Kitchen Impossible

VOX
Wie gefällt Dir Kitchen Impossible? Klicke auf die Sterne:

Neue Folgen Kitchen Impossible

  • Kitchen Impossible vom 24.03.2019 (Tim Mälzer vs. The Duc Ngo)
    VOX · 24.03.2019 20:15 ·
    Dieses Mal treten in der Koch-Competition Tim Mälzer und The Duc Ngo gegeneinander an. Während es für Mälzer nach Hanoi (Vietnam) und Berlin geht, wartet auf The Duc Ngo ein unbekanntes Gericht in Purbach am Neusiedler See in Österreich und in Philadelphia (USA) in der schwarzen "Kitchen Impossible"-Box. Welcher Koch schneidet mit seinem feinen Gaumen und den Fähigkeiten am Herd beim Wettstreit um Ruhm und Ehre am besten ab?
  • Kitchen Impossible vom 17.03.2019 (Tim Mälzer vs. Tim Raue)
    VOX · 17.03.2019 20:15 ·
    Tim Mälzer schickt Tim Raue in das kleine Dorf Caimari auf Mallorca. Hier muss Tim Raue zwei Gerichte nachkochen, die, genau wie dieser Ort auf des deutschen liebster Insel, eine ganz besondere Bedeutung für Tim Mälzer haben. Tim Raue schickt seinen liebsten und härtesten Widersacher Tim Mälzer in seine Heimatstadt Berlin. Ein bisschen verwirrt scheint Tim Mälzer zu sein, als er sich im Regierungsviertel wiederfindet.
  • Kitchen Impossible vom 10.03.2019 (Tim Mälzer vs. Max Strohe)
    VOX · 10.03.2019 20:15 ·
    Auf Kreta muss Tim Mälzer zuerst töpfern, bevor er im Freien Essigwurst mit Bohnen zubereiten darf. Max Strohe muss dafür in Aserbaidschan Shah Plov backen, eine Art Reiskuchen. Die Kruste besteht aus Brotfladen, die Max auch selbst backen muss. Und während es zu Tim Mälzers 50. Wettbewerb eine Überraschung gibt, plagt sich Max Strohe in England mit der Zubereitung eines komplizierten Gerichts unter freiem Himmel.
  • Kitchen Impossible vom 03.03.2019 (Tim Mälzer vs. Tanja Grandits)
    VOX · 03.03.2019 20:15 ·
    Tim Mälzer und die deutschsprachige Kochelite gehen für den richtigen Geschmack an ihre Grenzen. Im Wettstreit stellen sie sich unlösbaren kulinarischen Herausforderungen, um die Koch-Ehre zu verteidigen. Während auf Tim Mälzer die "Kitchen Impossible"-Box auf Mallorca (Spanien) und Graz (Österreich) wartet, bekommt Tanja Grandits in Flensburg (Deutschland) und Torre de Moncorvo (Portugal) ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.
  • Kitchen Impossible vom 24.02.2019 (Tim Mälzer vs. Klaus Erfort)
    VOX · 24.02.2019 20:15 ·
    Tim Mälzer und die deutschsprachige Kochelite gehen für den richtigen Geschmack erneut an ihre Grenzen. Im Wettstreit stellen sie sich unlösbaren kulinarischen Herausforderungen, um die Koch-Ehre zu verteidigen. Während auf Tim Mälzer die "Kitchen Impossible"-Box in Wingen-sur-Moder (Frankreich) und Lima (Peru) wartet, bekommt Klaus Erfort in Gradiska (Bosnien & Herzegowina) und Rom (Italien) ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.
  • Kitchen Impossible vom 17.02.2019 (Tim Mälzer vs. Lukas Mraz)
    VOX · 17.02.2019 20:15 ·
    Tim Mälzer und die deutschsprachige Kochelite gehen für den richtigen Geschmack erneut an ihre Grenzen. Im Wettstreit stellen sie sich unlösbaren kulinarischen Herausforderungen, um die Koch-Ehre zu verteidigen. Während auf Tim Mälzer die "Kitchen Impossible"-Box in Zwolle (Niederlande) und Kopenhagen (Dänemark) wartet, bekommt Lukas Mraz in Piane di Montegiorgio (Italien) und Medellin (Kolumbien) ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.
  • Kitchen Impossible vom 10.02.2019 (Tim Mälzer vs. Max Stiegl)
    VOX · 10.02.2019 20:15 ·
    Tim Mälzer und die deutschsprachige Kochelite gehen für den richtigen Geschmack erneut an ihre Grenzen. Im Wettstreit stellen sie sich unlösbaren kulinarischen Herausforderungen, um die Koch-Ehre zu verteidigen. Während auf Tim Mälzer die "Kitchen Impossible"-Box in Murska Sobota (Slowenien) und Gornji Podgradci (Bosnien & Herzegowina) wartet, bekommt Max Stiegl in Berlin und New York (USA) ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.
