdings nicht der Kundefang, sondern Besitzer Jörg. Er will sich von seiner jungen Geschäftsführerin nichts vorschreiben lassen.
  • Goodbye Deutschland vom 01.08.2017 (Ist der Traum von Gran Canaria ausgeträumt?)
    VOX · 01.08.2017 22:15 ·
    Branda Krohn und Wigand Hensler - seit 2009 auf Gran Canaria: Branda Krohn und Wigand Hensler sind seit 15 Jahren ein Paar. 2009 wanderten die beiden nach Playa del Ingles auf Gran Canaria aus. Trotz jahrelanger Planung zeigte sich: Die Theorie ist weitaus einfacher als die Praxis. In ihren ursprünglichen Berufen als Werbegrafiker und Kosmetikerin ließ sich auf Gran Canaria einfach kein Geld verdienen. Entmutigen lassen wollten sie sich nicht - das Paar fand andere Wege. Während die 49-jährige Branda im April 2012 eine Erotikbar eröffnete, ist Wigand inzwischen Herausgeber einer deutschen Wochenzeitung auf Gran Canaria. Branda geht in ihrer Rolle als Aushängeschild der erotischen Bar voll auf, doch Wigands Wochenzeitung steht schon nach einem Jahr kurz vor dem Aus. Tagtäglich investiert der 60 - Jährige mehr als zwölf Stunden Arbeit - doch die Zeitung schreibt durchweg rote Zahlen. Wigand sehnt sich nach seiner alten Heimat Leipzig. Nach drei Jahren Berg- und Talfahrt auf Gran Canaria denkt er darüber nach wieder nach Deutschland zu ziehen. Doch das wäre das Aus für die Beziehung zu Branda, denn die will wegen ihrer erfolgreichen Erotikbar auf keinen Fall weg aus Playa del Ingles. Mit dem Betrieb in Brandas Bar möchte der 60-Jährige eigentlich nichts zu tun haben. Doch das ändert sich als Branda eines Nachts in ihrer Bar überfallen wird. Das Paar muss einen Weg finden, um Brandas Sicherheit in der Bar zu gewährleisten. Am Abend der Wiedereröffnung versucht er sich als Türsteher. Überwindet er seine Vorbehalte gegen einen Job in der Bar? Hält die Sorge um Branda Wigand auf Gran Canaria oder zieht es ihn doch zurück in seine Heimat Leipzig?
  • Goodbye Deutschland vom 25.07.2017 (Vorausscheid zur Bodybuilding-Meisterschaft)
    VOX · 25.07.2017 22:15 ·
    Bodybuilderin Caro Robens steht vor dem wichtigsten Wettkampf ihrer Karriere. In drei Tagen muss sie in Alicante auf die Bühne. Dann steigt der Vorausscheid zur Spanischen Bodybuilding-Meisterschaft. Für ihren großen Traum gibt die Auswanderin alles. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Andreas betreibt Caro ein Fitnessstudio direkt am Ballermann. Wenn die Wuppertalerin gewinnt und zur stärksten Frau Spaniens ernannt wird, wäre das für das Renommee des Studios und für die Auswandererkasse Gold wert. Doch wenige Momente bevor es auf die Bühne geht, ist Caro körperlich am Boden. Die Auswanderin will sich durchbeißen, doch die Krämpfe und der Erwartungsdruck von Andreas bringen Caro ans Limit.
  • Goodbye Deutschland vom 26.06.2017 (Familiendrama in Denia)
    VOX · 26.06.2017 22:15 ·
    Familie Kuschmiersch in Denia: Familie Kuschmiersch lebt jetzt seit 20 Monaten in Denia, auf dem spanischen Festland. Gerade ziehen sie um - in ein tolles großes Haus mit Pool. Ausgewandert sind sie vor allem für Sohn Mathis. Der 14-Jährige kämpft gegen seine unheilbare Lungenkrankheit. Mama Sabine ist stark und lässt sich nicht unterkriegen. Fast nebenbei expandiert die selbstständige Nageldesignerin auch noch und eröffnet ein neues Beauty Center. Und auch Papa Jörg hat immer wieder neue Geschäftsideen.
