CSI: Miami
RTL

CSI: Miami vom 24.10.2017

Eine tote Flugbegleiterin, die blutüberströmt auf das Förderband der Gepäckausgabe fällt, stellt die Ermittler vor ein großes Rätsel. Horatio und sein Team müssen erfahren, dass über den Wolken eigene Gesetze regieren. Anscheinend hatte die Tote, Suzanne Grady, ein Verhältnis mit dem Kapitän Grant Lawson. Grant Lawson gibt zu, sich zwar mit Suzanne Grady im so genannten "Spielzimmer", einem heimlichen Ruheraum, vergnügt zu haben, hat aber kein Mordmotiv und war auch nicht lange genug weg, um sie hätte ermorden zu können. Bei der Vernehmung ihrer Kollegin, Carolyn Morrow, stoßen die Ermittler auf ein weiteres Motiv: Neid. Carolyn Morrow gibt zu, Suzanne Grady am Vorabend betrunken gemacht zu haben, damit diese den Flug verpasst, bestraft wird und fortan nicht mehr auf den lukrativen Langstrecken fliegen kann. Als eine weitere Spur erweist sich der Hinweis von Jenna York, die den Ermittlern einen Stalker liefert: Marvin Duffy hat Suzanne Grady verfolgt, weil er unsterblich in Suzanne Grady verliebt ist. Aber auch diese Spur verläuft im Sande. Bei einer nochmaligen gründlichen Untersuchung der First Class des Flugzeuges finden Eric und Calleigh schließlich den entscheidenden Hinweis: eine Blutspur an der Klappe des Gepäckfaches.

CSI: Miami Ärger im Gepäck wurde am 24.10.2017 um 03:25 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von CSI: Miami wurde am 20.2.2018 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen CSI: Miami

  • CSI: Miami vom 20.02.2018 (Wer ist 'El Asesino'?)
    RTL · 20.02.2018 03:25 ·
    Auf Anita Torres, einen weiblichen Sheriff in Mexiko, wird ein Bombenanschlag verübt. Dabei kommt ihr Mann, Geraldo Torres, anscheinend ums Leben. Anita bringt sich zusammen mit ihrem Bruder Carlos in Miami in Sicherheit. Schnell wird klar, dass hinter dem Anschlag die Mala Noche steckt. Horatio besucht seinen alten Bekannten, Memmo Fierro, im Gefängnis, um Näheres zu erfahren. Memmo, der seine Tochter wiedersehen will, kooperiert mit Horatio, und nennt ihm den Namen des legendenumwogenen Killers, El Asesino. Geistesgegenwärtig hat Anita einige Überreste der Bombe mit nach Miami gebracht und lässt sie im Labor von Calleigh untersuchen. Calleigh stellt fest, dass es sich um eine alte Handgranate aus Weltkriegsbeständen der US-Army gehandelt haben muss. Anhand der Seriennummer stellen die Ermittler fest, dass sie aus Lagerbeständen des ATF gestohlen ist, dessen Statthalter ein Büro in Miami hat. Brendon Dwyer gibt zu, dass ihm diese Granate zusammen mit anderen Waffen entwendet wurde, und weiß auch, dass die Mala Noche Anita auf ihre Todesliste gesetzt hat. Als ein weiterer Anschlag auf Anita verübt wird, muss Horatio erkennen, dass ihm die Zeit davonläuft und Anita in höchster Gefahr schwebt.
  • CSI: Miami vom 20.02.2018 (Auftakt zur Folter)
    RTL · 20.02.2018 02:40 ·
    Jennifer Olsen sucht ihre Schwester Angela, eine Prostituierte, die verschwunden ist. Ein Mann meldet sich bei Jennifer und behauptet, Angela entführt zu haben. Er gibt sich als Anton LeDoux aus und lockt die Polizei auf einen Friedhof, wo die Beamten auf eine weibliche Frauenleiche stoßen. Doch diese Leiche ist nicht die der vermissten Angela, sondern Nikki, eine Kollegin aus dem gleichen Gewerbe. Der Gerichtsmediziner entdeckt noch am Tatort, dass die Augen der Frau entfernt und durch Glasaugen ersetzt worden sind. Horatio und ihm ist sofort klar, dass ein neuer Serienkiller mit einer ganz besonderen Handschrift sein unseliges Handwerk aufgenommen hat. Durch einen besonderen Fußabdruck stellt sich schnell heraus, wer der Mörder ist. Es ist Esteban Navarro, ein angesehener Arzt und Sohn von Diego Navarro, einem der mächtigsten Männer Miamis. Da die Indizienlage nicht ganz eindeutig ist, bleibt Horatio nichts weiter übrig, als Esteban zähneknirschend frei zu lassen, nicht ohne den Navarros einen heftigen Kampf in Zukunft zu versprechen.
