Verklag mich doch!
VOX

Verklag mich doch! vom 20.10.2017

Die Ehe zwischen der Lehrerin Susanne Kampmann und ihrem Mann Arnold ist gescheitert. Gemeinsam beschließen sie, die Scheidung einzureichen. Doch dann kommt der Schock: Die Scheidung kann erst vollzogen werden, wenn die beiden das gesetzlich vorgeschriebene Trennungsjahr hinter sich gebracht haben. Da beide sich weigern, aus dem gemeinsamen Haus auszuziehen, entsteht ein bitterer Rosenkrieg, bei dem ein rasches Ende nicht in Sicht ist. (VOX-Erstausstrahlung: 24.09.13)

Verklag mich doch! Höllisches Trennungsjahr wurde am 20.10.2017 um 09:45 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Verklag mich doch! wurde am 20.10.2017 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Verklag mich doch!

  • Verklag mich doch! vom 28.08.2017 (Eine verhängnisvolle Nacht)
    VOX · 28.08.2017 09:45 ·
    Das Leben von Rechtsanwalt Stefan Weyers gerät völlig aus den Fugen als Rechtsanwaltsgehilfin Anja Kuhn urplötzlich behauptet, schwanger von ihm zu sein. Das Problem ist: Stefan kann sich überhaupt nicht mehr an den One-Night-Stand mit Anja erinnern. Um sich ihr Schweigen zu erkaufen und seine Ehe und seine Karriere zu retten, lässt sich Stefan auf ihre erpresserischen Forderungen ein... (VOX-Erstausstrahlung: 28.12.13)
  • Verklag mich doch! vom 28.07.2017 (Unschuldig in der Psychiatrie)
    VOX · 28.07.2017 08:45 ·
    Karen Landau fällt aus allen Wolken: Früh am Morgen wird sie von der Polizei in ihrem Haus festgenommen, weil sie angeblich einen Mordanschlag auf ihren Mann Sebastian verübt haben soll. Verzweifelt wehrt sich die 41-Jährige gegen den unfassbaren Vorwurf und kämpft um ihre Unschuld. Als Karen schließlich in der Psychiatrie landet, kann sie nur noch auf die Hilfe ihres Anwalts hoffen.
  • Verklag mich doch! vom 04.07.2017 (Verzockt)
    VOX · 04.07.2017 08:55 ·
    VOX hat Recht: In "Verklag mich doch!" wird pro Folge ein Streitfall vorgestellt - vom Baupfusch über Hausfriedensbruch bis zu Erbstreitigkeiten. Kommentiert werden die Fälle von den Rechtsanwälten Karsten Dusse, Matthias Klagge und Funda Bicakoglu, die hilfreiche juristische Ratschläge geben. Wie sorge ich dafür, dass ich nicht auf einer Baustelle und auf den Kosten sitzen bleibe, wenn das Bauunternehmen pfuscht? Was kann ich tun, wenn es in der Familie Streit um ein Erbe gibt? Und wer muss bei Schneefall den Bürgersteig räumen, der Mieter oder der Vermieter? Die Rechts-Experten klären, wer im Recht und wer im Unrecht ist!
  • Verklag mich doch! vom 03.07.2017 (Streit um Unterhaltszahlungen)
    VOX · 03.07.2017 08:50 ·
    VOX hat Recht: In "Verklag mich doch!" wird pro Folge ein Streitfall vorgestellt - vom Baupfusch über Hausfriedensbruch bis zu Erbstreitigkeiten. Kommentiert werden die Fälle von den Rechtsanwälten Karsten Dusse, Matthias Klagge und Funda Bicakoglu, die hilfreiche juristische Ratschläge geben. Wie sorge ich dafür, dass ich nicht auf einer Baustelle und auf den Kosten sitzen bleibe, wenn das Bauunternehmen pfuscht? Was kann ich tun, wenn es in der Familie Streit um ein Erbe gibt? Und wer muss bei Schneefall den Bürgersteig räumen, der Mieter oder der Vermieter? Die Rechts-Experten klären, wer im Recht und wer im Unrecht ist!
