Beck is back!
RTL

Beck is back! vom 12.2.2019

Eine Hochzeit, eine freie Kindermädchenstelle und ein neuer Fall für Hannes Beck: Während Hannes sein stürmisches Familienleben meistert, muss er dafür sorgen, dass Dr. August nicht ins Gefängnis kommt. Der Herzchirurg hat der 8-jährigen Lilly ein Spenderherz eingesetzt, obwohl Lilly kurz vor der OP einen Hirnschaden erlitten hatte. Damit hätte das Herz einem anderen Kind zugestanden. Hat Dr. August sich deshalb des Totschlags schuldig gemacht?

Beck is back! Ein Herz für Lilly wurde am 12.2.2019 um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Beck is back! wurde am 19.2.2019 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Beck is back!

  • Beck is back! vom 19.02.2019 (Gaffer)
    RTL · 19.02.2019 20:15 ·
    Sarah sorgt als neues Kindermädchen für frischen Wind im Hause Beck, während Hannes den Feuerwehrmann Georg verteidigt. Als Gaffer eine Rettungsgasse blockierten, hatte Georg den Weg freigespritzt - wobei ein Gaffer stürzte und starb. Der Staatsanwalt belastet Georg schwer: Der zu Tode gekommene Mann sei als Ersthelfer vor Ort gewesen und unschuldig. Nur die Witwe des Verstorbenen kann die Wahrheit ans Licht bringen, doch die schweigt hartnäckig.
  • Beck is back! vom 20.03.2018 (Ausbruch)
    RTL · 20.03.2018 21:15 ·
    Hannes soll seiner alten Schulfreundin Dina helfen, Torsten Bergers Unschuld in einem kolossalen Justizirrtum zu beweisen. Dina hat ihn aus dem Gefängnis befreit, in dem sie arbeitet, und ist mit ihm bei Hannes aufgetaucht. Berger besteht darauf, es auf offiziellem Weg mit einem Wiederaufnahmeverfahren zu versuchen. Einzige Möglichkeit: Torstens Tochter, die Hauptbelastungszeugin, revidiert ihre Aussage, von ihm missbraucht worden zu sein.
  • Beck is back! vom 13.03.2018 (Der falsche Mandant)
    RTL · 13.03.2018 21:15 ·
    Paul Vogt wird vorgeworfen, sturzbetrunken einen Wagen gestohlen, eine Passantin überfahren und anschließend Fahrerflucht begangen zu haben. Obwohl die Frau so schwer verletzt wurde, dass sie nun im Rollstuhl sitzt, zeigt Vogt überhaupt keine Reue. Hannes will den Fall eigentlich ablehnen, doch dann fällt ihm eine Ungereimtheit in der Aussage des Wagenhalters auf. Parallel zu seinem Fall droht Hannes, seine Kinder endgültig zu verlieren.
  • Beck is back! vom 06.03.2018 (Liebe bis zum Schluss)
    RTL · 06.03.2018 21:15 ·
    Hannes hat das Mandat für Ellen Bodenbender übernommen, die ihrem gelähmten Mann geholfen hat, sich das Leben zu nehmen. Zunächst sieht es gut aus für Ellen, doch dann meldet sich die Schwester des Toten, die Ellen schwerwiegende Vorwürfe macht. Derweil hat Susanne herausgefunden, dass Kirsten direkte Unterstützung aus politischen Kreisen erhält. Es geht um viel mehr als um einen Sorgerechtsstreit. Kirsten leitet die finale Phase ihres Plans ein.
  • Beck is back! vom 27.02.2018 (Eid des Hippokrates)
    RTL · 27.02.2018 21:15 ·
    Kiki Rodriguez ist die Anwältin von Peter Matuschek, Oberarzt im Klinikum Haneman. Matuschek wird vorgeworfen, am Tod eines Patienten Schuld zu sein, dessen Notoperation er abgegeben hatte. Aufgrund der aufwendigen medizinischen Recherchearbeit fordert Kiki die Unterstützung eines Pflichtverteidigers an. Hannes übernimmt das Mandat nur zu gerne, denn Kiki und er kennen sich noch aus Uni-Zeiten. Schon beim ersten Wiedersehen lässt Kiki die Luft knistern. Bei der Verhandlung merkt Hannes, dass der Klinikchef Professor Scharge etwas verheimlicht und sich in widersprüchlichen Aussagen verstrickt. Doch der Fall nimmt eine überraschende Wendung, als die Noch-Ehefrau von Matuschek in den Zeugenstand tritt. Hannes und Susanne versuchen, professionell miteinander umzugehen, denn Susanne vertritt Hannes im Sorgerechtsstreit gegen Kirsten. Doch immer wieder geraten sie auf persönlicher Ebene aneinander, denn Juan und Susannes Beziehungsstatus bleibt ein ungeklärtes Thema.
  • Beck is back! vom 20.02.2018 (Todesraser)
    RTL · 20.02.2018 21:15 ·
