CSI: Den Tätern auf der Spur
RTL

CSI: Den Tätern auf der Spur vom 7.12.2017

Bei einem Brand kommt die Schülerin Sabrina ums Leben, während ihre Mutter Jessica, ihr Bruder Sam und ihre Großmutter von der Feuerwehr aus den Flammen gerettet werden. Da es in der Nachbarschaft kürzlich schon einmal gebrannt hat, geht das herbeigerufene CSI-Team von Brandstiftung aus und sucht nach Tatverdächtigen. Kurzzeitig gerät auch die an Alzheimer erkrankte Großmutter ins Visier der Ermittler, da sie immer wieder heimlich raucht. Eine völlig neue Situation ergibt sich, als heruaskommt, dass die Brandspezialisten sich bei der Bestimmung des Brandherdes geirrt und das Team die ganze Zeit in die falsche Richtung ermittelt hat. Unterdessen wird ein Mann auf einer Herrentoilette gefunden, der offensichtlich erstickt ist. Bei der Autopsie entdeckt Robbins im Hals des Mannes den Grund für seinen Erstickungstod: einen Scrabble-Spielstein. Nachdem man weitere sechs Spielsteine im Magen des Opfers findet, ist klar, dass der Mann sich nicht versehentlich verschluckt hat, sondern ermordet wurde. Die Ermittler finden heraus, dass das Opfer als Favorit des alljährlichen Scrabble-Turniers von Las Vegas galt und extra aus Orlando angereist war. Da als Täter deshalb vor allem seine Konkurrenten in Frage kommen, nehmen Grissom und Sara die Turnier-Teilnehmer unter die Lupe. Doch erst die genaue Kenntnis der Spielregeln bringt die Ermittler schließlich auf die richtige Spur...

CSI: Den Tätern auf der Spur Feuerteufel wurde am 7.12.2017 um 02:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von CSI: Den Tätern auf der Spur wurde am 24.5.2018 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen CSI: Den Tätern auf der Spur

  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 24.05.2018 (Meine Leiche, deine Leiche)
    RTL · 24.05.2018 03:50 ·
    Nachdem Riley den Dienst quittiert hat, muss das Team zusehen, wie es ohne ihn zurechtkommt. Als das Starlet Olivia Hamilton bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, stellt das Team fest, dass eine Ampel manuell auf "Rot" geschaltet wurde. In Verdacht gerät zunächst Olivias Geliebter Denny Ocampo, der Sohn eines steinreichen chinesischen Casino-Betreibers. Dann gerät Dennys zwielichtiger Leibwächter Tom O'Neill ins Visier der Ermittler.
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 24.05.2018 (Katzengold)
    RTL · 24.05.2018 03:00 ·
    Auf einem Grundstück wird die Leiche eines Mannes gefunden, der durch einen Kopfschuss ins Jenseits befördert wurde. Die Spurenermittlungen ergeben, dass der Tote offensichtlich aus einem Fahrzeug geworfen wurde und dass mindestens zwei Personen mit im Fahrzeug saßen: Ein Mann mit Cowboy-Boots und ein Hinkender mit Turnschuhen, der obendrein Blut verlor. Bei der Klärung der Identität des Toten kommt ein Zufall zu Hilfe und Brass erfährt, dass Huston Dobbs in einem kleinen Imbiss als Koch gearbeitet hat. Von der überraschend auskunftsfreudigen Besitzerin des Ladens, Barbie Aubrey, erfährt Brass auch, dass er nun nach Bruno Curtis suchen muss, dem besten Freund von Huston Dobbs. Hodges, Wendy und Riley machen bei der Untersuchung des Fahrzeuges einen interessanten Fund: Neben alten Casino-Chips, die bei der Klärung des Falles noch von großer Bedeutung sein werden, finden sie im Polster des Rücksitzes ein 22er Projektil und eine Gürtelschnalle, in der sich ein Minirevolver verstecken lässt. Auf dieser Gürtelschnalle befindet sich ein Fingerabdruck, der zu Wiley Schindler gehört. Einem Antiquitätenhändler, der nicht nur hübsche neue Cowboystiefel besitzt, sondern sowohl Huston Dobbs als auch Bruno Curtis kennt. Doch Wiley Schindler beteuert wiederholt seine Unschuld und da die Beweise gegen ihn unzureichend sind, muss er schließlich freigelassen werden. Als aber Langston am anderen Tag in die Wohnung von Barbie Aubrey kommt und sie dort tot auffindet, wird Wiley erneut zur Fahndung ausgeschrieben...
