Goodbye Deutschland
VOX

Goodbye Deutschland vom 20.3.2017

Frank Otto & Nathalie Volk, Seychellen: Nathalie Volk und Frank Otto - bisher sind die beiden als das schöne Model und der steinreiche Medienunternehmer bekannt. Aber das soll sich jetzt ändern. Nathalie möchte sich, wie ihr Freund Frank, im Umweltschutz engagieren und eine richtige Society Lady werden. Das Paar reist auf die Seychellen, denn das Paradies ist vom Korallensterben bedroht. Nathalie will vor Ort auf die Naturkatastrophe aufmerksam machen, aber Heimweh und ein schlimmer Sonnenbrand machen es der frischgebackenen Naturschützerin nicht leicht. Nur ein Aufenthalt in einem Luxusresort kann die Stimmung retten. Der Hamburger Millionär und das 20-jährige It-Girl gewähren private Einblicke in ihre Liebe und erzählen, warum die 40 Jahre die sie trennen, ihre Liebe am Leben halten. Rene und Marcel Zierl - von der Ostsee in die Karibik: Das Ehepaar Rene und Marcel Zierl wagt den großen Sprung über den Teich! Die beiden Gastronomen von der Ostseküste wandern in die Karibik aus, genauer gesagt: auf die paradiesische Insel Bonaire vor der Küste Venezuelas. Ihre Geschäftsidee: Sie bieten für deutsche Kreuzfahrt-Touristen Luxustouren über die Insel an. Keine schlechte Idee, gäbe es da nicht den unangenehmen Umstand, dass nur zwei Mal im Monat die Schiffe vor Bonaire ankern, und das auch nur in fünf Monaten im Jahr. So ist denn klar, dass es für das schwule Paar nach kurzer Zeit finanziell ziemlich eng wird. Und dann gibt es da auch noch einen Kleinkrieg inklusive handgreiflicher Auseinandersetzungen, den sie gegen einen unliebsamen deutschen Konkurrenten auf der Insel führen müssen. Ob diese Auswanderung wirklich glücklich endet?

Goodbye Deutschland Neues von Nathalie Volk und ihrem Frank wurde am 20.3.2017 um 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Goodbye Deutschland wurde am 25.4.2017 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Goodbye Deutschland

  • Goodbye Deutschland vom 25.04.2017 (Ein Leben für Klicks und Likes)
    VOX · 25.04.2017 22:15 ·
    Blogerinnen Xenia und Luisa, L.A.: Ist das die Zukunft des Auswanderns? Xenia und Luisa sind Bloggerinnen. Und die Welt ist ihr Zuhause. New York, Los Angeles, London - Xenia und Luisa bloggen von den Hotspots dieser Erde, täglich teilen sie ihr Leben mit einer riesigen Fangemeinde im Internet. Ein Leben aus dem Koffer. Weil sich eine Wohnung für sie im Moment gar nicht lohnen würde, lagert Luisa ihre Möbel und Klamotten sogar in einem storage in L.A. Xenia und Luisa: immer auf Achse, immer im Rennen um Klicks und Likes. Wie lebt es sich, wenn man überall und nirgends Zuhause ist?
  • Goodbye Deutschland vom 25.04.2017 (Wilma Elles trifft auf Präsident Erdoğan)
    VOX · 25.04.2017 21:15 ·
    Wilma Elles in Istanbul: Wilma Elles aus Düren ist in der Türkei ein echter Serienstar. Seit 6 Jahren ist sie in Istanbul als erfolgreiches Model und Schauspielerin tätig. Sie hat sehr viele Fans - bis in die höchsten Kreise der türkischen Regierung. Für "Goodbye Deutschland" stellt uns Wilma Elles Aufnahmen zur Verfügung, auf denen sie auf einem privaten Empfang des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan zu Gast ist. Die beiden verbindet eine außergewöhnliche deutsch-türkische Freundschaft. Dass Wilma immer wieder Partei für den umstrittenen Politiker ergreift, ist in Deutschland wohlbekannt. Wilma Elles hat in der Türkei auch ihr privates Glück gefunden. Doch kurz vor unseren Dreharbeiten ereilt sie ein persönlicher Schicksalsschlag. Ihre Mutter verstirbt Zuhause in Düren.