  • Verklag mich doch! vom 28.06.2017 (Kampf gegen die Insolvenz)
    VOX · 28.06.2017 09:00 ·
    Familienvater Joachim Stauer ist zahlungsunfähig. Seine Familie gibt, ohne ihn vorher zu fragen, viel zu viel Geld aus. Auch in seiner Schreinerei läuft es seit einiger Zeit nicht mehr rund. Nach 20 Jahren droht seiner Firma die Insolvenz. Die Schulden häufen sich. In seiner Verzweiflung wird er auch gegenüber seiner Frau handgreiflich. Kann er seine Ehe noch retten?
  • Verklag mich doch! vom 27.06.2017 (Erbstreit)
    VOX · 27.06.2017 08:50 ·
    Der 62-jährige Unternehmer Erich Wagner verliebt sich während einer Spanienreise in die fast 40 Jahre jüngere Übersetzerin Maria Santos. Als er sie seinen Kindern Heike und Georg vorstellt, entbrennt ein Familienstreit, in dem es vor allem um Erichs Vermögen geht. Die Geschwister müssen mit ansehen, wie ihr Vater sein Leben mit der jungen Maria genießt und dabei mit Geld regelrecht um sich wirft. Sie fürchten um ihr Erbe und beantragen schließlich bei Gericht, Erich unter Betreuung stellen zu lassen. Der 62-Jährige erklärt seinen Kindern daraufhin den Krieg.
  • Verklag mich doch! vom 26.06.2017 (Bräutigam bekommt kalte Füße)
    VOX · 26.06.2017 08:55 ·
    VOX hat Recht: In "Verklag mich doch!" wird pro Folge ein Streitfall vorgestellt - vom Baupfusch über Hausfriedensbruch bis zu Erbstreitigkeiten. Kommentiert werden die Fälle von den Rechtsanwälten Karsten Dusse, Matthias Klagge und Funda Bicakoglu, die hilfreiche juristische Ratschläge geben. Wie sorge ich dafür, dass ich nicht auf einer Baustelle und auf den Kosten sitzen bleibe, wenn das Bauunternehmen pfuscht? Was kann ich tun, wenn es in der Familie Streit um ein Erbe gibt? Und wer muss bei Schneefall den Bürgersteig räumen - der Mieter oder der Vermieter? Die Rechts-Experten klären, wer im Recht und wer im Unrecht ist!
  • Verklag mich doch! vom 23.06.2017 (Plötzlich reich)
    VOX · 23.06.2017 08:55 ·
    Die junge Familie Rütten lebt von Hartz IV und das mehr schlecht als recht. Vor allem Mutter Janina belastet das Leben am finanziellen Limit. Sie will Model werden und lebt permanent über ihre Verhältnisse. Da kommt es ihr gerade recht, dass das Jobcenter bei der monatlichen Überweisung der Leistungen gleich zweimal einen Fehler macht - statt 1.300 werden 31.000 Euro überwiesen. Ein willkommenes Geschenk für Janina, die das Geld mit vollen Händen ausgibt. Ein Fehler, der schwerwiegende juristische Folgen hat und das Familienglück zu zerstören droht...
  • Verklag mich doch! vom 22.06.2017 (Mietnomade)
    VOX · 22.06.2017 09:00 ·
    Jana und Heiko Pesch erfüllen sich und ihren zwei Kindern den Traum vom Eigenheim: Sie kaufen ein kleines Haus in Köln. Doch bei der Ankunft am neuen Heim erwartet die Familie eine böse Überraschung: Ein Mietnomade besetzt das Haus! Nachdem Makler und Hausverkäufer sich aus der Verantwortung gestohlen haben, beschließen die Peschs, zu dem Mietnomaden ins Haus zu ziehen, um ihn so zu vertreiben. Es entbrennt ein nervenaufreibender Kleinkrieg - im Haus und vor Gericht.