  • Kitchen Impossible vom 03.02.2019 (Tim Mälzer vs. Ali Güngörmüs)
    VOX · 03.02.2019 20:15 ·
    Tim Mälzer und die deutschsprachige Kochelite gehen für den richtigen Geschmack erneut an ihre Grenzen. Im Wettstreit stellen sie sich unlösbaren kulinarischen Herausforderungen, um die Koch-Ehre zu verteidigen. Während auf Tim Mälzer die "Kitchen Impossible"-Box in Athen (Griechenland) und München (Deutschland) wartet, bekommt Ali Güngörmüs in Eggersdorf bei Graz (Österreich) und Stockholm (Schweden) ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.
  • Kitchen Impossible vom 16.12.2018 (Kitchen Impossible - Die Weihnachts-Edition (2018))
    VOX · 16.12.2018 20:10 ·
    Im Weihnachts-Special stellen sich Tim Mälzer und Tim Raue sowie Roland Trettl und Peter Maria Schnurr der Herausforderung, an den entlegensten Orten Weihnachtsgerichte perfekt nachzukochen. Während es für Team Trettl/Schnurr nach Kuusamo (Finnland) geht, wartet auf die Tims in Goldegg (Österreich) eine kulinarische Aufgabe. Nach der Rückkehr verbringen die vier einen gemeinsamen Weihnachtsabend, um herauszufinden, wer gewonnen hat.
  • Kitchen Impossible vom 04.03.2018 (Folge 19: Roland Trettl vs. Peter Maria Schnurr)
    VOX · 04.03.2018 20:15 ·
    Roland Trettl in Zürich (Schweiz) - Geschnetzeltes "Zürcher Art" mit Rösti, Schokoladenmousse: Zürich ist für Roland Trettl kein Neuland. Hier hat er ein gutes Netzwerk, kennt sich bestens in der Stadt aus und hat viele Freunde. Obwohl während Rolands Aufenthalt ein Streetfood Festival in Zürich stattfindet, glaubt er nicht daran, dass Peter Maria Schnurr ihn nach Zürich geschickt hat, um Chinesisch oder Japanisch zu kochen. Viel mehr vermutet er ein Sternegericht oder einen Klassiker der Schweizer Küche. Konfrontiert mit der Box zeigt sich Roland vollkommen überrascht und etwas enttäuscht. Seine Aufgabe soll eine einfache Schokoladenmousse sein? Die Vorfreude richtig kochen zu dürfen ist dahin, schließlich kann Roland mit Schokolade eigentlich gar nichts anfangen. Doch Peter Maria Schnurr hat sich noch mehr ausgedacht und so bekommt Roland noch eine zweite Aufgabe vorgesetzt. Bei der Beschaffung der Zutaten verlässt sich Roland auf seine guten Kontakte und besucht den 2-Sterne Koch Heiko Nieder, bevor er seine Aufgabe im traditionsreichen "Zunfthaus zur Waag" antritt, wo gleich zwei Köche auf ihn warten, um ihm ganz genau auf die Finger zuschauen. Peter Maria Schnurr in Langenlebarn (Österreich) - Leberwurst Gröstl mit Krautsalat und gebackene Essigmutter: Peter Maria Schnurr, "Koch des Jahres 2016", betritt mit Sorgenfalten auf der Stirn das Hotel Sacher, Heimat der legendären Torte. Er muss doch jetzt nicht etwa diese Torte backen, fragt er sich. Als er den Deckel der Box lüftet, schwindet diese Sorge, weil ihm ein gänzlich anderer Duft entgegenströmt: Leberwurstgröstl! Das Gericht wirft allerdings mehr Fragen auf, als jede Schokotorte. Und was ist das für eine seltsame Beilage? Laut Peter handelt es sich um ein frittiertes Nugget, das nach Essig schmeckt. Aufklärung bringt der Wiener Essigbaron Gegenbauer, der darin sofort eine Essigmutter erkennt. Beim Metzger kauft er unter anderem eine fertige Wurst, um schneller ans Ziel zu gelangen. Wird die Jury seinen Tr
  • Kitchen Impossible vom 10.12.2017 (Kitchen Impossible - Die Weihnachts-Edition)
    VOX · 10.12.2017 20:15 ·
    Zur Weihnachtszeit werden die Köche Tim Mälzer, Tim Raue, Christian Lohse und Roland Trettl vor eine ganz besondere Herausforderung gestellt: In "Kitchen Impossible - Die Weihnachts-Edition" werden die Spitzenköche in Teams gegeneinander antreten und ein komplettes Weihnachtsmenü nachkochen. Tim Mälzer reist dafür gemeinsam mit Tim Raue nach Lettland. Hier tauchen die beiden Köche tief in die traditionelle Weihnachtswelt ein und müssen sich einem ganz besonderen Menü stellen. Roland Trettl und Christian Lohse werden nach Alaska geschickt und müssen dort gemeinsam ein weihnachtliches Menü nachkochen. Das erste Zusammentreffen in der Küche läuft alles andere als harmonisch ab. Werden die beiden Köche sich zusammenraufen und ein fertiges Weihnachtsmenü der Jury präsentieren? Wer am Ende gewonnen hat, erfahren die vier Köche beim gemeinsamen Kochen und Weihnachten feiern. Dafür bereitet jeder Koch sein persönliches Weihnachtsgericht für die anderen zu.