  • Goodbye Deutschland vom 18.04.2017 (Neustart im fernen Kanada)
    VOX · 18.04.2017 21:15 ·
    Kanada Spezial (Familie Smailovic-Joyce, Familie Janssen, Familie Breuer): Annette Smailovic-Joyce ist gerade 50 geworden und will es noch einmal wissen. Die frühere Polizistin hat eine kleine Farm in Kanada gekauft. Sie kennt sie nur von den Bildern aus dem Internet. Hierhin will sie mit ihren 3 schulpflichtigen Kindern auswandern. Doch das Haus entpuppt sich als völlige Bruchbude und die Kinder rebellieren gegen die Auswanderung. Hat Annette sich zu viel zugetraut? Und es gibt ein Wiedersehen mit der Stuttgarter Bäckerfamilie Breuer, die bereits vor 9 Jahren nach Kanada ausgewandert: Markus, Sylvia und die beiden Kinder sind zurück in Deutschland und müssen sich eine neue Existenz aufbauen. Gelingt der Neustart? Und wir besuchen Familie Janssen wieder. Regine und Reimund Janssen kämpften zuletzt um ihre Ehe. Jetzt besuchen wir Regine in einem Wohnwagenpark in Britisch Columbia. Ist das der finanzielle Abstieg und die Ehe der Janssens am Ende?
  • Goodbye Deutschland vom 10.04.2017 (Neues von Familie Betz und Familie Lehmann)
    VOX · 10.04.2017 21:10 ·
    Das Glück findet man vor allem bei sich selbst! - Wie zwei deutsche Auswanderer-Familien ihr privates Paradies im Sonnenstaat Florida finden: Goodbye Deutschland begleitet die Auswanderung von Familie Lehmann schon seit langer Zeit - zu Anfang war alles schwierig, die Familie wanderte mitten in einer persönlichen Lebenskrise von Familienvater Andreas Lehmann aus. Jetzt sind Andreas und Petra Lehmann aber endlich bei sich und vor allem in Amerika bestens angekommen. Ihr "Schnitzel House" läuft wie Bulle, die Amerikaner lieben die deutsche Hausmannskost und rennen ihnen die Bude ein. Die Lehmanns als "Schnitzel-Wirte" sind in Florida längst Kult, obwohl es mit dem Englisch vor allem bei Andreas immer noch eine Qual ist - egal - mit Händen und Füssen und vor allem mit ganz viel Charme weiß er sich gut zu verständigen. Und weil das neue Glück auch richtig gefeiert werden muss, will Andres seine Petra ein zweites Mal heiraten . Ganz romantisch am Traumstrand von Florida und alles bei Goodbye Deutschland. Angekommen ist auch Familie Betz - die Spezialitäten-Konditorei "German Sweets" von Nicole und Oliver Betz in Sarasota/Florida hatte es in der ersten Zeit mächtig schwer - der Betrieb kam nie auf seine Kosten. Doch die Familie hielt durch und sich selbst die Treue - und siehe da, heute ist das kleine Geschäft ein echter Geheim-Tipp und eine wahre Goldgrube. Auch das Innenausbau-Geschäft von Oliver läuft inzwischen prächtig - und so könnte alle bestens sei, wäre da nicht der Dauer-Zoff der beiden Teenager-Kids, die sich als Zwillinge im Moment ständig lautstark in der Wolle haben.