  • Goodbye Deutschland vom 26.06.2017 (Die große Hochzeit von Jens Büchner)
    VOX · 26.06.2017 20:15 ·
    Jens und Daniela: Es ist das Ereignis des Jahres auf Mallorca: Chaos-Auswanderer Jens Büchner heiratet seine Lottofee Daniela Karabas. Seit zwei Jahren führen sie ihr turbulentes Leben auf der Insel gemeinsam: zwischen Ballermann-Ruhm und Patchworkfamilien-Alltag mit 8 Kindern. Beide haben schon einige Fehlstarts im Leben hinter sich. Beim Brautkleid- und Anzugkauf wird klar, wie viel Hoffnung für beide in diesem Neuanfang steckt. Können Sie miteinander glücklich werden? Findet das Sommermärchen endlich ein Happyend? Marcel und Silke Remus: Von der Hausfrau zur Immobilienmaklerin. Und das mit 51. Nach dem Ehe-Aus mit ihrem Mann musste Silke Remus auf der Insel noch einmal von vorn starten. Seit 11 Monaten arbeitet Silke für ihren Sohn: Marcel Remus ist der wohl bekannteste Fernseh- und Luxusimmobilienmakler Mallorcas. Marcel sieht großes Potential in seiner Mutter. Doch in knapp einem Jahr hat Silke gerade mal 1 Haus verkauft und 4 vermietet. Das soll sich nun ändern. Silke hat zwei millionenschwere Villen an der Angel, die sie nun an die Frau bringen will. Eine Brautausstatterin aus Bremen will auf Mallorca eine Außenstelle für die Insel-High-Society eröffnen. Dafür braucht sie ein nobles Objekt mit getrenntem Wohn- und Arbeitsbereich. Kann Silke die Kundin ködern? Julia Rath: Wasser tropft von der Decke, es schimmelt an den Wänden: Die erfahrene Maklerin Julia Rath steht schon kurz nach dem Umzug in ihre neue Finca vor dem Nervenzusammenbruch. Muss die allein erziehende Auswanderin nach nur wenigen Monaten mit ihren drei Kindern schon wieder Umzugskisten packen? Dabei wollte Julia, die nebenher auch als Auswanderercoach arbeitet, gerade ihr drittes Standbein starten. Innerhalb weniger Monaten hatte die 40-Jährige 20 Kilo abgenommen. Bei Facebook erntete die taffe Geschäftsfrau dafür so viel Zustimmung, dass sie ab sofort Abnehmkurse anbietet. Doch gibt es genügend Frauen, die keine Kosten scheuen, um für Julias Kurse extra nach Mallorca zu kommen? Familie Kus
  • Goodbye Deutschland vom 19.06.2017 (Brasilien auf Probe)
    VOX · 19.06.2017 22:10 ·
    Familie Leonhardi, Brasilien: Papa ade! Auswandern tut manchmal weh. Weil er seiner brasilianischen Ehefrau nach Brasilien folgte, musste der vierfache Familienvater Michael Leonhardi seine älteste Tochter zurücklassen. Teenager Lennie wollte nicht mit zu der Stiefmutter ziehen. Doch ein Jahr nach der Auswanderung wird für Michael die Trennung unerträglich. Michael will seine Tochter nach Brasilien holen. Auf Probe. Dabei hatte sich Lennie gerade bei Oma eingelebt, die komplett für sie sorgt. Trotz Geldnot will Michael die Familie zusammenhalten und ist bereit, dafür einen beruflichen Neustart zu wagen: Dieses Eis soll die brasilianischen Strände erobern. Michael wird der Vertriebsleiter für das deutsches Eis - Unternehmen. Doch seine Euphorie bekommt einen Dämpfer. Der Vertrieb läuft schlecht an. Michael hat zudem Sprachschwierigkeiten bei den Verkaufsgesprächen Das macht seine brasilianische Ehefrau Alline regelrecht wütend. Finanzielle Sorgen. Zukunftsängste. Ehekrach. Mittendrin Tochter Lennie, die mit der brasilianischen Stiefmutter einfach nicht nicht warm wird. Eigentlich wollte Lennie nur eine schöne Zeit mit ihrem Papa verbringen. Michael liebt seine Frau. Und will seine Tochter nicht verlieren. Doch er muss sich entscheiden. Gibt es für die Leonhardis eine gemeinsame Zukunft in Brasilien?
