Hautnah: Die Tierklinik
VOX

Hautnah: Die Tierklinik vom 13.2.2018

Heute geht es um die folgenden Fälle: Zwergrauhaardackel "Polly": Hündin "Polly" röchelt und hat allem Anschein nach Atemprobleme. Zunächst wurde die Hündin mit einem Antibiotikum gegen eine Halsentzündung behandelt. Doch die Hündin röchelt noch immer. Als Tierarzt Hans-Christoph Vöcks erfährt, dass die 14-Jährige auch ein Herzleiden hat, will er sich im Röntgen ein genaues Bild von "Polly´s" Zustand machen. Liegt der Atemnot wirklich nur eine Halsentzündung zu Grunde? Mittelschnauzer "Luna": "Luna" hat seit einigen Monaten Koordinationsprobleme und taumelt wie benommen umher. Nach einer neurologischen Untersuchung entschließt sich Dr. Henning Schenk den Mittelschnauzer im MRT weiter zu untersuchen. Leider macht der Tierarzt in "Luna´s" Gehirn eine böse Entdeckung. Ein Schock für Herrchen. Griechische Landschildkröte "Fridolin": Eigentlich wäre es für die griechische Landschildkröte "Fridolin" längst Schlafenszeit, doch aus irgendeinem Grund mag er seinen Winterschlaf nicht antreten. Frauchen ist sehr besorgt und bittet Tierärztin Ines Kussmann um Rat. Diese weiß, dass es bei Schildkröten nicht nur auf das richtige Futter und Lichtverhältnis ankommt, sondern auch auf einen ausreichenden Impfschutz inklusive Wurmkur. Doch ist eine fehlende Impfung wirklich der Grund für "Fridolin´s" Schlaflosigkeit? Europäische Kurzhaarkatze "Toni": Kater "Toni" hat seit längerem Durchfall. Die Haustierärztin vermutet eine Futtermittelunverträglichkeit als Ursache. Doch da selbst eine Futterumstellung nicht zum Erfolg führt und "Toni" immer weiter abnimmt, bitten die Besitzer nun in der Tierklinik um eine zweite Meinung. Tierarzt Hans-Christoph Vöcks röntgt den Kater und kann nichts Auffälliges feststellen. Deshalb will er in "Tonis" Blut nach einer Ursache suchen. Was wird er finden? Französische Bulldogge "Amy": Bulldogge "Amy" hat schon seit einigen Tagen Rückenschmerzen. Als sie nach einem Sprung plötzlich vor Schmerz aufschreit und nun gar nicht mehr laufen mag, machen die

Hautnah: Die Tierklinik Griechische Landschildkröte "Fridolin" wurde am 13.2.2018 um 18:00 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Hautnah: Die Tierklinik wurde am 2.3.2018 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Hautnah: Die Tierklinik

  • Hautnah: Die Tierklinik vom 02.03.2018 (Schweizer Sennenhund "Emma")
    VOX · 02.03.2018 18:00 ·
    Schweizer Sennenhund "Emma" Hündin "Emma" hat Probleme mit dem Ellbogen und lahmt. Ihr Herrchen hat deshalb heute einen Termin bei Dr. Uwe Zimmermann. Schnell hat der Tierarzt einen Verdacht, warum "Emma" nicht richtig laufen kann. Ein Röntgenbild soll Klarheit bringen. Europäische Kurzhaarkatze "Felix": Die Europäisch Kurzhaarkatze "Felix" frisst und trinkt nicht mehr und hat offensichtlich Schmerzen. Seine Besitzer sind in heller Aufregung. Einfühlsam untersucht Tierärztin Laura Hanebeck den vor Schmerzen schreienden Kater und stellt fest, dass er Untertemperatur hat. Das ist mehr als besorgniserregend. West Highland Terrier "Lotta": West Highland Terrier "Lotta" schwankt beim Laufen. Ein Fall für Tierarzt und Neurologe Dr. Henning Schenk. Der stellt die West Highland Hündin einmal gehörig auf den Kopf, um festzustellen, was ihr fehlt. Doch der Tierarzt kann im MRT nichts finden. Auch einen