Unter uns
RTL

Unter uns vom 13.2.2018

Ringo und Easy gestehen sich ein, mehr füreinander zu empfinden. Wider besseren Wissens lässt Ringo sich auf ein Date mit Easy ein und verliebt sich nur noch mehr. Während Easy nicht ahnt, dass Ringo Beach und Büdchen hinter seinem Rücken bereits gewinnbringend an Benedikt verkauft hat, wird Ringo klar, dass dies ein Fehler war. Doch wird er Benedikt dazu bewegen können, den Kauf rückgängig zu machen? Benedikt steht nach Saskias Ausbruch unter Druck. Nicht nur sie weiß also von seiner Bestechung für die Baugenehmigung, sondern dank ihr nun auch Jakob. Während Benedikt fieberhaft überlegt, was er nun tun soll, kümmert sich Jakob liebevoll um die betrunkene Saskia. Benedikt kann Saskias Verdacht am nächsten Morgen zwar zerstreuen, begreift dabei jedoch, dass Jakob im Besitz des Erpresserschreibens ist... Robert hat seinen ersten Hochzeitstag vergessen und befürchtet, dass Irene deshalb sauer auf ihn ist. Als sein erster Anlauf für eine Entschuldigung mächtig schiefläuft, fährt Robert große Geschütze auf, um sein Versäumnis wiedergutzumachen. Doch wie Robert feststellen muss, ist auch Irene immer wieder für eine Überraschung gut.

Unter uns Die Einsicht wurde am 13.2.2018 um 17:30 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Unter uns wurde am 19.2.2018 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Unter uns

  • Unter uns vom 19.02.2018 (Beeinflussung)
    RTL · 19.02.2018 17:30 ·
    Auf KayCs Drängen hin entscheidet sich Saskia ihre unerwiderten Gefühle für Jakob endlich abzustellen. In einem Abschiedsritual lässt sie die Brosche, die er ihr geschenkt hat, mit einem Ballon gen Himmel steigen. Doch das mit einer Wanze versehene Schmuckstück fliegt nicht weit und landet über Benedikt als Zwischenstation schließlich wieder in Saskias Briefkasten. So bekommt Jakob durch seine Überwachung mit, dass Saskia auf der Straße überfallen wird... Bambis gut gemeinter Plan, Sina mit dem Binden ihrer Doktorarbeit zu überraschen, stellt ihn vor eine große Herausforderung. Denn als zwei Seiten in einer dreckigen Pfütze landen und ersetzt werden müssen, will Bambi vor Sina nicht eingestehen, dass ihm ein Missgeschick passiert ist. Stattdessen tippt er mit Evas Hilfe und unter größten Mühen die Seiten ab. Dabei muss er feststellen, dass er kein Wort von dem versteht, was dort geschrieben steht... Ausgerechnet an ihrem ersten Arbeitstag in der Boutique wird Andrea beim Sex mit Benedikt von Rufus und von ihrem Vater erwischt. Während es ihr Robert gegenüber etwas peinlich ist, hat sie ernsthaft Sorge, dass Rufus ihr die Kompetenz absprechen wird, Brittas Boutique weiter zu führen. Doch zu ihrer Verwunderung hat Rufus noch Erinnerungen an gewisse Momente, die er mit Britta dort verlebt hat, und sieht die Sache ausgesprochen locker. Andrea kann endlich aufatmen...
  • Unter uns vom 16.02.2018 (Selbstvertrauen)
    RTL · 16.02.2018 17:30 ·
    Sina triumphiert, als sie die Fertigstellung ihrer Doktorarbeit gerade noch rechtzeitig vor dem Verstreichen der Abgabefrist schafft. Doch der Stress der letzten Wochen sitzt ihr in den Knochen und so verschüttet sie Kaffee auf der Tastatur. Zum Glück hat sie die neue Version gesichert, dennoch macht sie Bambi zum Sündenbock. Als Sina nach getaner Arbeit endlich einschläft, ist Bambi entschlossen, ihr den letzten Gang abzunehmen. Er will die Arbeit zum Binden bringen - und wirbelt damit einiges auf... Benedikt kann es sich nicht verkneifen, seiner Frau seine Geringschätzung für ihren neuen Job als Geschäftsführerin von Brittas Boutique unter die Nase zu reiben. Verunsichert glaubt Andrea, dass sie nicht die nötigen Voraussetzungen für den Job mitbringt. Doch Rufus versichert ihr, dass sie in seinen Augen über genügend Stilsicherheit und Kompetenz verfügt. Eva bestärkt Andreas Selbstvertrauen und verhilft ihr zu einem neuen, ungewohnten Auftreten - auch Benedikt gegenüber... Easy ist sicher, dass KayC über seinen Gay-Casanova-Account an den Nicknamen und private Fotos von Hauke gekommen ist und das Gerücht, Hauke sei schwul, der Presse zugespielt hat. Da KayC jedoch alles abstreitet, stellt Tobias ihr eine Falle, in die sie auch gleich tappt. Desillusioniert wirft Tobias ihr Skrupellosigkeit vor. Das trifft KayC tief, doch sie lässt sich trotzdem nicht davon abbringen, das Gerücht zwar aus der Welt zu schaffen, am Ende dennoch ihren eigenen Vorteil durchzusetzen...