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 24.05.2018 (Bräute, Blut und Banden)
    RTL · 24.05.2018 02:15 ·
    Nach einem Notruf landet die Polizei im Clubhaus einer Motorradgang. Dort finden sie die Leiche des grausam ermordeten Joey Niagra. Sämtliche Mitglieder der Gang hüllen sich in eisernes Schweigen, so dass sich die Ermittler an die vorgefundenen Indizien halten müssen. Bei den Fingerabdrücken gibt es die erste Überraschung, denn Joey Niagra hieß eigentlich Jack Nettles und wurde als Undercover-Agent in die Bande eingeschleust. Auch seine vermeintliche Freundin in der Bande, Tonya Charles, war undercover tätig. Als Brass und Ecklie Nettles' Witwe die traurige Nachricht überbringen, folgt die dritte Überraschung: Rita Nettles ist für Brass keine Unbekannte, die beiden hatten vor einiger Zeit eine Affäre miteinander. Da Tonya Charles zu Protokoll gibt, dass der Ermordung von "Joey" ein Anruf im Clubhaus vorausgegangen ist, konzentrieren sich die Ermittler auf die Telefonlisten, um den Anrufer zu ermitteln, von dem sie vermuten, es könnte der mysteriöse Bandenchef "Scratch" sein, dessen wahre Identität niemand kennt. Erstaunt stellen die Ermittler fest, dass der Anruf aus dem Polizeipräsidium kam...
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 24.05.2018 (Pathologen-Blues)
    RTL · 24.05.2018 01:20 ·
    Doc Robbins hat den Blues, weil sich in den letzten Wochen unerklärliche Todesfälle häufen. Er überredet Catherine, mit ihm zusammen die Mutter des letzten Opfers zu besuchen. Doch als Catherine die Wohnung betritt, wird sie von einer Frau angegriffen und gebissen, bevor diese tot auf dem Boden zusammensackt. Ein Riesenschock, zumal Mrs Kelly von ihren Freunden und Nachbarn als ein wahrer Engel beschrieben wird, was die furiose Attacke auf Catherine kurz vor ihrem Tod noch unerklärlicher macht. Mit Hilfe von Langston gelingt es Doc Robbins schließlich, den Mysterien der ungeklärten Todesfälle auf die Spur zu kommen... Greg und Riley werden unterdessen zu einer vermuteten Vergewaltigung gerufen: Die junge Kayla Nootens liegt schwer verletzt und halb entkleidet unter einem Truck. Sie hat viel Blut verloren und stirbt noch bevor Riley und Catherine sie befragen können. Diana und Ronda, die beiden Freundinnen, mit denen Kayla sich für einen "Natürliche Brüste"-Bikini-Wettbewerb schlank hungern wollte, bringen die Ermittler auf die Spur von Elvis Rodriguez, den Exfreund von Kayla. Doch die von Hodges ermittelte "Mordwaffe", der Knochen eines Schweinekoteletts, - weist in eine ganz andere Richtung: den Diät-Club...
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 24.05.2018 (Mordermittlung 2.0)
    RTL · 24.05.2018 00:30 ·
    Catherine wird mit den Anfängen ihrer Polizeiarbeit konfrontiert: Damals hatte der 91-jährige Thomas Harrot in seinem Haus einen Einbrecher entdeckt. Als die Polizei wenig später eintraf, lag der alte Mann ermordet auf dem Boden. Catherine konnte den Täter - Jeremy Kent - zwar überführen, die Beweislage war allerdings recht dürftig: Sie hatte nur einen Fingerabdruck auf dem Stein, mit dem Jeremy Kent die Fensterscheibe eingeworfen hatte. Jeremy Kent wurde zu lebenslanger Haft verurteilt und nutzt im Gefängnis die Zeit, um sich juristisch weiterzubilden. Jetzt, 18 Jahre später, beantragt er eine Neuaufnahme des Verfahrens. Catherine wittert Ungemach und setzt alles daran, um ihre Erkenntnisse von damals zu untermauern. Die alten, eingelagerten Beweismittel werden erneut untersucht und Catherine macht sich gemeinsam mit Langston auf zum Tatort, um erneut nach der damals nicht aufgefundenen Tatwaffe zu suchen. Langston gelingt es, einen damals sichergestellten Schuhabdruck neu zu interpretieren und so finden die beiden tatsächlich in einem Baum auf dem Nachbargrundstück die Tatwaffe: einen Schreinerhammer. Archie Johnson nimmt sich die Tonbandaufzeichnung der Notrufzentrale vor und kann ein Motorengeräusch isolieren, das offensichtlich von dem Fluchtfahrzeug des oder der Mörder stammt. Allerdings sind die neu gefundenen Erkenntnisse nicht dazu geeignet, Catherines These zu unterstützen: Die Fingerabdrücke auf dem Hammer scheinen nicht von Jeremy Kent zu stammen und das Motorengeräusch des Fluchtfahrzeuges passt nicht zu Jeremy Kents Auto. Ist Catherine ein Fehler bei ihren Ermittlungen unterlaufen, sitzt ein Unschuldiger hinter Gittern? Noch ahnt niemand, dass der Fall eine überraschende Wende nehmen wird.