Tumor hat "Lotta" nicht. Wird der Neurologe das Rätsel um ihre Krankheit lösen? Boxer "Enna": Boxerhündin "Enna" hat einen Tumor am Gesäuge. Der ist so groß, dass Tierärztin Cindy Freigang sichtlich erschrickt. Laut Besitzerin wollte kein anderer Tierarzt "Enna" operieren. Aus diesem Grund holt Cindy Freigang sich noch einmal Rat bei Cheftierärztin Uta Rönneburg. Doch beide sind sich einig: der Tumor muss raus! Europäische Kurzhaarkatze "Bonny": Klinikleiterin Uta Rönneburg hat heute eine Patientin, die nicht mehr richtig frisst: Katze "Bonny". Wenn Katzen nicht mehr richtig Fressen, klingeln bei der Tierärztin schnell die Alarmglocken. Zudem ist "Bonny Freigänger und ihre Besitzer vermuten, dass ihr Liebling einen Schlag auf den Rücken bekommen hat. Was ist los mit "Bonny"? Beagle Mix "Lina": Die Besitzerin der zwölf Jahre alten "Lina" macht sich Sorgen um ihre Hündin. Diese hat Probleme beim Pipi machen. Zunächst vermutet Tierärztin Laura Hanebeck eine Blasenentzündung, doch dann kommt alles anders.
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 01.03.2018 (Beagle-Mix "Lina")
    VOX · 01.03.2018 18:00 ·
    Hauskater "Tobi": Kater "Tobi" trinkt viel und ist seit drei Wochen ungewöhnlich still. Das beunruhigt seine Besitzerin. Bei der ersten Untersuchung stellt Tierärztin Laura Hanebeck fest, dass sich "Tobis" Bauch hart anfühlt und ihm auch Schmerzen zu bereiten scheint. Die Symptome des 13 Jahre alten Katers könnten unterschiedliche Ursachen haben. Auf dem Röntgenbild zeigt sich, dass "Tobi" größere Probleme mit den Nieren hat und stationär aufgenommen werden muss - Frauchen ist erschüttert. Schäferhund "Shorty": Schäferhund "Shorty" ist für Dr. Friedrich Müller kein Unbekannter, denn der Rüde wurde bereits am Kreuzband operiert. Heute kommen seine Besitzer erneut mit dem zwei Jahre alten Hund in die Tierklinik, weil er offensichtlich wieder Probleme beim Laufen hat. Was genau "Shorty" quält, soll eine Röntgen- und MRT-Aufnahme zeigen. Muss der Rüde schon wieder operiert werden? Tibet Terrier Mix "Hannah": Hündin "Hannah" hat einen Knubbel am rechten Rippenbogen, der seiner Besitzerin beim Scheren aufgefallen ist. Tierärztin Doris Plagge untersucht die zehn Jahre alte Terrierdame und nimmt eine Probe fürs Labor. Diese soll Aufschluss darüber geben, um welche Art von Umfangsvermehrung es sich handelt. Da kann "Hannahs" Frauchen bis zum Laborergebnis nur das Beste hoffen. Löwenkopf Kaninchen "Mogli": Das Löwenkopfkaninchen "Mogli" hat ein haariges Problem: Immer wieder ist die Fellregion am After mit Kot verklebt. Seine Besitzerin war schon beim Haustierarzt, der eine Futterumstellung verordnet hat. Trotzdem ist das Problem nicht in den Griff zu bekommen. "Moglis" Besitzerin macht sich Sorgen, dass ihr Tier ernsthaft krank ist. Tierarzt Hans-Christoph Vöcks hat bei der Untersuchung kein leichtes Spiel, denn das vier Jahre alte Böckchen sträubt sich energisch gegen die unangenehme Prozedur. Staffordshire Bullterrier "Luke": Staffordshire Bullterrier "Luke" kann seit ein paar Tagen nicht mehr mit seiner linken Vorderpfote auftreten. Seit dem Morgen läuft
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 28.02.2018 (Zwergkaninchen "Muckel")
    VOX · 28.02.2018 18:00 ·
