Der Blaulichtreport
RTL

Der Blaulichtreport vom 13.7.2019

Die Polizisten helfen dem Jugendamt, einer überforderten Mutter vorübergehend ihr Kind zu entziehen. Der emotionale Fall eskaliert im Anschluss, als die Mutter einen Linienbus entführt, um die Herausgabe ihres Kindes zu erpressen. In einem anderen Fall trauen die Polizisten ihren Augen nicht: Ein kleiner Junge zieht einen schlafenden Mann mit einem Kinder-Elektroauto nach Hause. Der Grund dafür ist unfassbar.

Der Blaulichtreport Verzweifelte Mutter greift zu dramatischen Maßnahmen wurde am 13.7.2019 um 10:05 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Der Blaulichtreport wurde am 11.12.2019 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Der Blaulichtreport

  • Der Blaulichtreport vom 11.12.2019 (Stalker deckt Familienverhältnisse auf)
    RTL · 11.12.2019 11:00 ·
    Als Sarina Dellborn, ein ehemaliges Stalking-Opfer, gerade wieder in den Alltag zurückgefunden hat, wird sie erneut bedroht. Sie und ihre Patchwork-Familie stehen kurz vor der Verzweiflung und suchen Hilfe bei der Kriminalpolizei. Martin Hintzen und Steven Trang ermitteln auf Hochtouren und befragen Sarinas Ex-Freund Lucas. Schließlich erhärtet sich eine ungeheuerliche Vermutung: Steckt Sarinas Stiefbruder Patrick hinter den Stalking-Attacken?
  • Der Blaulichtreport vom 11.12.2019 (Kleines Mädchen will ins Gefängnis)
    RTL · 11.12.2019 10:00 ·
    Für Nora Rauch (33) bricht eine Welt zusammen, als ihr Mann Steffen verhaftet wird und sie von seiner kriminellen Vergangenheit erfährt. Sie glaubt fest an seine Unschuld. Ihre 7-jährige Tochter Bella kommt mit der Situation nicht zurecht und begeht sogar eine Straftat, um zu ihrem Vater ins Gefängnis zu kommen. Steffen legt ein zweifelhaftes Geständnis ab. Hat er tatsächlich ein schweres Verbrechen begangen oder steckt etwas anderes dahinter?
  • Der Blaulichtreport vom 10.12.2019 (Illegales Autorennen führt zu Unfalldrama)
    RTL · 10.12.2019 11:00 ·
    Für Autofahrerin Janina Otten (32) wird ein Alptraum wahr: Sie gerät in einen schweren Verkehrsunfall, bei dem Fußgänger Ralf Kieler (44) ins Koma fällt. Janina fühlt sich schuldig. Doch die Kriminalpolizei findet heraus, dass die Unfallbeteiligten Opfer eines illegalen Autorennens wurden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Werden die Beamten die skrupellosen Rowdies schnappen und verhindern, dass noch mehr Menschen zu Schaden kommen?
  • Der Blaulichtreport vom 10.12.2019 (Chaosfamilie gerät in Not)
    RTL · 10.12.2019 10:00 ·
    Alexandra Weiland (23) kann einfach nicht mehr: Seit dem tragischen Tod ihrer Eltern kümmert sie sich aufopferungsvoll um ihre drei Geschwister, doch Maurice (16), Sarina (17) und Lara (9) machen ihr das Leben schwer. Sie geraten ständig in Schwierigkeiten, was Familienhelferin Tatjana Ehlers besorgt beobachtet. Als Maurice dann auch noch in ein schweres Verbrechen verwickelt wird, scheint das Schicksal der Chaosfamilie besiegelt.
  • Der Blaulichtreport vom 10.12.2019 (Kleines Mädchen versteckt sich in Kiste)
    RTL · 10.12.2019 04:25 ·
    In ihrem Garten entdeckt eine Frau ein kleines verängstigtes Mädchen, das sich in einer Gerätebox verkrochen hat. Die herbeigerufenen Beamten gewinnen das Vertrauen der Kleinen und erfahren, warum sie ohne Begleitung durch die Nachbarschaft läuft. In einem anderen Fall werden die Polizisten wegen einer versuchten Vergewaltigung in ein Berufskolleg gerufen. Die Lage scheint erst eindeutig, dann jedoch kommt eine wahre Tragödie ans Licht.
  • Der Blaulichtreport vom 10.12.2019 (Pflegerin beobachtet Rentner-Kidnapping / Nachbarin sorgt sich um schreiendes Baby)
    RTL · 10.12.2019 03:25 ·
    Bei einem Autodiebstahl werden zwei Rentner entführt. Mit Hochdruck suchen die Polizisten nach den Altenheimbewohnern, von denen einer dringend seine Herztabletten braucht. Der vermeintlich brutale Vorfall nimmt am Ende eine herzergreifende Wendung. Eine Nachbarin alarmiert derweil die Polizei wegen anhaltendem Babygeschrei. Die genauen Umstände vor Ort machen selbst die erfahrenen Polizisten fassungslos.
  • Der Blaulichtreport vom 09.12.2019 (Ehefrau unter Verdacht)
    RTL · 09.12.2019 11:00 ·
    Annika Engels (34) muss sich nach acht Ehejahren eingestehen, dass ihr Mann Fabian sich zum Tyrannen entwickelt hat. Als es zur Eskalation kommt, schaltet die verzweifelte Ehefrau die Polizei ein. Doch Fabian macht Annika das Leben weiter zur Hölle. Als er schwer verletzt und bewusstlos aufgefunden wird, deutet alles darauf hin, dass Annika dahintersteckt. Ist sie zum Äußersten gegangen, um sich endlich von ihrem Mann zu befreien?
  • Der Blaulichtreport vom 09.12.2019 (Bewährungshelfer deckt Skandal auf)
    RTL · 09.12.2019 10:00 ·
    Doreen Faber und ihr Freund Maik Greve machen eine schwere Zeit durch, als Maik aus der Jugendhaft entlassen wird: Bei dem Versuch, ein geregeltes Leben zu führen, werden die beiden vom Bewährungshelfer Michael Wiemer unterstützt, doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Dann passiert auch noch eine Straftat, für die man Maik verantwortlich macht. Die Kriminalkommissare Trang und Bachmann finden heraus, dass nichts ist, wie es scheint.
  • Der Blaulichtreport vom 07.12.2019 (Baby im Spind enthüllt unfassbares Verbrechen)
    RTL · 07.12.2019 16:45 ·
    Die Beamten werden wegen eines lautstarken Streits in ein Schwimmbad gerufen. Vor Ort fehlt von den Streithähnen jedoch jede Spur. Dafür finden die Beamten aber ein alleingelassenes Baby in einem der Spinde. Mit Hochdruck beginnt die Suche nach den Eltern. Eine Geiselnahme in einer Metzgerei ist unterdessen der Auftakt zu einem Familiendrama, das den Polizisten alles abverlangt.
  • Der Blaulichtreport vom 07.12.2019 (Mann droht mit Frau von Dach zu springen)
    RTL · 07.12.2019 15:40 ·
    Auf einem Dach steht ein zu allem entschlossener Mann, der sich an seine Ex-Freundin angekettet hat. Können die Beamten das Paar rechtzeitig erreichen und den Mann stoppen? Ein weiterer Fall beschäftigt die Beamten: Zwei Grundschülerinnen machen laut und falsch Musik in einer Fußgängerzone. Die Beamten merken schnell, dass die beiden vor jemandem Angst haben und das eingenommene Geld wohl nicht als Taschengeld gedacht ist.