Chicago Med
VOX

Chicago Med vom 23.2.2018

Es gleicht einem Wunder, als ein Fensterputzer ins Chicago Med eingeliefert wird, der mit seiner Arbeitsplattform 33 Stockwerke eines Hochhauses hinabgestürzt ist. Da dieser außergewöhnliche Fall das Interesse der Medien auf sich zieht, ist Dr. Rhodes enormem Druck ausgesetzt. Er tut alles, um den schwerverletzten Traumapatienten am Leben zu erhalten. Dr. Choi und Dr. Manning tun sich schwer, bei einem querschnittsgelähmten Patienten den Ort einer Infektion zu lokalisieren. In der Zwischenzeit drängt April Dr. Halstead dazu, eine unerprobte medizinische Behandlung durchzuführen, um einer Patienten zu helfen, für die es keine anderen Optionen gibt. Außerdem erfährt April bei einer Vorsorgeuntersuchung die traurige Gewissheit über ihr Baby...

Chicago Med Heldentaten wurde am 23.2.2018 um 22:10 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Chicago Med wurde am 23.3.2018 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Chicago Med

  • Chicago Med vom 23.03.2018 (Strg + Alt)
    VOX · 23.03.2018 22:10 ·
    Ein Hacker legt das Computersystem des Krankenhauses lahm und stellt eine Lösegeldforderung. Da sich Goodwin standhaft weigert, das Geld zu bezahlen, sind die Ärzte gezwungen, Diagnosen ohne technische Hilfe zu stellen. Doch den Betrieb des Krankenhauses aufrechtzuerhalten, erweist sich als große Herausforderung. Durch seine Marineerfahrung gelingt es Dr. Choi dennoch, bei einem Patienten mit Schussverletzung eine Kugel zu lokalisieren.
  • Chicago Med vom 16.03.2018 (Loslassen)
    VOX · 16.03.2018 22:10 ·
    Wills frühere Mentorin Dr. Bella Rowan wird in einem schlechten Zustand ins Chicago Med eingeliefert. Owohl ihre Prognose keine guten Aussichten verspricht, tut Will alles, um sie am Leben zu erhalten. Doch letztendlich muss er eine schwere Entscheidung treffen. Dr. Rhodes und Dr. Bardovi geraten in eine heikle Situation. Ein Kind leidet an einer schweren Herzschwäche. Als die erste OP missglückt, entscheiden sich Dr. Rhodes und der Vater des Jungen nach anfänglicher Uneinigkeit für einen sehr riskanten Schritt. Dr. Charles und Sarah bearbeiten den ungewöhnlichen Fall eines Piloten. Die psychischen Probleme des Mannes erinnern Sarah an den Selbstmord von Dr. Wheeler.
  • Chicago Med vom 09.03.2018 (Schwarzer Montag)
    VOX · 09.03.2018 22:05 ·
    Der Selbstmord eines Kollegen erschüttert die Ärzte und Schwestern des Chicago Med zutiefst. Unter großen Anstrengungen versuchen sie dennoch den medizinischen Alltag aufrechtzuerhalten. Dr. Manning behandelt einen Jungen, der durch den Sturz in einen Fluss schwer unterkühlt ist. Doch die lebensrettende Maschine wird für den Mann benötigt, der das Kind aus dem Fluss herausgezogen hat. Die Mitarbeiter des Chicago Med sind zutiefst erschüttert: Ein Arzt aus ihren Reihen hat sich vom Dach des Krankenhauses gestürzt. Trotz des Schocks muss der Alltag in der Klinik irgendwie weitergehen. Dr. Choi und Dr. Halstead sind sich bezüglich der Behandlung eines Patienten mit Schlaganfall-Symptomen uneinig und geraten in eine heftige Auseinandersetzung. Dr. Manning behandelt währenddessen einen kleinen Jungen, der in einen Fluss gefallen ist. Die Eltern des Kindes geraten darüber in Streit. Der Mann, der den Jungen aus dem Fluss gerettet hat, wird mit Verdacht auf einen Herzinfarkt ebenfalls in die Klinik gebracht und benötigt ausgerechnet die Maschine, die dem Kind das Leben retten könnte.
  • Chicago Med vom 02.03.2018 (Gefangen)