    Zwergkaninchen "Muckel": Kaninchen "Muckel" frisst seit zwei Tagen nicht mehr und ist sichtlich aufgebläht. Tierarzt Dr. Hassan Mafamane nimmt sich des Nagers an und möchte ein Röntgenbild von seinem Schützling machen. Hat "Muckel" nur etwas Falsches gegessen oder steckt vielleicht mehr hinter seinen Bauchschmerzen? Europäische Kurzhaarkatze "Mieze": Dass die Hauskatze "Mieze" schlecht aussieht, erkennt Cheftierärztin Uta Rönneburg auf den ersten Blick. Der Stubentiger hat stumpfes Fell, ist aufgebläht und hat Wassereinlagerungen. Aber woher kommt das? Uta Rönneburg geht der Sache auf den Grund und behält "Mieze" erst einmal in der Klinik. Schnell wird klar: das Tier hat Herzrhythmusstörungen und Atemprobleme, und der Zustand ist kritisch. Kann Uta Rönneburg der Katze noch helfen? Französische Bulldogge "Mila": Die 4 Monate alte französische Bulldogge "Mila" erbricht nach dem Essen. Die Ursache dafür ist, ein zu enger Magenausgang. Eine Fehlbildung, mit der der Welpe geborgen wurde. Die will Tierarzt und Chirurg Dr. Christian Schlichterle heute in einer OP beseitigen. Kann er Welpe "Mila" so helfen, dass sie in Zukunft problemlos essen kann? Australian Shepherd Mix "Toni": Australian Shepherd Mix "Toni" hat eine taubeneigroße Beule am Kopf. Was es damit auf sich hat, soll Dr. Henning Schenk herausfinden. Dazu legt der erfahrene Tierarzt den Rüden in Narkose und schiebt ihn in die Röhre. Was der Neurologe auf den CT-Bildern, die dabei entstehen, sieht, gefällt ihm allerdings überhaupt nicht. Eine Gewebeprobe muss her. Was ist los mit "Toni"? Australian Shepherd "Juri": Der neun Jahre alte Australian Shepherd "Juri" hat Probleme beim Pinkeln. Beim täglichen Spaziergang krümmt er sich teilweise nur, ohne sich zu erleichtern, und holt das Wasserlassen dann zum Leidwesen seiner Besitzerin zuhause nach. Und auch im Behandlungszimmer erleichtert sich der Rüde spontan. Tierärztin Laura Hanebeck macht sich auf die Suche nach der Ursache für Juris Problem. Is
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 27.02.2018 (Europäische Kurzhaarkatze "Puffi")
    VOX · 27.02.2018 18:00 ·
    Europäische Kurzhaarkatze "Puffi": "Puffi" ist seit einigen Tagen richtig schlapp. Die Besitzerin erkennt ihren 4-ährigen Kater gar nicht wieder und sucht Hilfe bei Chefärztin Uta Rönneburg. Der Klinikleitern fällt sofort auf, dass das Tier stark sabbert. Deutet das etwa auf eine Erkältung hin? Oder steckt etwas anderes dahinter? Die Tierärztin will nichts unentdeckt lassen und forscht nach. Dobermann "Nelly": Eigentlich haben "Nellys" Besitzer gerade Urlaub. Doch diesen wollen sie nutzen, um ihre 7jährige Dobermannhündin einmal gründlich in der Tierklinik durchchecken zu lassen, denn "Nelly" ist wieder scheinträchtig. Ein Fall, den Tierärztin Nadine Saturnus gerne übernimmt. In der Untersuchung stellt die Tierärztin geschwollene Lymphknoten bei "Nelly" fest. Die Hündin wird daraufhin geröntgt. Was ist los mit der Dobermannhündin? Mischling "Julchen": Mischlingshündin "Julchen" übergibt sich seit einigen Tagen immer wieder und will nicht fressen. Heute geht es der 14 Jahre alten Hündin besonders schlecht. Tierärztin Laura Marie Hanebeck erfährt, dass "Julchen" auch Knieprobleme hat und die Besitzer ihr daraufhin immer Ibuprofen geben haben. Könnte das die Ursache für "Julchens" kritischen Zustand sein? Die Tierärztin veranlasst umgehend eine Blutuntersuchung, und die Ergebnisse sind gar nicht gut. Schäferhund