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 17.05.2018 (Odyssee im Albtraum)
    RTL · 17.05.2018 03:50 ·
    Wendy Simms und Hodges treffen sich zufällig auf einer Science-Fiction-Messe, als am Messestand der Produktionsfirma von "Astro Quest Redux" die Leiche von Jonathan Danson gefunden wird. Danson hatte - sehr zum Missfallen der eingefleischten "Astro Quest"-Gemeinde - damit begonnen, die alten Astro Quest-Folgen neu zu verfilmen. Schnell stellt Langstons Team fest, dass der Tote es meisterhaft verstanden hatte, sich jede Menge Feinde zu machen. Im DVD-Player des Messestandes finden sie ein Video, in dem Danson geköpft wird und auf seinem Laptop entdeckt Riley einen ganzen Katalog an Fotos, die Danson mit verschiedenen Frauen beim Sex zeigen. So gerät auch Dansons Produzentin Melinda Carver in den Kreis der Verdächtigen, da sie ihre gesamten Ersparnisse für ihn geopfert hat und eine Liebesbeziehung mit ihm unterhielt. Doch da die Mordwaffe immer noch nicht gefunden ist, tappen die Ermittler weiterhin im Dunkeln. In der tödlichen Wunde von Jonathan Danson endeckt Hodges silbrige Metallpartikel gefunden, die ihn schließlich auf eine geniale Idee bringen.
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 17.05.2018 (Tragödie der Wahrscheinlichkeit)
    RTL · 17.05.2018 03:00 ·
    Nick und Riley werden zu der Absturzstelle eines Fallschirmspringers gerufen. Wie durch ein Wunder hat der Mann den Sturz überlebt. Da Pierre Delonge ein sehr erfahrener Springer ist, vermuten die Ermittler zunächst, dass jemand dessen Schirm manipuliert haben muss. Der Tote, den Ray Langston in der Wüste begutachtet, ist offensichtlich ohne äußere Einwirkung gestorben. Erst bei der Obduktion stellt sich heraus, dass das Opfer nach einem stumpfen Schlag das Zeitliche gesegnet hat. Erste Spuren weisen auf eine Verwicklung der "Kirche des Heiligen George" in diesem Fall hin. Tatsächlich erhält Brass schon bald ein Geständnis, doch mit diesem kann er nicht viel anfangen... Greg und Catherine werden zu einer luxuriösen Villa in Seven Hills gerufen, wo die beiden Geschäftspartner Ismail Javid und Allen McKenna gleichzeitig einem Herzinfarkt zum Opfer gefallen sind. Schnell stellt heraus, dass beiden zuvor eine Überdosis Digitalis verabreicht wurde. Auch ein Officer und Ismail Javids Frau haben noch von dem Gift abbekommen und landen mit schweren Herzproblemen im Krankenhaus. Das Gift wurde offensichtlich aus einem Ultralight-Flugzeug versprüht und jenes gehört ausgerechnet der Firma von Pierre Delongue...