  • Unter uns vom 15.02.2018 (Abschiedsparty)
    RTL · 15.02.2018 17:30 ·
    KayC erhält von Hauke den Auflösungsvertrag für ihre Scheinbeziehung und macht Easy für den empfindlichen Karriereknick verantwortlich. Gerade als sie beschlossen hat, sich von Männern nicht mehr unterkriegen zu lassen, merkt sie, wie sehr Tobias noch immer an ihrer harten Fassade kratzt. Um möglichst schnell von ihm wegzukommen, greift sie zu einem drastischen Mittel, um Hauke zu zwingen, ihre Scheinbeziehung nicht aufzugeben... Britta ist niedergeschlagen, weil Rufus und Lotta sie jetzt doch nicht nach Singapur begleiten werden. Als sie mit dem Gedanken spielt, selbst nicht mehr fliegen zu wollen, redet Rufus ihr gut zu. Er will nicht, dass sie es eines Tages bereut, die Chance für ihn aufgegeben zu haben. Bei einer kleinen Abschiedsparty verkündet Roswitha spontan, Rufus' Ticket zu übernehmen und Britta für ein paar Wochen in Singapur Gesellschaft zu leisten. Britta nimmt das hin, aber der Abschied von Rufus fällt ihr trotzdem sehr schwer... Als Eva mitbekommt, dass Roger krank ist und Ute zur Unterstützung ins Schiller rufen will, interveniert sie. Sie möchte Ute noch ein paar freie Tage mit Maja gönnen. Deshalb mobilisiert sie kurzerhand ein paar Familienmitglieder, die mit ihr zusammen das Schiller schmeißen. Doch das gelingt der unerfahrenen Truppe nur äußerst bescheiden. So erfährt Ute erschrocken, dass in ihrem Laden das Chaos ausgebrochen ist...
  • Unter uns vom 14.02.2018 (Auf der Spur)
    RTL · 14.02.2018 17:30 ·
    Britta bringt es nicht übers Herz, Rufus weiter anzulügen. Sie gesteht ihm, dass sie wenig Zeit mit ihm und Lotta in Singapur verbringen wird, weil sie im Zuge ihres neuen Jobs durch ganz Asien reisen muss. Rufus erkennt, dass Britta ihn einmal mehr angelogen hat und gerät ins Hadern, ob der Umzug für ihn noch infrage kommt. Muss Britta sich von ihrem Traum verabschieden? Benedikt ahnt, dass Jakob hinter die Erpressung von Stadträtin Wendland gekommen ist. Um seine Spuren zu verwischen, sucht er erneut ihre Tochter auf und bedroht sie. Im Glauben, das Problem damit gelöst zu haben, atmet Benedikt entspannt durch. Er ahnt nicht, dass sein Bruder sich nicht so leicht abschütteln lässt... Ringo steckt in einer Zwickmühle. Er will Easy nicht verlieren, doch Benedikt will den Kauf von Büdchen und Beach auch nicht rückgängig machen. Als Paco bemerkt, dass Ringo etwas beschäftigt, gesteht Ringo ihm den Verkauf. Paco ist fassungslos und macht Ringo eindringlich klar, Easy die Wahrheit zu sagen. Doch Ringo bringt es nicht übers Herz. Hilflos sucht er nach einem Weg, Easys Wut zu mildern und beschließt, die Zeit bis dahin mit ihm zu genießen.