  • CSI: Miami vom 20.02.2018 (Ein Tatort im Tornado)
    RTL · 20.02.2018 01:50 ·
    Walter und Ryan werden zu einem Mordfall in einem Wohnwagenpark gerufen. Dabei bricht ein gewaltiger Tornado über sie herein und reißt Ryan mit sich. Walter überlebt in einem Wandschrank und macht sich hinterher schwere Vorwürfe, Ryan nicht gerettet zu haben. Aber nicht nur Ryan ist verschwunden, sondern auch die Leiche. Und selbst der Tatort in Form des Wohnwagens, in dem das Opfer Ellie Sutton gelebt hat, ist vom Tornado zerstört worden. Eric und Natalia erwischen Mike Channing, einen Plünderer, der einen Golf-Bag bei sich hat, der so aussieht wie der, der neben der Leiche von Ellie Sutton gelegen haben soll. Außerdem finden sie in der Nähe des Tatorts eine sogenannte Schildkröte - ein selbstgebautes Messinstrument, das in der Tornado-Forschung eingesetzt wird. Als Ellie Suttons Leiche gefunden wird, stellt Doktor Loman fest, dass die gefundenen Golfschläger ohne weiteres als Mordwaffe in Frage kommen. Bei näherer Untersuchung der Schildkröte stoßen Walter und Natalia auf Leon Perez und Ronnie Hale, selbstständige Tornado-Jäger. Mit Hilfe der Videoaufzeichnung der Schildkröte zeigt sich, dass Travis Renner, ein Student und Offiziersanwärter und Ellies Freund, Ellie kurz vor oder zum Zeitpunkt des Mordes besucht haben muss. Der Fall wird zusehends verwirrend, als Eric ein weiteres Opfer findet, Jared. Jared liegt mit einer riesigen Halswunde, in der eine Wettersonde steckt, inmitten der Trümmer. Erst die Vernehmung von Travis bringt Licht in das Dunkel.
  • CSI: Miami vom 20.02.2018 (Schöner Gigolo, toter Gigolo)
    RTL · 20.02.2018 00:55 ·
    Derek Vaughn hat sich regelmäßig eine Pool-Cabana im Hotel Ember gemietet, um dort einsame Ladies zu beglücken. Verwunderlich ist nicht sein Ende, sondern die Art und Weise, wie er zu Tode kam. Ihm wurde der Schädel eingeschlagen, außerdem ist er an Propangas erstickt. Die Ermittler kommen schnell dahinter, dass Derek keine Chance hatte, das Propan zu riechen, da es nicht mit den vorgeschriebenen gesetzlichen Zusatzstoffen versehen war. Hector Romero, der Betreiber des Hotels, gibt zu, illegales Propan gekauft zu haben, um Kosten zu sparen. Bei der Überprüfung der Damen, die Derek beglückt hat, stoßen die Ermittler auch auf Gretchen Cambridge, die zufälligerweise bei ihrem letzten Besuch in Paris eine Schneekugel gekauft hat. Laut Calleighs Untersuchungsergebnissen ist Derek mit einer Schneekugel niedergeschlagen worden. Gretchen gibt diese Tat zu, verwickelt sich aber in Widersprüche und Horatio erkennt, dass Gretchen nur ihren Mann deckt, der Derek aus Eifersucht besucht und zur Rede gestellt hat.