  • Goodbye Deutschland vom 19.06.2017 (Malle-Jens allein zu Haus)
    VOX · 19.06.2017 20:15 ·
    Viva Mallorca! mit: Jens & Daniela: Rollentausch in Cala Millor. Normalerweise düst Jens an den Wochenenden zu Auftritten nach Deutschland. Heute aber zieht Daniela los. Und das bedeutet: Malle-Jens allein Zuhause. Mit drei Kindern, den Zwillingen, einem Haufen Wäsche. Und seiner Eifersucht. Friseurin Daniela will sieben Wochen vor der Hochzeit ihren Junggesellinnenabschied feiern. Nicht irgendwo. Sondern auf Hamburgs sündiger Meile. Der Reeperbahn. Jens weiß, was passieren kann, wenn Dani Party macht. Als sie das letzte Mal mit Freundinnen feiern war hat sie .. Jens kennengelernt. Melanie Müller: Noch nie war Mallorca so beliebt wie heute. Im vergangenen Jahr besuchten weit über zehn Millionen Touristen die Balearen-Insel. Auch TV-Sternchen Melanie Müller will etwas vom Kuchen abhaben. Mitten in der Partyhochburg am Ballermann eröffnet die Blondine einen Bratwurststand. Doch den muss sie gemeinsam mit Ehemann Mike erst noch renovieren. Nur drei Wochen bleibt dem Paar bis zur Eröffnungssause. Der Stress ist enorm. Dabei müsste sich Melanie gerade jetzt schonen. Denn die Ex-Dschungelkönigin ist schwanger. Patrick & Anja Lorenz: Der Frankfurter Patrick Lorenz betreibt seit letztem Jahr das "Crazy Currywurst-Haus" am Ballermann 7. Für seinen Traum von einem eigenen Laden auf der Insel hat Patrick viel riskiert. Unter anderem seine Ehe mit Anja. Denn die drohte unter dem großen Druck auf Mallorca fast zu zerbrechen. In dieser Saison hat sich das Paar für eine Fernbeziehung entschieden. Anja will mit den beiden gemeinsamen Kindern nur noch wochenweise nach Mallorca kommen. Patrick kämpft also wieder an zwei Fronten: er muss das Familienleben aufrechterhalten. Und seine Currybude zum Erfolg führen. Die Nachricht, dass in der Wurstbude gegenüber mit Melanie Müller jetzt ein Promi hinterm Grill steht, schmeckt dem Frankfurter natürlich gar nicht. Kommt es am Ballermann zum großen Würstchenkrieg? Sven & Anjima Lehmann: Sven und Anjima Lehmann nehmen ihr Leben noch ein
  • Goodbye Deutschland vom 12.06.2017 (Eine Milchbar auf Teneriffa)
    VOX · 12.06.2017 22:10 ·
    Jens Peter und Daniela Scheuermann, Teneriffa: Jens und Daniela haben einen Traum. Eine eigene Milchshakebar. Und für diesen Traum brechen sie auf uns lassen alles zurück - Freunde, Familie und vor allem die Heimat. Den Schwarzwald. Denn ihre Bar wollen die beiden Frischverlobten auf ihrer Trauminsel Teneriffa eröffnen. Das ist leichter gesagt als getan. Bruchbuden, Mietverträge, die es in sich haben, unzuverlässige Auftraggeber. Der Traum von der Milchbar entpuppt als größte Bewährungsprobe für ihre Liebe!
  • Goodbye Deutschland vom 12.06.2017 (Bratwürstchen für China)
    VOX · 12.06.2017 20:15 ·
    Thommy Welz, Thailand: Ein Jahr hat Goodbye Deutschland auf Koh Samui gedreht und die Geschichte von Thommy Welz begleitet. Der Rostocker ist Auswanderer wider Willen. Denn er lebt im vermeintlichen Paradies und will doch eigentlich jeden Tag nur eins: zurück nach Deutschland. Der 27-Jährige musste das schwere Erbe seines Vater übernehmen: einen bayrischer Biergarten auf der thailändischen Insel. Doch die Geschäfte laufen alles andere als gut, denn Koh Samui steckt in einer schweren Tourismuskrise. Immer weniger Urlauber kommen auf die Insel und die wenigen dann von deutschem Essen zu überzeugen ist keine leichte Aufgabe für den ungewollten Gastronomen. Steffen Roeder und Hong Yao, "Bratwürstchen für China": Dem gebürtigen Sachsen Steffen Roeder (54) steht ein großes Abenteuer bevor: zusammen mit seiner chinesischen Frau Hong Yao (48) will er im Reich der Mitte mit einem Cateringservice groß durchstarten. Seine selbstgemachte sächsische Bratwurst soll die Chinesen kulinarisch überzeugen. Doch in einem fremden Land mit etwas anderen Geschmäckern ist das längst nicht so leicht wie gedacht. Nach dem Verlust ihrer Jobs in Chinas Hauptstadt wollen Auswanderer Steffen und seine Frau Hong weit abseits von Peking groß durchstarten. Der Plan: In Jilin, der Heimatprovinz seiner Frau, will der Gastronom eine Cateringfirma aufbauen und ausschließlich deutsche Gerichte anbieten - vor allem sächsische Bratwurst. Die Herausforderung: In Jilin leben so gut wie keine Deutschen. Deshalb gilt es jetzt für Steffen, die Chinesen selbst als Kunden zu gewinnen und von seiner Wurst zu überzeugen. Doch die Probleme häufen sich schon während der Vorbereitungen: Standplatzvermieter tauchen nicht auf, das Einkaufen der Zutaten gestaltet sich als schwierig und ohne seine Frau wäre Steffen im Umgang mit den Asiaten restlos überfordert, denn sein chinesischer Wortschatz beschränkt sich auf wenige Schlagwörter. Nicht nur beruflich, auch privat hat Steffen zu kämpfen: Bis sein Geschäft läuft, kom