  • Goodbye Deutschland vom 10.04.2017 (Auswandern für den Internetflirt)
    VOX · 10.04.2017 20:15 ·
    Demi Tatzel, Florida: Vor anderthalb Jahren ist Demi Tatzel mit ihrer Auswanderung nach Florida ein großes Risiko eingegangen. Die Bayerin zog mit ihren zwei Kindern zu ihrem Internetflirt Victor - ein Mann, den Demi nur ein paar Tage kannte. Jetzt will die 38-jährige Immobilien-Maklerin werden. Doch gleich ihr erster Kundentermin wird zum Himmelfahrtskommando: Ihr Makler-Lehrer sagt kurzfristig ab, Demi muss ins kalte Wasser springen und den Termin allein übernehmen. Für die Deutsche eine Katastrophe! Sie kennt die Immobilie nicht, hat keine Daten und noch nie eine Hausbesichtigung geleitet. Und was Demi nicht ahnt: Ihr Victor plant hinter ihrem Rücken den großen Liebescoup: er will Demi fragen, ob sie seine Frau werden möchte. Wird die Auswanderin Ja sagen? Sina Shannon, Florida: Im Küstenstädtchen Indian Rocks Beach, nur knapp 300 Kilometer von Demi entfernt, lebt eine andere Deutsche mit einer ganz ähnlichen Geschichte. Vor fast sieben Jahren ist die Ravensburgerin Sina Shannon ebenfalls Hals über Kopf zu ihrem Internetflirt nach Florida ausgewandert. Doch die Liebe auf den ersten Blick entpuppte sich bei ihr als Horrorbeziehung. Der Traum von einer glücklichen Ehe zerbrach schnell. Um Geld zu verdienen, tanzt die Auswanderin im Strip-Club an der Stange. Auch Sina träumt deshalb davon, in Florida als Maklerin durchzustarten. Die Auswanderin hat ihre Ersparnisse investiert und die zweijährige Maklerschule erfolgreich abgeschlossen. Doch noch steht Sina ganz am Anfang. Bislang hat sie nur ein Haus verkauft. Viel zu wenig, um davon leben zu können. Der richtige Mann. Der richtige Job: Sina ist noch auf der Suche. Kann die Auswanderin in Florida glücklich werden? Das Glück findet man vor allem bei sich selbst! - Wie zwei deutsche Auswanderer-Familien ihr privates Paradies im Sonnenstaat Florida finden: Goodbye Deutschland begleitet die Auswanderung von Familie Lehmann schon seit langer Zeit - zu Anfang war alles schwierig, die Familie wanderte mitten in einer pe
  • Goodbye Deutschland vom 03.04.2017 (Ein Liebeslied für Frank Otto)
    VOX · 03.04.2017 21:10 ·
    Frank Otto & Nathalie Volk, Seychellen: Nathalie Volk und Frank Otto sind eines der meist diskutierten Promipaare auf dem roten Teppich. Die 40 Jahre Altersunterschied zwischen ihnen sorgen für allerlei Gerüchte. Doch das ungleiche Paar verbindet mehr als das gemeinsame Luxusleben in ihrer Hamburger Millionenvilla. Frank Otto ist engagierter Umweltschützer, während Nathalie sich als Charity Lady auf internationalem Parkett bewegen möchte. Dazu wird sie exklusiv Prinz Albert treffen, der sich ebenfalls sozial engagiert. Gemeinsam reisen Frank und Nathalie auf die Seychellen, um dort auf eine Naturkatastrophe aufmerksam zu machen - das Urlaubsparadies ist vom Korallensterben bedroht. Während Nathalie ein Liebeslied für Frank am Strand plant, ist der während eines Tauchgangs plötzlich nicht mehr zu sehen. Das Promipaar erklärt, warum der große Altersunterschied kein Hindernis ist und was ihre Liebe schon seit über einem Jahr zusammen hält. Familie Schreger, Guatemala: Corinna (26) und Nick Schreger (38) haben die Nase voll von Deutschland. Die Aachener wollen endlich im Paradies leben. Nach nur 20 Tagen Planung wollen die Bankkauffrau und der Fremdsprachenkorrespondent ein abgelegenes Ferien-Resort an der Karibikküste von Guatemala übernehmen, das nur per Boot erreichbar ist. Ohne Aufenthaltserlaubnis und ohne Berufserfahrung als Hoteliers investieren sie ihre kompletten Ersparnisse in einen Traum auf wackligen Füßen. Stürzen sich die beiden in ihr sicheres Unglück oder kann das abgelegene Resort am Ende der Welt doch noch ein Erfolg werden?
  • Goodbye Deutschland vom 03.04.2017 (Abzocke auf Mallorca)
    VOX · 03.04.2017 20:15 ·
    Caro und Andreas Robens: Nach umsatzschwachen Monaten in ihrem Studio waren die Fitness-Studio-Betreiber Caro und Andreas Robens gezwungen, die Notbremse zu ziehen. Doch statt im Studio die Kosten zu senken und Mitarbeiter auf die Straße zu setzen, haben die Auswanderer zuerst bei sich selbst den Gürtel enger geschnallt und ihre traumhafte Finca mit Pool gegen eine kleine Dreizimmerwohnung getauscht. Zur neuen Saison aber wollen die Deutschen wieder in den Angriffsmodus schalten. Ihr Solarium steht kurz vor der Eröffnung, Andreas will seinen Traum vom Muscle-Beach endlich in die Tat umsetzen. Und die Aufgabe eines anderen Studios soll für die Auswanderer zum Glücksfall werden: Die Deutschen wollen Hanteln und Geräte kaufen. Doch im Studio der Spanier bekommt Andreas plötzlich einen dicken Hals. Er wittert Abzocke und fühlt sich verschaukelt. Und da versteht der 110-Kilo-Koloss überhaupt keinen Spaß.
