Öffentlicher Nahverkehr – Pendler und andere Helden

25.08.2015

Die neue Webserie zeigt skurrile Situationen, die vier junge Erwachsene in Bus und Bahn erleben.

Vor kurzem startete die Webserie „Pendler & andere Helden“, die den Pendleralltag in unterhaltsamen Episoden zeigt. Die Macher und der Regisseur Peter Thorwart, u.a. bekannt für „Bang Boom Bang“, hatten dafür eine ganz besondere Idee: Die Webserie spielt ausschließlich in Bussen und Bahnen. Sie soll jedoch nicht nur unterhalten.

Die Veganerin Sarah, BWL-Student Serkan, Computernerd Yannik und Autonarr Chris sind hier im Fokus. Die vier Protagonisten erleben im öffentlichen Nahrverkehr die außergewöhnlichsten Situationen. Zuschauer können sich ab sofort jeden Mittwoch eine neue Episode auf www.pendler-und-andere-helden.de oder YouTube ansehen.

Trailer


Den Machern geht es aber nicht nur um die bloße Unterhaltung. Dahinter verbergen sich auch Botschaften, wie Zivilcourage, Sicherheit in der Bahn, Zeitnutzung, Rücksicht und die moderne flexible Mobilität. Gerichtet ist sie an die „Generation Y“ - Menschen im Alter von 20 bis 35 Jahren -, für die das Auto ausschließliches Fortbewegungsmittel ist. Die Webserie ist ein zentraler Bestandteil einer landesweiten Imagekampagne, die den öffentlichen Nahverkehr als Alternative zum Individualverkehr darstellen will. Die Aktion ist ein Projekt der Gemeinschaftskampagne „Busse & Bahnen NRW“, initiiert durch das NRW-Verkehrsministerium, das Kompetenzcenter Marketing NRW und DB Regio NRW.

Busse & Bahnen NRW: „Busse & Bahnen NRW“ ist eine Gemeinschaftskampagne des NRW-Verkehrsministeriums, der Zweckverbände, Verkehrsverbünde und Verkehrsgemeinschaften in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Ziel, das ÖPNV-Angebot in Nordrhein-Westfalen weiter zu verbessern, setzen die Akteure gemeinsam Tarif-, Marketing- und Kommunikationsprojekte um. Federführende Geschäftsstelle für die Aufgaben ist das Kompetenzcenter Marketing NRW.

Am nächsten Mittwoch, den 26. August geht es weiter: Zuschauer können sich jede Woche eine neue Folge auf dem Videoportal Youtube oder unter www.pendler-und-andere-helden.de ansehen. Das Leben spielt unterwegs. Jetzt ansehen!

Folge #2