Die Höhle der Löwen
VOX

Die Höhle der Löwen vom 28.9.2020

Mit "Vytal" haben Sven Witthöft und Tim Breker ein Mehrwegsystem mit eigenen Leihboxen für Take-Away und Lieferessen entwickelt - ohne Pfand! Damit wollen die beiden Gründer dem Einwegverpackungsmüll den Kampf ansagen. Noch sind ihre Verpackungen nicht für alle Gerichte geeignet. Um das zu ändern, suchen sie einen Investor zur Unterstützung, um neue Verpackungen zu entwickeln. Ihr Kapitalbedarf liegt bei 450.000 Euro für 10% ihrer Anteile.

Die Höhle der Löwen U.a. mit: "VYTAL" aus Köln wurde am 28.9.2020 um 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Die Höhle der Löwen wurde am 19.10.2020 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Die Höhle der Löwen

  • Die Höhle der Löwen vom 19.10.2020 (U.a. mit: "AHO.BIO" aus Bad Münder)
    VOX · 19.10.2020 20:15 ·
    Jannis Birth und Alexander Wies machen aus Getreidesprossen Cracker. In Südafrika ist Jannis zufällig auf ein 2.000 Jahre altes Sprossenbrot-Rezept gestoßen - so kam ihm die Idee zu "AHO BIO". Für sie sind die Cracker aus dem Urgetreide das neue Superfood. Für 75.000 Euro kann ein Löwe mit 15% der Anteile einsteigen. Bekommen die Gründer ein Angebot?
  • Die Höhle der Löwen vom 12.10.2020 (U.a. mit: "LOOMAID" aus Ingelheim am Rhein)
    VOX · 12.10.2020 20:15 ·
    Die Brüder Jan-Peter und Andres Psczolla sind die Gründer von "LOOMAID". Dahinter steckt eine WC-Bürste aus Silikon. Durch ihren Lotuseffekt soll es leicht sein, die Bürste zu reinigen. Mit ihrer Design-Bürste wollen die Brüder den Markt erobern. Dazu brauche sie ein Investment von 200.000 Euro und sind bereit dafür für 20 Prozent an einen strategischen Partner abzugeben. Wittern die Löwen hier das große Geschäft?
  • Die Höhle der Löwen vom 05.10.2020 (U.a. mit "MediDusch")
    VOX · 05.10.2020 20:15 ·
    Ein beliebtes Mittel bei Erkältungen sind Erkältungsbäder, doch nicht jeder hat eine Badewanne zu Hause. Pharmareferentin Jacqueline Torres Martinez hat das Problem erkannt und "MediDusch" entwickelt. Dabei handelt es sich um einen Duschschaum mit ätherischen Ölen, die durch den Wasserdampf in die Atemwege gelangen. Noch ist ihr Produkt nicht auf dem Markt. Wagt ein Löwe mit ihr den Markteintritt und investiert 75.000 Euro für 20 % der Anteile?
  • Die Höhle der Löwen vom 21.09.2020 (Folge 76)
    VOX · 21.09.2020 20:15 ·
    Geigenbauer Sebastian Oberlin und Musiker Adrian Rennertz haben das Gedächtnisspiel Memory umgedacht und zu einem hörbaren Erlebnis gemacht. "Klang2" sind kleine Holzquadrate, die über ein Handy Sounds abspielen, wie z.B. Klassische Musik oder Tiergeräusche. Um noch mehr Klangspiele anbieten zu können, suchen die Gründer ein Investment von 150.000 Euro für 10 Prozent Anteile. Treffen die Gründer bei den Löwen den richtigen Ton?
  • Die Höhle der Löwen vom 14.09.2020 (U.a. mit: "GOMAGO" aus Braunschweig)
    VOX · 14.09.2020 20:15 ·
    Alles begann mit einer Marderplage auf dem heimischen Dachboden. Da Rentner Klaus Skottki keine optimale Lösung für die lästigen Plagegeister gefunden hat, nahm er die Sache selbst in die Hand und entwickelte "GOMAGO" - eine Art Duftspender für Haus und Auto, der die Tiere durch ein künstliches Pheromon fernhält. Aus seinem Hobby soll ein großes Business werden, dafür benötigt Klaus 80.000 EUR und bietet den Investoren 20 Prozent seiner Anteile.
  • Die Höhle der Löwen vom 07.09.2020 (U.a. mit: "vly" aus Berlin)
    VOX · 07.09.2020 20:15 ·
    "Vlyheit für alle Kühe!" Mit diesem Wortspiel machen Nicolas Hartmann, Niklas Kattner und Moritz Braunwarth auf ihre Milchalternative "vly" aufmerksam. Viele Alternativprodukte können nicht mithalten, wenn es um die Nährstoffdichte von Kuhmilch geht. Deshalb setzen die Gründer auf die nährstoffreiche Erbse als Basis für ihr Getränk. Für die Entwicklung neuer Produkte benötigen die Gründer 500.000 Euro und bieten dafür 8 Prozent ihrer Anteile.
  • Die Höhle der Löwen vom 31.08.2020 (U. a. mit: GRPSTAR aus Schlierbach (Österreich))
    VOX · 31.08.2020 20:15 ·
    Manuel Kössl (37) und David Krusch (25) haben mit "GRPSTAR" den Fußballschuhen ein Update verpasst! Während normale Fußballstollen sich relativ schnell abnutzen, basieren ihre Stollen auf einem zum Patent angemeldeten System. Die GRPS können individuell in der Höhe und der Bodensituation angepasst werden. Für die anstehende Internationalisierung benötigen die Gründer 85.000 Euro, im Gegenzug bieten sie 10 Prozent ihrer Firmenanteile.
  • Die Höhle der Löwen vom 14.04.2020 (U. a. mit: "GentleMonkeys" aus München)
    VOX · 14.04.2020 20:15 ·
    Fahrzeug-Enthusiasten kennen das Problem: Will man sein Auto oder Bike angemessen pflegen, benötigt man diverse Produkte. Dieses Problem haben auch Gerhard Pletschacher und Dustin Weidenhiller erkannt und mit "GentleMonkeys" Nasstücher entwickelt, die in einer Anwendung Oberflächen reinigen, polieren und versiegeln sollen. Nun steht der große Markteintritt an und dafür brauchen sie 150.000 Euro und einen erfahrenen Partner. Steigt ein Löwe ein?
  • Die Höhle der Löwen vom 07.04.2020 (U.a. mit: "Carryyygum" aus München)
    VOX · 07.04.2020 20:15 ·
    Der Münchner Carl Heinze stellt mit "Carryyygum" den vermutlich kleinsten Gepäckträger der Welt vor. Dabei handelt es sich um eine Gummiband-Konstruktion, die am Fahrradlenker angebracht wird. Damit soll es möglich sein, Jacken, Flaschen und andere Gegenstände zu transportieren. Bisher widmet sich Carl nur nebenberuflich seinem Start-up. Um das zu ändern, sucht er einen strategischen Investor und 150.000 Euro. Wird der er die Löwen überzeugen?