  • Goodbye Deutschland vom 27.03.2017 (Taufe von den Büchner-Zwillingen)
    VOX · 27.03.2017 20:15 ·
    Jens Büchner, Mallorca: Jens Büchner ist fest entschlossen: Hübsche Frauen müssen weggeheiratet werden. Bei der Taufe seiner Zwillinge möchte er um Danielas Hand anhalten. Dafür hat er extra ein Gedicht einstudiert. Danielas Eltern haben ihm seine öffentlichen Eskapaden erst vor kurzem verziehen. Wie werden sie auf seinen Antrag reagieren? Sascha Thielen, Mallorca: Sascha Thielen besitzt eine Bar auf der Party-Insel und möchte diese auf keinen Fall aufgeben. Seine Familie befindet sich jedoch noch Zuhause in Deutschland. Nachdem er auf Heimaturlaub in Deutschland war, um die Geburt seines zweiten Kindes mitzuerleben, kehrt er bereits nach kurzer Zeit nach Mallorca zurück. Seine Ehefrau Marina ist sehr geduldig mit Sascha und lässt ihn immer wieder ziehen. Ist die Liebe der beiden stark genug, um das durchzustehen?
  • Goodbye Deutschland vom 13.03.2017 (Die beste Fußballerin der Welt erobert Amerika)
    VOX · 13.03.2017 22:10 ·
    Nadine Angerer - die beste Fußballerin der Welt erobert Amerika Sie ist die beste Fußballerin der Welt - umjubelt, gefeiert, von Australien bis nach Amerika. Nadine Angerer ist zweifache Welt- und fünffache Europameisterin. Die Keeperin der Deutschen Nationalmannshaft hat alles erreicht in Ihrer Karriere. Und dennoch sucht sie mit 35 Jahren noch einmal die ganz große Herausforderung. Sie wandert aus - ins gelobte Land des Frauenfußballs: nach Amerika. Genauer gesagt nach Portland, der 600.000 Einwohnerstadt im Nordwesten der USA. Ein letztes großes Abenteuer, denn in Amerika genießen Fußballerinnen einen ähnlichen Kultstatus wie bei uns Sami Khedira, Phillip Lahm und Thomas Müller. Goodbye Deutschland hat Nadine Angerer in ihrer neuen Heimat besucht. Sie hütet dort das Tor des amtierenden amerikanischen Meisters, den 'Portland Thorns'. 15.000 Zuschauer, Pressekonferenzen vor zig Kameras, zwei Mal Training pro Tag. Fußball in Amerika ist 'the big show'. Doch die Saison läuft bislang anders als geplant. Zwei Niederlagen in Folge gab es für die erfolgsverwöhnte Torhüterin. Und dann folgt das Heimspiel gegen New York - ein Spiel, das Nadine genauso wenig vergessen wird, wie die Brasilianer das WM-Halbfinale gegen Deutschland. Wie geht Nadine mit Druck und Niederlagen um? Für Nadine ist es bereits die zweite Auswanderung innerhalb eines halben Jahres. Ende 2013 war 'Natze' nach Brisbane, an die Ostküste Australiens gezogen. Sie hütete down under 5 Monate lang das Tor von 'Brisbane Roar'. Schon damals war Goodbye Deutschland dabei und konnte miterleben, wie groß Nadines Reiselust ist, wie offen sie fürs Neue ist und wie sehr sie ein Leben abseits des Rampenlichts genießt. Denn in Australien erkannte sie kaum jemand. Das ist in Portland anders. Fans sprechen sie auf offener Straße an, schießen Fotos und verwickeln Nadine in minutenlange Gespräche. Wie geht sie mit dem neugewonnen Starruhm um? Privates bleibt Privat - das war stets Nadines oberste Maxime im Umgang mit Medie