  • Kitchen Impossible vom 05.03.2017 (Folge 13: Tim Mälzer vs. Christian Lohse)
    VOX · 05.03.2017 20:15 ·
    Tim Mälzer in Saarbrücken: Bouillabaisse Tims erste Aufgabe führt ihn in einen der exotischsten Teile Deutschlands: das Saarland. Wieder einmal wählt der frankophile Christian Lohse einen französischen Klassiker als Herausforderung für Tim Mälzer: Bouillabaisse. Und zwar nicht irgendeine Bouillabaisse, sondern die beste Deutschlands! Zubereitet vom ehemaligen Sternekoch und guten Freund von Christian Lohse, Jens Jakob. Bereits beim Einkauf verschlägt es Tim Mälzer über die Landesgrenze hinaus nach Frankreich, um nur die besten Zutaten für sein Gericht zu besorgen. Damit wird er sich der Herausforderung stellen, diesen Klassiker nach zu kochen. Christian Lohse in Menton (Frankreich): Poulet de Bresse Mit dieser Herausforderung geht Tim Mälzer ein großes Wagnis ein. Er schickt den Meisterkoch Christian Lohse in dessen kulinarische Heimat - nach Südfrankreich, an die malerische Côte d'Azur. Christian darf sich jedoch nur kurz an der Schönheit der Stadt Menton erfreuen, ehe er zu seiner eigentlichen Aufgabe geführt wird: Poulet de Bresse. Wenig überraschend hat es diese in sich. Von den Produkten und dem Geschmack vollends überzeugt, schwant Christian Böses - hier war ein echter Meister am Werk. Dass es für ihn tatsächlich zu einem der besten Köche der Welt geht, nämlich Mauro Colagreco, ahnt er zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Während des Einkaufs übermannen ihn dann auch noch seine Emotionen. Er bekommt nicht alle Zutaten zusammen und beschließt eine radikale Veränderung des Gerichts vorzunehmen... Christian Lohse in Afytos (Griechenland): Kokoretsi mit Ofenkartoffeln und Bauernsalat Vor einem traumhaften Panorama mit Ausblick auf die griechische Ägäis, erhält Christian Lohse die Box mit seiner Aufgabe: Kokoretsi. Lamminnereien am Spieß, gegrillt und zubereitet von einer echten, griechischen Hausfrau. Mit einem etwas in die Jahre gekommenen Mietwagen macht sich Christian auf die Suche nach seinen Zutaten, welche er auf einem Markt in Thessaloniki findet. Ansch
  • Kitchen Impossible vom 19.02.2017 (Folge 11: Tim Mälzer vs. Holger Bodendorf)
    VOX · 19.02.2017 20:15 ·
    Tim Mälzer in Tromsø (Norwegen) - Emma's Fish au Gratin: Tims "Abenteuer Norwegen" beginnt über den Dächern Tromsøs. Umgeben von der bilderbuchgleichen Winterlandschaft Norwegens spekuliert Tim über die Aufgaben, die auf ihn warten könnten: Angefangen bei Königskrabben, über frischen Fisch und echte Hausmannskost. Alles andere würde für ihn als Aufgabe keinen Sinn ergeben. Die Boxverköstigung wühlt Tim emotional richtig auf. Zum einen versteht er Holger Bodendorfs Aufgabe nicht, da dieser ihn mit "Soul Food" herausfordert - einer Küche, für die Tim steht und brennt. Zum anderen bewegt ihn das Gericht emotional so sehr, dass er sich in seine Kindheit zurückversetzt fühlt. Doch Holger hat noch eine Überraschung für Tim parat - er muss sich die Fische für das Gericht selbst fangen! Einkaufen strengstens verboten! Auf dem Fischerboot gerät seine Aufgabe zunächst vollkommen in Vergessenheit, darf Tim doch dem Spektakel beiwohnen mehreren wilden Herden von Walen hautnah zu begegnen. Ganz beseelt von dieser Begegnung mit den ruhigen Riesen der Meere, macht sich Tim an seine Aufgabe und kocht das Gericht, als wäre es sein eigenes. Zumindest schließt er es aus, dass ihm hier Fehler unterlaufen könnten. Nimmt er seine Aufgabe vielleicht zu leicht? Tim Mälzer