    Björn Cordes ist Krankenwagenfahrer und der neue Mandant von Hannes. Er hat mit dem Krankenwagen an einem illegalen Straßenrennen teilgenommen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Björn sagt aus, dass er das Rennen abgebrochen habe und Tom Harnisch, der zweite Raser, einfach weitergemacht hätte. Die Staatsanwaltschaft, vertreten durch Marius, fordert jedoch die Höchststrafe für beide. Gleichzeitig bekommt Jasmina die Chance, ihren ersten eigenen Fall zu übernehmen, bei dem es tierisch zur Sache geht. Auf der anderen Seite macht Kirsten ernst. Dem völlig überraschten Hannes trudelt eine Vorladung bezüglich des Sorgerechts ins Haus. Er sucht Unterstützung bei Susanne und erlebt eine böse Überraschung: Juan ist aus Gran Canaria angereist, damit er um Susanne kämpfen kann und wohnt bei ihr...
  • Beck is back! vom 13.02.2018 (Großes Tennis)
    RTL · 13.02.2018 22:15 ·
    Wladimir Petrow ist Hannes neuer Mandant und ein alter Bekannter von Jasmina. Ihm werden schwere Vorwürfe gemacht: er soll wegen versuchten Mordes an seinem Sohn Andrej verurteilt werden. Nach einer Trainingsstunde fällt Andrej Petrow plötzlich in ein Koma. Die Ärzte kämpfen um sein Leben. Die Staatsanwaltschaft - zu allem Überfluss vertreten durch Kirsten selbst - behauptet, Wladimir habe ihn aus Profitgier zu Tode trainiert. Im Laufe des Verfahrens macht es den Anschein, dass nicht nur der Fall Wladimir vor Gericht verhandelt wird, sondern auch der Kampf um die Kinder zwischen Kirsten und Hannes. Ein eigentlich klärendes Treffen der beiden entwickelt sich jedoch zur Katastrophe: Zuerst muss die zufällig vorbeikommende Susanne beobachten, wie sich Hannes und Kirsten scheinbar wieder bestens verstehen - Susanne fühlt sich betrogen. Als Susanne weg ist, verkrachen sich Kirsten und Hannes, weil Hannes Kirsten die Kinder nicht für die Karriere zur Verfügung stellen will. Sie nimmt Kontakt mit einer Familienanwältin auf, um dafür zu sorgen, dass ihr das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht zugesprochen wird.
  • Beck is back! vom 13.02.2018 (Nein heißt Nein)
    RTL · 13.02.2018 21:15 ·
    Die neue Mandantin von Hannes, Maria Heldt, ist wegen Totschlags angeklagt. Bei der Weihnachtsfeier der Versicherungsfirma, für die sie gearbeitet hat, soll sie ihren Kollegen Holger Hess in den Kopierraum gelockt und aus Eifersucht mit einem Locher erschlagen haben. Maria hingegen behauptet, dass Holger sie mit zwei Kollegen vergewaltigt hat und sie den Locher aus Notwehr geworfen hat. Als Hannes Marias Kollegen in Bedrängnis bringen kann, bieten sie ihm und seiner Mandantin einen lukrativen, aber schmutzigen Deal an. Hannes vermisst Susanne, und treibt sich ziellos in ihrem Lieblingsschwimmbad herum. Doch unerwarteter Weise trifft er dort auf die Dame seines Herzens, die nach einem Streit mit Juan unverhofft zurückgekehrt ist. Hannes biete ihr eine Bleibe an, bis ihre Wohnung wieder frei ist.
  • Beck is back! vom 06.02.2018 (Bis zum Äußersten)
    RTL · 06.02.2018 22:05 ·
    Hannes verteidigt Finn Lehmann, einen jungen Mann, der verdächtigt wird, den Sohn des türkischen Botschafters entführt zu haben. Der Botschafter versucht, Hannes zu bestechen, um sich Finn alleine vorknöpfen zu können. Da das nicht gelingt, nutzt der Botschafter seine Machtposition aus. Unter Androhung von Gewalt will er Finn zwingen, das Versteck zu verraten. Hannes greift ein und kann in letzter Sekunde das Schlimmste verhindern. Als die Behörden Finn eine Falle stellen, müssen Hannes und Jasmina zu unkonventionellen Maßnahmen greifen, um den jungen Mann vor dem Botschafter zu retten. Dabei finden sie außerdem heraus, dass dieser nicht ganz unbeteiligt an der Entführungssituation ist. Während der Fallarbeit wird sich Hannes seiner Gefühle für Susanne bewusst und will die wenige Zeit, die ihnen vor ihrer Abreise nach Gran Canaria bleibt, mit ihr zusammen verbringen. Da eröffnet sie ihm, dass es neben der Arbeit noch einen Grund gibt, weswegen sie nach Gran Canaria geht: ihren Freund Juan. Hannes ist vor den Kopf gestoßen.