Mix "Anton": Seit einigen Wochen hat "Anton" nur noch Kraft für kurze Spaziergänge. Die Besitzer sind in Sorge und suchen Rat bei Dr. Christian Schlichtherle. Der Chirurg muss nicht lange suchen und stellt schnell fest, dass "Anton" steife Gelenke hat. Ist das Übergewicht des 6-jährigen Schäferhund-Mix etwa das Problem? Main Coon Katze "Jerry": Main Coon Kater "Jerry" ist gerade mal vier Monate alt. Trotzdem wurde bei ihm ein Herzgeräusch festgestellt. Klinikleiter Dr. Dirk Remien soll heute der Sache auf den Grund gehen. Doch die Ultraschalluntersuchung alarmiert den Kardiologen, denn "Jerry" hat einen schweren Herzfehler. Wie schlimm steht es um den Main
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 26.02.2018 (Zwerghamster "Karlchen")
    VOX · 26.02.2018 18:00 ·
    Norwegische Waldkatze "Whiskey" Kater "Whiskey" muss sich seit Tagen ständig übergeben. Die Besitzer vermuten, dass die noch sehr junge Norwegische Waldkatze etwas gefressen hat, dass ihr nicht bekommen ist. Tierarzt Hans-Christoph Vöcks ist sofort in Alarmbereitschaft. "Whiskey" wird umgehend geröntgt und es zeigt sich, dass "Whiskey" einen Fremdkörper im Magen hat. Die Zeit rennt und Klinikleiter Dr. Dirk Remien wird im Fall hinzugezogen. Gemeinsam besprechen die beiden Tierärzte das weitere Vorgehen. Ist "Whiskey" nur durch eine Not OP zu retten? Zwerghamster "Karlchen" "Karlchen" macht seinen Besitzern große Sorgen. Der einjährige Zwerghamster mag seit einige Tagen nicht mehr fressen und ist am Morgen sogar umgekippt. Tierärztin Katharina Rempel soll "Karlchen" daher untersuchen. Doch sie kann nichts feststellen. Was fehlt "Karlchen" nur? Münsterländer "Bosse" Rüde "Bosse" hat Probleme beim Wasserlassen. Nachdem der 12-jährige Münsterländer vor einiger Zeit mit Blasensteinen zu kämpfen hatte, befürchtet sein Besitzer, dass sein Hund deswegen erneut operiert werden muss. Tierärztin Cindy Freigang begibt sich auf Spurensuche und der Münsterländer wird geröntgt. "Bosse" hat tatsächlich wieder kleine Blasensteine entwickelt, aber das ist nicht sein einziges Problem. Europäische Kurzhaarkatze "Obelix" "Obelix" geht es richtig schlecht. Der Kater hat Herzprobleme. Sein Besitzer ist daher umgehend vom Haustierarzt in die Tierklinik geeilt. Kardiologe Dr. Dirk Remien verliert keine Zeit und schallt den 5-jährigen Kater. Das Ergebnis schockiert auch den erfahrenen Klinikleiter, denn "Obelix" hat einen massiven Herzbefund. Zudem zeigen sich Veränderungen in der Lunge. "Obelix" schwebt in Lebensgefahr. Die Chancen stehen 50 zu 50. Hovawart "Finn" Rüde "Finn" ist ein sehr agiler Hund. Wurde ihm das nun zum Verhängnis? Seit einem Sprung vom Treppenabsatz hat der 10jährige Hovawart nämlich Schmerzen in der Pfote. Seine Besitzer suchen daher Hilfe bei Dr. Stefanie Johansho
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 23.02.2018 (Europäisch Kurzhaar "Rigo")
    VOX · 23.02.2018 18:00 ·