in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) - Kalte & warme Mezze: Ouzi, Baba Ghanouj, Gefüllte Weinblätter, Mohammarah, Burgul Bil Banadoura: Dank Holger Bodendorfs feinem Gespür für Luxus hat Tim das in seinen Augen zweifelhafte Vergnügen, eine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate, genauer nach Dubai antreten zu dürfen. Eine Chance für Tim sich von dem einzigartigen Leben in Dubai begeistern zu lassen und um tief einzutauchen in eine einzigartige Kultur. Tim, der ganz und gar kein Freund dieses Touristenmekkas ist, bekommt die Chance geboten sich eines Besseren belehren zu lassen und ebenso wie Holger Fan dieses, an Künstlichkeit scheinbar kaum zu überbietenden Ortes zu werden. Wohl von dem anfänglichen Wunsch getri
  • Kitchen Impossible vom 29.01.2017 (Folge 8: Tim Mälzer vs. Maria Groß)
    VOX · 29.01.2017 20:15 ·
    Tim Mälzer in Prag (Tschechien) - Apfelstrudel mit Vanillesoße: Tim Mälzers erste Herausforderung führt ihn in Tschechiens Hauptstadt Prag, wo er die imposante Schönheit der Metropole einen Moment genießen darf. Einen Gang über die weltbekannte Karlsbrücke und ein Blick in eine der ältesten und schönsten Bibliotheken des Landes kann Tim jedoch nicht davon abhalten Hinweise zu suchen. Spekuliert er zunächst nur auf deftige tschechische Hausmannskost, bringt ihn der Besuch der Bibliothek auch auf das Thema Patisserie. Dass ihn Maria Groß tatsächlich mit einer süßen Köstlichkeit, Apfelstrudel mit Vanillesoße, herausfordert, überrascht Tim doch sehr. Die Aufgabe erscheint ihm zunächst viel zu simpel, doch die landestypische Süßspeise hat es in sich: das Rezept ist ein altes Familienrezept und die Gäste der Konditorin Iveta wissen genau, wie das Gericht zu schmecken hat. Spätestens in Ivetas Backstube stellt Tim fest, dass die Aufgabe doch nicht so simpel ist, wie er sie sich vorgestellt hat. Maria Groß in Gödöllö (Ungarn) - Pörkölt mit Spätzle und Gurkensalat: Maria Groß' erste Aufgabe führt sie nach Ungarn. Sie kennt weder Land noch Leute, lässt sich jedoch vollkommen unvoreingenommen auf das Abenteuer ein. Um Maria einen Moment Zeit zum ankommen zu geben, hat Tim dafür gesorgt, dass ihre Reise etwas entschleunigt wird. Bei strahlendem Sonnenschein wird sie mit einer Pferdekutsche auf einen Pferdehof, inmitten des ungarischen Nirgendwos, gefahren. Dort erwartet Maria nicht nur Attila Iszó, der Besitzer des Pferdehofs, sondern auch ihre Aufgabe: ungarisches Pörkölt mit Spätzle und Gurkensalat. Jeder im Ort kennt dieses Gericht, das Attila regelmäßig für das ganze Dorf zubereitet und mit welchem er sogar an Pörkölt-Meisterschaften teilnimmt. Die Beschaffung der Zutaten erledigt Maria samt Kutsche bei den Nachbarn und darf zum Abschluss des Tages auch noch in einem Wohnwagen auf dem Pferdehof nächtigen, schließlich muss sie bis tief in die Nacht hinein das Pörkölt ei
  • Kitchen Impossible vom 15.08.2016 (Folge 5: Tim Mälzer vs. Tim Raue)
    VOX · 15.08.2016 20:15 ·
    Angekommen in der wuseligen Mega-Metropole Hongkong beschleicht ihn eine böse Vorahnung: Denn die kulinarische Wurzeln seines Kontrahenten Tim Raue sind hier verankert und dieser weiß als Insider über die bizarrsten Kuriositäten der lokalen Küche Bescheid. Der Verdacht bestätigt sich, als Tim Mälzer einen undefinierbaren Teller aus der Box hebt. Um mehr zu erfahren, fragt er sich durch die chinesische Bevölkerung und weiß daraufhin: Er soll Fischblase und Seegurke kochen! Doch woraus besteht die mysteriöse, aber sensationell leckere Soße? Beharrlich schmeckt und schnüffelt