  • CSI: Miami vom 13.02.2018 (Die Kraft der Gerechten)
    RTL · 13.02.2018 03:25 ·
    Obwohl Horatio durch die Schussverletzung schwer verletzt ist, kann er Natalia aus dem Kofferraum des Wagens befreien, den Randy North ins Hafenbecken gefahren hat. Randy North wurde dazu von Jack Toller gezwungen, der sich auf der Flucht vor der Polizei befindet. Jack Toller, der für seine Skrupellosigkeit bekannt ist, bekommt unterdessen eine weitere Frau in seie Gewalt: Melanie Garland. Da Jack schon drei Frauen auf dem Gewissen hat, sieht sich Horatio - trotz seiner Verwundung - gezwungen, unverzüglich dessen Verfolgung aufzunehmen. Walter und Calleigh untersuchen Jack Tollers Kleidungsstücke und finden heraus, dass dieser seine Opfer alle auf einer Müllkippe verbrannt hat.
  • CSI: Miami vom 13.02.2018 (Notfall!)
    RTL · 13.02.2018 02:40 ·
    Es gilt, Jack Toller, den letzten und wahrscheinlich gefährlichsten der ausgebrochenen Flüchtigen, wieder einzufangen, nachdem dieser es geschafft hat, Horatio und Frank zu entkommen. Frank, der dabei angeschossen wird, schwört, Toller zu schnappen. Auf seiner Flucht tötet Toller eine Frau und bringt ein junges Mädchen in seine Gewalt. Außerdem hat Toller Randy, seinen ehemaligen Zellengenossen aus dem Gefängnis, dazu gebracht, das Auto der Frau, die er auf seiner Flucht ermordet hat, verschwinden zu lassen, indem er gedroht hat, Randys Kindern etwas anzutun. Da Randy nur auf Bewährung das Gefängnis verlassen durfte und er nun - wenn auch unfreiwillig - Kontakt zu einem Mithäftling hatte, wird ihm das Sorgerecht für seine Kinder entzogen. Randy bittet Natalia auf Knien, für ihn auszusagen, was diese tut. Leider ohne Erfolg. Randy beschließt daraufhin, sich an Natalia zu rächen.
  • CSI: Miami vom 13.02.2018 (Bizarr)
    RTL · 13.02.2018 01:50 ·
    Neal, ein unscheinbarer Buchhalter, wird in einer angesagten Single-Bar in eine Schlägerei verwickelt. Er wollte die Kellnerin Olive vor einem unfreundlichen Gast beschützen. Neal ist dem Widerling zwar körperlich unterlegen, trotzdem wird er kurze Zeit nach dem Kampf mit der Leiche seines Angreifers auf der Toilette gesehen. Doch als Horatio und sein Team am Tatort eintreffen, sind sowohl Neal als auch die Leiche verschwunden. Schon bald zweifeln die CSI'ler, ob es sich bei dem bisher unbescholtenen Ehemann und Vater zweier Kinder wirklich um einen flüchtigen Mörder handelt. Und auch die Ermittlungen nehmen einen mysteriösen Verlauf: Eric kann Neal in der Wohnung der Kellnerin aufstöbern, doch als er die beiden verhaftet, gelingt dem Pärchen nach einem seltsamen Fahrstuhlabsturz die Flucht. Die Leiche aus der Bar, die Horatios Leute in Neals Auto finden, liegt dort seit mehreren Tagen und kann somit nicht Neals Sparingspartner aus der Bar sein. Als schließlich die Kellnerin Olive, die für sich und Neal ein luxuriöses Hotelzimmer angemietet hat, ermordet aufgefunden wird, scheint für die Polizei der Fall klar: Sie haben es mit einem durchgedrehten Serienmörder zu tun...