    Europäisch Kurzhaar "Rigo" Kater "Rigo" macht seinem Besitzer großen Kummer: Der Unterkiefer des 14-jährigen Katers ist stark angeschwollen. Hat "Rigo" ist geprügelt oder steckt etwa einen unheilbaren Tumor hinter der Schwellung? Tierärztin Katharina Rempel übernimmt den Fall. Miniatur Bullterrier "Nils Olav" "Nils Olav" humpelt seit einigen Monaten. Die Besitzer sind besorgt, denn der einjährige Miniatur Bullterrier war schon bei diversen Tierärzten. Bislang leider ohne Ergebnis. Die Besitzer suchen daher Rat beim Neurologen Dr. Henning Schenk. In der Untersuchung stellt der Tierarzt fest, dass der Rüde Probleme mit der Hüftmuskulatur hat. Um dieser heißen Spur weiter nachzugehen, wird "Nils Olav" in die Röhre geschoben. Terrier-Mix "Jordan" Notfall in der Tierklinik: eigentlich wollten "Jordans" Besitzer etwas backen, doch durch ein Missgeschick ist eine offene Packung mit Zuckerersatzstoffen auf den Boden gefallen. Und davon hat "Jordan" eine nicht unerhebliche Menge gefressen. Da dieser Stoff für Hunde giftig ist, muss Tierarzt Hans-Christoph Vöcks jetzt schnell handeln. Europäische Kurzhaarkatze "Rocky" Hauskatze "Rocky" plagt seit vier Wochen ein Infekt. Sein Herrchen verzweifelt langsam, denn trotz Antibiotikum hat sich "Rockys" Zustand nicht verbessert. Tierärztin Laura Hanebeck entschließt sich daher den Kater zu röntgen. Im schlimmsten Fall hat "Rocky" eine verschleppte Lungenentzündung. Was wird die Tierärztin Laura Hanebeck auf den Röntgenbildern finden? Labrador-Mix "Barky" Rüde "Barky" nimmt seit Wochen immer weiter ab. Dabei frisst der 9jähirge Labrador Mix regelmäßig. Chefärztin Uta Rönneburg soll helfen und der Sache auf den Grund zu gehen. Nach eingehender Untersuchung kann die Tierärztin zwar keinen Anhaltspunkt für "Barkys" Gewichtsverlust feststellen, aber ihr Nebenbefund trifft die Besitzer wie ein Schlag. "Barky" hat ein Herzgeräusch. Bevor Chefärztin Uta Rönneburg also weitere Untersuchungen in Narkose durchführen kann, muss zunächst gekl
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 22.02.2018 (Labrador "Melvin")
    VOX · 22.02.2018 18:00 ·
    Main Coon Katze Fundtier In die Tierklinik wird heute eine Fundkatze gebracht, die in einem Keller eingesperrt war - anscheinend absichtlich. Das Tier ist in einem schlechten Zustand: verfilzt, abgemagert und dehydriert. Dr. Uwe Zimmermann will helfen und untersucht seine Patientin gründlich. Alles deutet darauf hin, dass die Main Coon Katze niemand mehr haben wollte. Wie soll es jetzt mit dem Fundtier weitergehen? Chihuahua "Anni" Chihuahua "Anni" hat zwei Tumore an der Gesäugeleiste. In der Tierklinik soll heute geklärt werden, ob die Umfangsvermehrungen entfernt können oder nicht. Tierärztin Laura Marie Hanebeck entscheidet sich für einen Eingriff, immerhin hat sich einer der beiden Tumore schon entzündet und ist aufgeplatzt. Die Hundeoma kommt in den OP. Neben der Milchleiste soll auch die Gebärmutter entfernt werden. Aber dann läuft alles anders als geplant... Venezuela Amazone "Murphy" Die Papageiendame "Murphy" hat heute mal wieder einen Termin zum Krallenschneiden. Leider hält der Vogel aber nichts von einer Pediküre und wehrt sich nach allen Regeln der Kunst. Tierärztin Doris Plagge hat es nicht zum ersten Mal mit der wehrhaften Patientin zu tun und weiß genau, was sie erwartet. Vier Hände sind nötig, um "Murphy" zu bändigen. Labrador "Melvin" Labrador "Melvin? übergibt sich seit anderthalb Wochen immer wieder und will nicht mehr fressen. Heute geht es dem neun Jahre alten Rüden besonders schlecht, er baut von Stunde zu Stunde immer weiter ab. Tierarzt Hans-Christoph Vöcks fallen sofort die gelben Schleimhäute seines Patienten auf und auch die Blutwerte geben Anlass zur Sorge. Was ist los mit "Melvin"? Gordon Setter "Brisko" Setter "Brisko" humpelt heute zu Dr. Christian Schlichtherle ins Behandlungszimmer. Seit zwei Wochen hat der stattliche Jagdhund jetzt schon Probleme beim Laufen. Der Tierarzt muss nicht lange suchen: Brisko hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen, der sofort operiert werden sollte. Europäische Kurzhaarkatze "Lucy" K