  • Unter uns vom 12.02.2018 (Beziehungsunfähig)
    RTL · 12.02.2018 17:30 ·
    Saskia hat Liebeskummer wegen Jakob. Um Saskia abzulenken, überredet KayC sie, mit ihr und den Freunden Karneval zu feiern. Saskia lässt sich dabei nicht nur auf zu viel Alkohol, sondern auch auf einen Flirt ein, um ihren Kummer zu vergessen. Jakob leidet zwar auch unter der Situation, bleibt aber bei seinem Entschluss. Als Saskia betrunken auf Jakob und Benedikt trifft, verliert sie die Beherrschung und stachelt die Brüder ungewollt wieder gegeneinander auf.... Ringo hat vor Paco zugegeben, sich in Easy verliebt zu haben. Doch er will einer möglichen Beziehung nicht einmal eine Chance geben. Vor Paco behauptet er, beziehungsunfähig zu sein. Dass Easy ihn bald wegen des Büdchen-Verkaufes an Benedikt hassen wird, verschweigt er. Ringo beschließt, ein letztes Mal ausgelassen mit seinen Freunden zu feiern. Dabei kommen Easy und er sich erneut näher... Die Bewohner der Schillerallee feiern ausgelassen auf der Karnevalsparty im Schiller, bei der es beim diesjährigen Kostümwettbewerb eine Kreuzfahrt zu gewinnen gibt. Vor allem Sina und Eva stehen in Konkurrenz. Als sich Sina und Bambi siegesgewiss im Schwanen-Partnerkostüm präsentieren, ist Eva fassungslos. Schließlich hatte sie ursprünglich genau diese Kostüme für sich und Till vorgesehen. Doch während Till sich gegen das Kostüm gewehrt hat, trägt es Bambi mit männlichem Selbstbewusstsein. Wird sich das am Ende auszahlen?
  • Unter uns vom 09.02.2018 (Auszug)
    RTL · 09.02.2018 17:30 ·
    Saskia und Jakob wollen sich ihrer Liebe hingeben, als ein Anruf von Benedikt dies torpediert. Saskia muss einen Auftrag erledigen und trifft dabei auf KayC, die ihr den Rat gibt, ein Beziehungsgespräch mit Jakob zu führen. Denn ob sie nun ein echtes Liebespaar sind, weiß Saskia nicht so wirklich. Sie ahnt nicht, dass Jakob derweil zwischen seinem Job und seinen Gefühlen für sie hin- und hergerissen ist. Denn er hat erfahren, dass Saskia belastendes Material gegen Benedikt gefunden hat. Wie wird Jakob sich entscheiden? Ringo überrascht seine Freunde mit der Ankündigung, bald ausziehen zu wollen. Er begründet seine Entscheidung mit der bezugsfertigen Eigentumswohnung, was ihm weder Easy noch Paco abkaufen. Und damit liegen sie nicht falsch. Denn Ringo will nur schleunigst das Weite suchen, bevor klar wird, dass er Beach und Büdchen an Benedikt verkauft hat. Doch Ringo setzt der Gedanke zunehmend zu, alsbald seine Freunde zu verlieren - und nicht zuletzt Easy... Eva will den Partnerkostümwettbewerb, den Roswitha an Rosenmontag im Schiller veranstaltet, unbedingt gewinnen. Nach den Dramen der letzten Wochen braucht sie Ablenkung und Spaß! Als auch Sina gewinnen will, immerhin gibt es eine Kreuzfahrt zu gewinnen, befinden sich die Frauen in einem Wettkampf um die besten Kostüme. Fest entschlossen die jeweils andere zu besiegen, müssen sowohl Sina als auch Eva zuerst eine entscheidende Hürde nehmen: ihre Männer.