  • CSI: Miami vom 13.02.2018 (Gesichter der Kunst)
    RTL · 13.02.2018 00:55 ·
    Im Pool der Dade University wird die Kunststudentin Corinne von ihrer Freundin Monica tot aufgefunden. Monica Dow, ihre Zimmerkameradin, ist eine begnadete Malerin, die kurz vor der Eröffnung ihrer ersten großen Ausstellung steht. Die dritte Zimmerkameradin, Alexis Taymor, ist nicht aufzufinden. Nach einem Lügendetektortest, dem Monica unterzogen wird, hegen die Ermittler erste Zweifel an Monicas Unschuld. Horatio erkennt, dass Monica eine gespaltene Persönlichkeit ist. Ihre angebliche Zimmerkameradin, Alexis Taymor, ist ihr zweites Ich, und ihre eigentliche Identität, denn Monica Dow ist von William, ihrem Kunst-Professor, nur erfunden worden, um sich deren unglaubliches Talent zu sichern. Doch wer hatte ein Interesses daran, die Zimmergenossin der schizophrenen Künstlerin zu töten?
  • CSI: Miami vom 06.02.2018 (Arena der Antagonisten)
    RTL · 06.02.2018 03:25 ·
    Der Vorletzte der fünf vor einiger Zeit entflohenen Strafgefangenen, Dante Kroll, hat es auf Logan Shepherd, seinem ärgsten Kampfrivalen in Marshallarts abgesehen. Logan hat Dante damals mit seiner Zeugenaussage ins Gefängnis gebracht. Das Team ist auf Krolls Spur, als dieser einen Wachmann der Arena, in der Logan seinen nächsten Kampf um die Meisterschaft austrägt, tot schlägt und dessen Uniform, die Waffe und den Ausweis stiehlt. Logan lehnt es ab, den Kampf wegen Dante abzusagen. Die CSI-Ermittler sehen sich deshalb gezwungen, den Kampf zu überwachen und in der Arena Ausschau nach Kroll zu halten, um Logan zu schützen. In der Zwischenzeit finden Molly und Ryan Dantes Versteck und einen verblassten Plan, der die Grundrisse der Arena zeigt. Horatio erkennt, dass Dante es auf die Einnahmen der Arena abgesehen hat, und Logans Kampf nur als Ablenkung dienen soll. Logan geht auch prompt in der dritten Runde K.o., und wird mit einem Krankenwagen aus der Arena gebracht. In diesem Krankenwagen hat Kroll das Geld gebunkert und kann so mit Logans Hilfe flüchten. Doch Horatio kann nicht glauben, dass er von Logan so einfach getäuscht wurde.
  • CSI: Miami vom 06.02.2018 (Du für mich)
    RTL · 06.02.2018 02:40 ·
    Cara Landry, eine College Studentin, ist ermordet aufgefunden worden. Die Ermittler vermuten, dass der entflohene Sträfling, Patrick Clarkson, dahinter steckt, da der Mord dieselbe Handschrift aufweist wie ein Mord vier Jahre zuvor, für den Patrick lebenslänglich ins Gefängnis gegangen ist. Da Clarkson seine Opfer über Barter Party, ein Internetportal für Kleinanzeigen, gefunden hat, warnt Natalia Studenten der Universität in einer Vorlesung, all zu leichtsinnig mit dem Internet umzugehen. Auf dem Rückweg wird sie von Clarkson entführt. Doch Clarkson beteuert seine Unschuld und beschwört Natalie, alles zu tun, damit sein Fall wieder aufgenommen wird. Es gelingt Natalia, sich von ihren Fesseln zu befreien, und zu flüchten. Als Natalia Clarksons Frau aufsucht, um diese vor ihm zu warnen, sieht sie einen Baseballhandschuh, den ihr gemeinsamer Sohn zum gestrigen Geburtstag geschenkt bekommen hat. Clarkson hat Natalia gegenüber erwähnt, dass er das beobachtet hat, und hat damit zu der Tatzeit also ein Alibi. Natalia beginnt, an Clarksons Schuld zu zweifeln. Bei näherer Betrachtung scheint hingegen die Glaubwürdigkeit des Belastungszeugen, Greg Calomar, der Patrick Clarkson angeblich kurz vor der Tat gesehen hat, äußerst zweifelhaft. Calomar entpuppt sich als ehemaliger Frauenarzt, der seine Approbation aufgrund eines Fehlverhaltens verloren hat, und jetzt als medizinischer Anbieter für ein Gleitgel tätig ist. Doch genau dieses Gel spielt bei beiden Morden eine Rolle.