    VOX · 02.03.2018 22:10 ·
    Als eine Wachkomapatientin in die Notaufnahme eingeliefert wird, macht Dr. Manning eine erschreckende Entdeckung: Die junge Frau ist schwanger. Diese Tatsache deutet auf ein schreckliches Verbrechen hin. Außerdem behandelt das Team ein Mädchen mit einem Herzfehler, dessen Mutter Grenzen überschritten hat, um ihrem Kind zu helfen.
  • Chicago Med vom 16.02.2018 (Kaltfront)
    VOX · 16.02.2018 22:10 ·
    Die Ärzte und Schwestern des Chicago Med machen sich auf die Einlieferung von Traumapatienten gefasst. Grund dafür ist eine Massenkarambolage während eines Blizzards, die viele Verletzte zu Folge hatte. Dr. Choi ist als Notarzt vor Ort. Dr. Rhodes und Dr. Latham übernehmen die Ersteinschätzung der Patienten und müssen schwierige Entscheidungen treffen. Durch den Sturm und die Notfälle werden die medizinischen Vorräte knapp. Goodwin, Dr. Manning und Dr. Halstead werden vor große Herausforderungen gestellt. In der Zwischenzeit kümmert sich Dr. Choi um einen Patienten mit schwersten Verbrennungen, der einen letzten Wunsch äußert.
  • Chicago Med vom 09.02.2018 (Nichts ist, wie es scheint)
    VOX · 09.02.2018 22:10 ·
    Dr. Rhodes überredet Dr. Latham, ihn bei einem medizinischen Ausflug in eine andere Stadt zu begleiten. Diese Bitte verlangt Latham, der unter dem Asperger Syndrom leidet, viel ab. Dr. Manning behandelt währenddessen einen achtjährigen Krebspatienten, der seinen Kampf gegen die Krankheit aufgeben will. Doch eine überraschende Entdeckung ändert die Situation des Jungen schlagartig. In der Zwischenzeit arbeiten Dr. Charles und Dr. Reese an einem komplizierten Fall. Nach einem Unfall wird eine Patientin mit einer Persönlichkeitsstörung eingeliefert und stellt die Psychologen vor große Herausforderungen...
  • Chicago Med vom 24.11.2017 (Spiegelbilder)
    VOX · 24.11.2017 22:10 ·
    Dr. Halstead steht vor großen Herausforderungen. Die Organe seines neuen Patienten scheinen spiegelverkehrt im Körper zu liegen. Ein Fall, der nur äußerst selten vorkommt. Unterstützung erhält er von Dr. Rhodes. Dr. Stohl hingegen tut sein Bestes, um die Behandlung zu torpedieren. Um ein Werbevideo für das Krankenhaus zu drehen, lässt er sich von einem Kamerateam begleiten. Dr. Choi und Jeff Clark treffen derweil auf einen 19-jährigen Schlägertyp, der in höchster Not ins Krankenhaus eingeliefert wird. Als die Ursache der Schmerzen geklärt ist, wird die Situation plötzlich gefährlich.
  • Chicago Med vom 17.11.2017 (Nachtschicht)
    VOX · 17.11.2017 22:10 ·
    Es ist eine lange und kräftezehrende Nachtschicht im Chicago Med. Besonders für Dr. Reese, die mehr als einmal Patienten für tot erklären muss. April wird aufgrund des hohen Patientenaufkommens zur Arbeit zurückgerufen, sehr zum Missfallen von Tate. Der drängt sie dazu, es ruhiger angehen zu lassen, um das Baby nicht zu gefährden. Goodwin bittet Dr. Rhodes derweil, einen höchst ungewöhnlichen Patienten zu behandeln.
  • Chicago Med vom 10.11.2017 (Auf Herz und Nieren)
    VOX · 10.11.2017 22:10 ·
    Dr. Rhodes' und Dr. Charles' Herztransplantationspatientin wird in einen Unfall verwickelt, der ihre Operation in Gefahr bringen könnte. Eine Verhaftung in ihrer Vergangenheit holt Maggie ein, als die betreffende Polizistin mit schweren Verletzungen ins Chicago Med eingeliefert wird. Dr. Manning muss ihre Vorgehensweise bei der Klärung der Todesursache eines Patienten verteidigen. Dr. Halstead steht ihr in dieser unangenehmen Situation zur Seite.