  • Unter uns vom 08.02.2018 (Liebeszweifel)
    RTL · 08.02.2018 17:30 ·
    Saskia weiß nicht, was sie von dem Erpresserschreiben halten soll, welches sie in Benedikts Drucker gefunden hat. Statt ihn darauf anzusprechen, verschweigt sie ihren Fund und hadert mit sich, was sie nun tun soll. Doch als sie den schlafenden Jakob in ihrer Wohnung findet, drehen sich ihre Gedanken nur noch um diesen Huber-Mann. Und der stürzt sie in nicht minder große Verwirrung, als er am nächsten Morgen wieder verschwunden zu sein scheint... Britta, Rufus und Lotta sehen ihrer baldigen Abreise nach Singapur vorfreudig entgegen. Brittas ganze Sorge gilt der Überlegung, wem sie ihre Boutique anvertrauen soll. Das Glück entscheidet für Roswitha, die diese Aufgabe gerne übernimmt. Da erhält Britta eine Nachricht aus Singapur, die sie befürchten lässt, dass Rufus doch noch einen Rückzieher machen könnte. Hin- und hergerissen ringt Britta mit sich, ob sie Rufus davon erzählen oder es ihm verschweigen soll... Die Hochzeit von Elli und Paco muss wegen eines Todesfalls abgesagt werden. Die älteste Frau Billerbecks wird am Tag ihrer Hochzeit beerdigt. Arglos lässt sich Elli von Paco trösten. Doch als er regelrecht froh darüber zu sein scheint, dass der nächste Termin erst in drei Monaten frei ist, fragt sich Elli irritiert, ob Paco sie überhaupt noch heiraten will. Sie ahnt nicht, dass Paco die Zeit nur nutzen will, um ihr ihre Traumhochzeit zu ermöglichen.
  • Unter uns vom 07.02.2018 (Erpressung)
    RTL · 07.02.2018 17:30 ·
    Benedikt will sich Roswithas Kontakten nicht geschlagen geben und an seinem geplanten Bauprojekt festhalten. Einmal mehr nutzt er Opitz' schwarzes Buch, um seinen Willen per Erpressung durchzuboxen. Während Roswitha nicht versteht, wie es nun doch zur Baugenehmigung kommen konnte, triumphiert Benedikt. Er ahnt nicht, dass ausgerechnet Saskia zufällig ein Beweis für die Erpressung in die Hände fällt... Elli und Paco sehen ihrer Hochzeit vorfreudig entgegen. Doch Paco ärgert es, dass er Elli weder mit dem Gang zum Altar noch dem Billerbecker Bräutigamsbrauch überraschen kann. Dafür ist er nach seinem Hexenschuss noch nicht fit genug. Zum Glück hat Paco aber Freunde, die ihn damit überraschen, ihn bei dem berühmt-berüchtigten Billerbecker Brauch helfen zu wollen. Nur ist das am Ende des Tages Pacos kleinstes Problem.... Ute kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat Maja zurück! Doch nach der ersten Freude keimt in ihr die Angst, dass Jonas es sich anders überlegen und ihr Maja wieder wegnehmen könnte. Da Jonas Maja nur samt einer Notiz vor Utes Tür abgestellt hat, will Ute Sicherheit und bittet ihn zu einem Gespräch. Und nach diesem kann sie endlich befreit durchatmen und ihr zurückgewonnenes Glück genießen.
  • Unter uns vom 06.02.2018 (Keine Zukunft)
    RTL · 06.02.2018 17:30 ·
    Ute fällt es seit Wochen schwer zu schlafen, denn sie träumt immer wieder von ihren Töchtern. Sie sucht Ablenkung bei ihrer Arbeit, obwohl sie eigentlich Ruhe bräuchte. Ute schiebt es nach dem ersten Schreck auf ihren Schlafmangel, als sie glaubt, Jonas im Schiller gesehen zu haben. Von Roger alarmiert tritt Eva auf den Plan und kümmert sich um Ute, die ihr gesteht, dass sie nervlich am Ende ist. Als Ute dann noch meint, Maja zu hören, scheint sich das zu bestätigen. Benedikt kauft Ringo den Kiosk ab und braucht jetzt nur noch die Baugenehmigung, um seinen Prestigebau in die Schillerallee zu setzen. Er will die Stadt mit medialer Präsenz seines Projektes in diversen Fachzeitschriften unter Druck setzen. Doch Benedikt hat nicht mit Roswitha gerechnet, die mit Hilfe ihrer Seilschaften den Bau verhindern will. Doch Benedikt ist sicher, aufgrund seines schwarzen Buches am Ende die besseren Kontakte zu haben. KayC kann Tobias' Liebeserklärung nicht glauben. Zu tief sitzen ihre Verletzungen aus der Jugend und ihre Angst vor Zurückweisung. Während KayC ihren Fatsuit aus-, und die Mauer um ihr Herz wieder hochzieht, glaubt Tobias verstanden zu haben, was in ihr vorgeht. Er macht einen weiteren Vorstoß, sie davon zu überzeugen, dass er die Person hinter der Medien-Maske kennenlernen möchte. Doch KayC hat schon wieder komplett dicht gemacht. Tobias wird enttäuscht klar, dass ihm nichts bleibt, als aufzugeben.