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 17.05.2018 (Das Rätsel der ledernen Maske)
    RTL · 17.05.2018 02:15 ·
    Als das CSI-Team zu einem Tatort gerufen wird, erkennt Langston sofort, um wen es sich bei dem Opfer handelt: seine ehemalige Studentin Silvia Mallick. Offenbar hat ihr jemand mit bloßen Händen das Genick gebrochen. Zudem wurde auch ihr Arbeitszimmer vor dem Eintreffen der Polizei gründlich durchwühlt, doch auch Silvias Freund, Dan Forrester, hat keine Ahnung, mit welchen möglicherweise brisanten Studien sich Silvia zuletzt beschäftigte. Der toxikologische Befund ergibt, dass Silvia Mallick Spuren von Stechapfel im Blut hatte. Diese Droge findet hauptsächlich bei Voodoo-Ritualen Verwendung. Schließlich finden Nick und Brass heraus, dass Silvia vor ihrer Ermordung an einem Ort war, wo das "Lucha Libre", eine mexikanische Kampfart, ausgeübt wird. Da die "Luchadores" bei ihren Kämpfen Masken tragen, und die Tote einen Lederfetzen in der Hand hatte, versuchen Riley und Langston, die zu dem Lederfetzen passende Maske zu finden.
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 17.05.2018 (Sackgasse)
    RTL · 17.05.2018 01:20 ·
    Dem CSI-Team wird eine blutige Schießerei in einem Wohnviertel gemeldet. Vor dem Haus von Priscilla Hatcher liegt Bill French, der Chef der örtlichen Nachbarschaftswache, leblos auf dem Boden, während Brian Morley seinen siebenjährigen Sohn tot in den Armen hält. Priscilla Hatcher wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Von ihrem Sohn Reggie und dessen Cousin fehlt jede Spur. Aufgrund der Vorgehensweise vermutet Brass, dass es sich nicht um einen gewöhnlichen Einbruch, sondern eher um einen Bandenkrieg handelt. Doch einer der Angreifer stirbt an den Folgen seiner Verletzungen, bevor Brass und Catherine ihn befragen können. Seine Tätowierung spricht allerdings Bände: Er ist Mitglied in der Straßengang "Snakebacks", die sich in erster Linie über Drogenhandel finanziert. Der verschwundene Musterstudent Reggie Hatcher und sein 14-jähriger Cousin Frankie, scheinen gar nicht ins Bild eines Bandenkrieges zu passen. Da wird in einem Parkhaus ganz in der Nähe der nächtlichen Schießerei Aaron Sweets ermordet im Kofferraum seines Wagens gefunden. Sweets war ebenfalls Mitglied der Snakebacks. Obwohl sich keine Verbindung belegen lässt, geht Catherine aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe der Geschehnisse von einem Zusammenhang aus. Tatsächlich standen Aaron Sweets und Reggie Hatcher in Kontakt...
  • CSI: Den Tätern auf der Spur vom 17.05.2018 (Motel zum Mord)
    RTL · 17.05.2018 00:30 ·
    Mitten in Nicks Geburtstagsfeier platzt ein Anruf, der Nick vor Schreck erstarren lässt: Todesfall im Park Pines Motel. Genau dort lebt die sechzehnjährige Haley Jones, mit der Nick freundschaftlich verbunden ist. Als er am Tatort ankommt, liegt Haley erstochen am Boden. Makabererweise war Nick an seinem letzten Geburtstag ebenfalls zu diesem Motel gerufen worden, weil ein Gast tot in seinem Zimmer lag. Dieser Fall entpuppte sich als groteske Tragikkomödie. Doch einige Wochen später wird Nick erneut in das Motel gerufen. Die beste Freundin von Haley Bree Lindale behauptet, von Haleys Vater "eventuell" missbraucht worden zu sein, da sie halbnackt auf dem Sofa aufwachte. Bei den Ermittlungen erfährt Catherine von Haleys Mutter, dass Bree sie an ihre sehr früh verstorbene Tochter Melissa erinnert und das Mädchen deshalb als Familienmitglied betrachtet. Ein Vierteljahr später wird Nick schon wieder in das Motel gerufen. Eine 32-jährige Frau, Tanya Carrow, ist anscheinend an einer Überdosis gestorben. Archie findet zwar heraus, dass dem Ableben von Tanya ein heftiger Streit mit einer weiteren Frau vorausgegangen ist, allerdings verlaufen alle weiteren Ermittlungen im Sande. Erst als David Philips in der Jackentasche der toten Haley ein Polaroid findet, auf dem eine junge Frau, die Haley zum Verwechseln ähnlich sieht, mit einem Baby im Arm abgebildet ist, erschließt sich die ganze traurige Geschichte...