sich Soßen-Detektiv Mälzer durch die Küche des weltberühmten Sternekochs Yau-Tim LAI, um die fehlende Zutat zu ermitteln. In Schottland warten einige Überraschungen auf Tim Raue. Bevor es ans Kochen geht, will Tim Mälzer aus dem Berliner Sternekoch einen waschechten Schotten machen. Dafür soll Tim Raue ein traditionelles, schottisches Outfit inklusive Kilt anziehen, und muss auch noch eine Trainingsstunde in Sachen Highland Games mit einem echten Highlander überstehen. Die Box wartet dann mit dem schottischen Nationalgericht auf Tim. Es gibt Haggis! Bei einem der besten Metzger des Landes wird Tim Raue vor die Herausforderung gestellt, Schafsinnereien in ein leckeres Gericht zu verwandeln. Dass er dabei im Grunde alles falsch macht, was man falsch machen kann, sorgt nicht nur bei Metzger Fraser für reichlich Kopfschütteln. Die nächste Herausforderung scheint für Tim Mälzer zunächst einfach. In Hamburg findet er in seiner Box lediglich einen Teller Erbsensuppe. Eine kinderleichte Übung für Suppengott Tim Mälzer - so glaubt er zumindest. Neu ist aber, dass er für 60 Personen kochen soll, statt für 10. Das führt - zusammen mit einer Anreise mit verbundenen Augen - zu allerlei Spekulationen. Umso größer dann die Verblüffung vor Ort: Tim Mälzer soll auf einem vollbesetzten Marineschiff auf offener See kochen. Ab sofort steht er als Matrose Mälzer dort im Dienst und ist für die Verpflegung an Bord zus
  • Kitchen Impossible vom 08.08.2016 (Folge 4: Tim Mälzer vs. Juan Amador)
    VOX · 08.08.2016 20:15 ·
    Tim Mälzer in Portugal: Der Inhalt der "Kitchen impossible"-Box, die ihn an dem malerischen Strand erwartet, erfreut ihn zunächst: Wie kann ein einfaches Reisgericht mit Meeresfrüchten bloß so sensationell gut schmecken? Sofort macht er sich auf die Jagd nach den passenden Zutaten, doch welchen Reis soll er verwenden? Er trifft auf die Köchin Lucília Martinho, zu der alljährlich die weltbesten Köche pilgern, um ihr Arroz de marisco zu probieren. Unter ihren strengen Augen verzweifelt Tim an der Frage nach den besten Zutaten. Eine kleine Küche, sengende Hitze und eine wartende Jury tun ihr Übriges. An einem See in der Nähe von Helsinki erhält Juan Amador sein Gericht nicht in der üblichen Box, sondern in einem einfachen Rucksack. Überrascht stellt er fest, dass es sich um ein kaltes Brot mit Fischfüllung und verschiedene Beilagen handelt. Bald erfährt er, dass er das klangvolle Gericht "Kalakukko" zubereiten soll, und die Fische eigenhändig aus dem See zu angeln hat. Doch der Hindernisse nicht genug - zu seinem Unmut soll er nach Helsinki trampen. Dort angekommen, trifft er auf die beiden Foodblogger Mika und Antti, deren Berufsstand Juan unverhohlen verabscheut. Doch es hilft nichts: Zubereiten muss Juan die Gerichte in der privaten Küche der Finnen, und wird dabei von den beiden argwöhnisch beäugt. Unter diesem Druck kann es schon mal passieren, dass man vergisst, Hering in den Heringssalat zu geben... Mitten im Rotlichtviertel von Amsterdam, im "Museum of Prostitution", bekommt Tim Mälzer die Box von einer schönen Fremden in branchenüblicher Montur überreicht. Verwundert zieht er drei verschiedene Hot Dogs aus der Box. Fast Food war das Letzte, das er von seinem Gegner Juan Amador erwartet hatte. Schnell ist klar, was ihm blüht. Er muss die Hot Dogs komplett nachbauen und zubereiten: die Buns (Brötchen), die Würste, und auch die zahlreichen Toppings. Tim Mälzer ist überzeugt: "Die Buns werden mir das Genick brechen!" Und so geschieht es dann auch... In einem t