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 21.02.2018 (Münsterländer Mix "Timmi")
    VOX · 21.02.2018 18:00 ·
    Heute geht es um die folgenden Fälle: Münsterländer Mix "Timmi": Rüde "Timmi" hatte innerhalb kürzester Zeit zwei epileptische Anfälle. Kein schöner Anblick für sein besorgtes Frauchen. Neurologe Dr. Henning Schenk ist deshalb ihre letzte Hoffnung. Der Oberarzt begibt sich auf Spurensuche und schiebt "Timmi" zunächst in die Röhre und untersucht sein Nervenwasser. Stück für Stück setzt sich für Dr. Henning Schenk ein Bild zusammen. Zwergwidderkaninchen "Ronja": Zwergwidderkaninchen "Ronja" mag nicht fressen und liegt nur noch apathisch in der Ecke ihres Außengeheges. Doch bevor sich Tierarzt Hans-Christoph Vöcks um "Ronja" kümmern kann, muss er erst einmal die besorgte Besitzerin beruhigen. Bei der Untersuchung fällt auf, dass "Ronjas" Magen prall gefüllt ist. Jetzt muss der Tierarzt schnell handeln, denn "Ronja" schwebt in Lebensgefahr. Dobermann "Greta": Dobermann Dame "Greta" ist ein Wandspiegel auf die Pfote gefallen. Die Besitzer machen sich große Sorgen, denn "Gretas" Pfote ist aufgeplatzt und blutet. Ein Fall für Tierärztin Doris Plagge. Sie tastet Knochen und Gelenke ab. Hat "Greta" noch einmal Glück im Unglück gehabt oder ist die Pfote gebrochen? Pon "Bobby": "Bobby" hat seit einiger Zeit Probleme beim Laufen. Der Haustierarzt ist ratlos und daher soll Oberarzt Dr. Christian Schlichtherle nun helfen, der Sache auf den Grund zu gehen. Der erfahrene Chirurg findet auch schnell eine heiße Spur. "Bobbys" Knie sind das Problem. Muss der 8jährige Rüde etwa operiert werden? Norwich Terrier "Charly": Rüde "Charly" hat seit zwei Wochen einen Knubbel am Hinterbein, der stetig wächst. Tierärztin Katharina Rempel übernimmt den Fall und röntgt "Charly". Doch die Röntgenbilder liefern der Tierärztin nur wenige Informationen. Jetzt soll eine Probenentnahme der betreffenden Stelle Aufschluss darüber geben, was hinter dem Knubbel steckt. Europäisch Kurzhaar Katze "Hazel": "Hazel" ist eine alte Katzendame und hat viele Wehwehchen, die mit dem Alter einhergehen. Neuerd
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 20.02.2018 (Biewer Yorkshire Terrier "Balou")
    VOX · 20.02.2018 18:00 ·
    Heute geht es um die folgenden Fälle: Bolonka Zwetna "Max": "Max" macht seinen Besitzern große Sorgen. Der Bolonka Zwetna Rüde frisst alles, was ihm vor die Schnauze fällt. Diesmal scheint "Max" einen Christstollen verputzt zu haben. Doch das ist bei Hunden anders als bei Menschen lebensgefährlich. Dr. Hassan Mafamane muss daher schnell handeln. Savannah Katzenwelpen: Seit wenigen Wochen bringen drei seltene Savannah Katzenwelpen den Alltag ihrer Besitzer kräftig durcheinander. Leider haben sie nun Durchfall. Und da das bei Welpen nicht ungefährlich ist, soll Tierärztin Doris Plagge sich die kleinen Racker einmal näher anschauen. Handelt es sich um einen harmlosen Magen-Darm-Infekt oder steckt doch mehr dahinter? Meerschweinchen "Frieda": "Frieda" geht es überhaupt nicht gut. Das 7 Jahre alte Meerschweinchen kann sich kaum noch bewegen und kippt immer wieder unkontrolliert um. Frauchen ahnt bereits, dass etwas Schlimmes dahinter stecken könnte. Doch die junge Tochter weiß noch gar nicht, was los ist. Tierärztin Doris Plagge untersucht "Frieda". Kann sie dem Meerschweinchen noch helfen ? Main Coon Katze "Nikki": "Nikki" frisst seit einigen Tagen nichts mehr, versteckt sich und ist völlig apathisch. Ein untypisches Verhalten für die einjährige Main Coon Katze. Ein Fall für Tierärztin Katharina Rempel: Sie untersucht "Nikki" und stellt schnell fest, dass die Katze hohes Fieber hat. Ist das schon die Ursache für "Nikkis" Verhalten, oder steckt noch etwas anderes dahinter ? Europäische Kurzhaar Katze "Lizzy": Katze "Lizzy" kann ihr rechtes Auge kaum noch öffnen. Die Besitzerin ist verzweifelt, und macht sich große Sorgen. Tierärztin Cindy Freigang untersucht "Lizzys" Auge und stellt fest, dass es sich um eine Hornhautverletzung handelt, die dringend behandelt werden muss. Kann "Lizzys" Auge gerettet werden? Mischlingshund "Paula": Hündin "Paula" ist bereits Stammgast in der Tierklinik. Die 11 Jahre alte Mischlingshündin hat einen bekannten Herzfehler und Geschwuls
  • Hautnah: Die Tierklinik vom 19.02.2018 (Magyar Viszla "Caya")
    VOX · 19.02.2018 18:00 ·
    Heute geht es um die folgenden Fälle: Setter Mix "Zorbas": "Zorbas" ist ein 14jähriger Setter Mix und stammt aus Griechenland. Die Besitzer sind sehr besorgt, denn seit einigen Tagen kann sich "Zorbas" kaum noch bewegen. Tierarzt Hans-Christoph Vöcks röntgt den Rüden und nimmt ihm Blut ab. Während das Röntgen völlig unauffällig ist, sind die Blutwerte dramatisch schlecht. Kann "Zorbas" noch geholfen werden ? 10 Deutsch Langhaar Kitten Seit einigen Wochen mischen 10 junge Katzenbabys das Zuhause ihrer Besitzerin kräftig auf. Heute steht für die Kleinen die Erstimpfung an. Eine Aufgabe die Dr. Hassan Mafamane gerne übernimmt. Das Schwierigste dabei ist, einen Überblick über die vielen kleinen Kitten zu behalten. Europäische Kurzhaar Katze "Minka" Katze "Minka" frisst seit einigen Wochen ziemlich schlecht. Der Haustierarzt hat "Minka" daher an die Tierklinik überwiesen, denn er vermutet einen Herzfehler. Ein Fall für Dr. Uwe Zimmermann. Der ehemalige Klinikleiter kann schnell Entwarnung geben: "Minkas" Herz schlägt einwandfrei. Aber warum frisst "Minka" dann so schlecht? Mischlingshund "Fiete" "Fiete" ist ein einjähriger Mischling aus Kroatien. Seine Besitzer sind in großer Sorge, denn seit einigen Tagen atmet Fiete sehr schwer und hustet. Tierärztin Stefanie Johanshon geht auf Spurensuche bei "Fiete". Die Suche nach der Diagnose ist nicht ganz einfach, weil niemand weiß, was "Fiete" in seinen ersten Lebensmonaten in Kroation schon alles durchgemacht hat. Was fehlt dem Rüden nur? Cocker Spaniel "Dumbo": Der zweijährige Cocker Spaniel "Dumbo" erbricht seit einigen Tagen immer wieder. Sein Frauchen vermutet daher einen Fremdkörper. Tierärztin Doris Plagge übernimmt den Fall und röntgt "Dumbo". Doch ein Fremdkörper scheint nicht "Dumbos" Problem zu sein. Die Suche nach der Ursache geht also weiter. Magyar Viszla "Caya": Die 3jährige "Caya" lahmt seit einigen Wochen. Chefärztin Uta Rönneburg soll helfen, die Ursache herauszufinden. Schnell hat die Klinikleiterin ei